Unmerklich manipuliert, nichts klappt mehr, alle sind über ihren Unwissenheitsscham blamiert

Um den Schatz des Lebens zu finden, da müsst ihr den Weinberg vollständig umgraben (wenn es auch manchmal zum Weinen ist), ansonsten ist er nicht für euch zu haben. Mein Blog ist der Weinberg, wer scheut es nun nicht, dies Werk? Fragt euch jedoch erst: „Ist der Heilige Gral unsere Lebenswahl, oder ist es doch mehr die Denkverbotsmoral?“

Beitrag Nr. 192

Welcher selbstdefinierende Gedanke beherrscht mich? Dieser: Ich bin das Glied in der Gesellschaftskette, die mich durch ihren Zuganspruch angespannt handeln lässt, bis ich dann wegen Materialermüdung ausgewechselt werde. Als ganz normaler Mensch definiere und profiliere ich mich also über meine Kraft, die das System funktionierend zusammenhält, mein Dasein als Systemmarionette mir wirklich sehr gut gefällt.

Intelligenz definiert sich heutzutage über die Klugheit, die einen dazu befähigt alle anderen dumm zu halten, um so, ohne dass sie es selbst merken, ihr Leben zu gestalten. Intelligenz ist heutzutage manipulativ zum materiellen Vorteil des Manipulators.

Eigentlich sind wir ja nur deswegen in dieser Welt inkarniert worden. Um denen (den Satansknechten) als Kollisionsmarionette zu dienen, von denen wir glauben, dass sie gar nicht existieren, denn schließlich glauben wir nur, was wir sehen. Wir werden also von anderen gelebt, wenn wir irgendwann einmal bemerken, dass wir vor allen so reden, wie uns der Schnabel gewachsen ist, denn genau dabei ist er immer mittragend, der schadenfrohe Spaßfaktor. Ich wünsche euch also viel Spaß bei eurer Kollisionssexualität oder habt ihr etwa etwas anderes vor, vielleicht die Essenskollision des guten Geschmacks mit viel Herzverfettung und Humor?

Ist es denn nicht wirklich komisch, sie möchte vollkommen anspruchslos sein und mit ihm nur etwas kuscheln, doch er bekommt immer gleich einen Dicken und will sie ficken. Und schon hat sich die Sache für sie erledigt, denn sie sieht absolut nicht ein, dass sie ständig hysterisch auf ihn einwirken muss und ihm dabei etwas, was er sowieso nicht verstehen will, predigt (ganz natürlich um den heißen Brei herum, denn schließlich müsste er ja merken, was sie meint, ansonsten ist er ihr sowieso zu dumm). Doch warum ist das nun alles solch ein verzwickter Mist? Weil auch sie selbst dem Satan als ihren persönlichen Programmierer hörig ist, und somit ist diese Frau dann plötzlich moralisch rein, und hält die Programmierung des Satans peinlichst ein, befürchtet sie doch, bei der Nichteihaltung wird er nachher, vor ihr, noch zum Einlaufmodell, und dann ist plötzlich wieder Kleinkindbekleidung für ihn aktuell. Doch welche Programmierung sollte das nun sein, die da alle in moralischster Weise legt rein? Es wird wohl diese sein: „Frau, nimm dir niemals einen Mann zur Brust, sonst wird sich die Menschheit nachher noch einer innerlich aufsteigenden Ergänzungsenergie bewusst, und das auch noch mit Aufstiegslust.“ Und somit trifft sie eben immer nur auf den Mann, mit dem sie, wenn sie mal Glück hat, einen Abstiegsorgasmus erreichen kann, doch somit fängt, durch diesen Energieabstieg, bei ihr auch schon die Vermännlichung an, wobei der eine dem andern dann, immer weniger an Anreiz abgewinnen kann, versauert stinken sie dann nur noch gegeneinander an, das ist natürlich auch ein Umstand, den so mancher geschickt wegharmonisieren kann. Doch wie hat der Satan nun ihn programmiert? Natürlich so abwehrkräftig, dass sich ihm keine Frau, kuschelnd und in ernst gemeinter Weise, nehmen kann zur Brust, denn schließlich bekommt er dann eine panische Angst vor Potenzverlust. Es reizt den Mann also immer genau das an der Frau am meisten an, wo er aus Unantastbarkeitsgründen nicht kommt ran, und was sie ihm letztendlich beim Kuscheln auch nicht von sich geben kann, und somit fängt aus diesem Zwiespalt heraus die Übererregung des aggressiven Herumfickens an, er will es ihr dann geben, weil sie ihm nichts geben kann, ihr Unantastbarkeitsreiz, der macht ihn fast wahnsinnig als Mann. In all diesem (diesen aufsteigenden Fantasien der Unmoral, die er mit aller Macht verdrängen will) steigert er sich dann hinein als unbewusster Mann, depressiv niedergeschmettert sieht er somit nur noch zu, wie er seinem Leben (z. B. mit viel saugender Raucherei und verflüssigender Sauferei) ein Ende setzen kann, an ihren gespeicherten Überfluss kommt er ja schließlich (dank des Satans Programmierung) niemals ran, sodass der eine den andern durch einen Energieaustausch nicht im Gleichgewicht halten kann.

Wenn man sich selbst hasst (mangels wahren Wissens), so geht der Körper in eine saure Lösung der Selbstauflösung über, Selbstliebe durch die Zunahme bewusstseinsschöpferischen Wissens bietet ihm dagegen bindenden Zusammenhalt. Mann und Frau als ineinandergreifendes und Energie austauschendes Ergänzungsgetriebe, das geht also nur übers die geistige Bewusstwerdung, und das, was somit dem geistig erkannten und geklärten Funktionskörper zueigen ist, nämlich die Selbstliebe.

Wenn sie sich über ihn (= über seine ungeklärte Dummheit) ärgert, aber nicht sauer sein will, so muss sie sich auf den Verzehr konzentrieren, um die in ihr gebildete Säure, die sie nicht will, zersetzungsmäßig zu neutralisieren und zumeist dann auch als Fett anzulagern oder eben über den Darm abzuführen. Und somit wird ihr Überfluss, für ihn, niemals zum ergänzenden Überführungsgenuss, weil ihr ganzer Inhalt somit immer mehr zum abgestandenen Leichengift hin mutieren muss.

Sie nimmt gern in herzlichster Weise für ihn eine pralle Mundform an, damit er sich an ihrer goldenen Mitte satt saugen kann. Das ist natürlich etwas, was der heutige Mann leider nicht wissen kann, denn die Muttersprache des guten Geschmacks trug solche Informationen noch nicht an ihn heran.

Siegelbruch

Advertisements

29 Gedanken zu „Unmerklich manipuliert, nichts klappt mehr, alle sind über ihren Unwissenheitsscham blamiert

  1. Frau

    Also Siegelbruch mit dem Rauchen hast es ja.
    Also rauchen tue ich viel, aber „saufen“ tue ich nicht. Ja und dass mit dem Essen und das Frauen dann halt immer runder werden, ja da fällt mir ein Mädchen beim Sport ein. Also die ist noch etwas jünger und ja, die hat viele Kilos, aber die hat ein richtig hübsches Gesicht, ist gepflegt, hat eine liebe Ausstrahlung und wenn die nicht so dick wär, wär die wohl ein Männerschwarm. Zu mir hat mal einer gesagt „nehm blos nicht ab!, sonst wollen Dich andere „Männer“ haben“.
    Das hast Du ja auch schon gesagt, Frauen machen wohl absichtlich, wenn auch unbewußt auf hässlich, dass die Tpyen sie in Ruhe lassen alá rühr mich nicht an, weil ich Dich nicht leiden kann.
    Zudem, ist zwar ein alter Spruch, aber trotzdem aktuell, das sind ja nur Äußerlichkeiten.
    Da kann jemand noch so hübsch sein, wenn der Charakter nicht stimmt, dann bringt
    das alles nix. Ja 😀 und wenn man sonst nix vom Leben hat, dann ess ich halt auch gerne mal Schokolade und rauch meine langeweile weg.

    Antwort
  2. Nasenbär

    haha etz hab ich das geschnallt worums geht… huhu Siegelbruch, des tättst ned glauben wie lang ich dafür gebraucht hab…

    bin etz zwar besoffen aber außer der Frau stört des ja kein… wollte dir noch sagen, daß du unglaublich liebevoll und verständnisvoll warst, also mit mir… bin ja eher die Schreckschraube und ne so pflegeleicht und handsam… also mit meim Verständnis hat des ja so gehapert aber etz gehts schon… pfüatiiiiiiiiiii…..

    Antwort
  3. Nasenbär

    is ja schön daß des Siegelbrüchle da ein Blog hat wo man herumquaken kann, hört mich ja sonst keiner… also weißte die Leutchen wollen des ned hören… na ein paar Erdstöße werden sie wohl aufwecken, so als wenn sonst der Wecker klingelt, he hallo hast mi……

    Antwort
  4. Nasenbär

    ui was’n da für ein hübsches Abendrot, passend zu meiner Erleuchtung… naja nur im Bewußtsein, der Körper muß erst noch nachzien, aber des kriegm a schon……. huhu… wo den keiner da…… Siegelbrüchle willst mal mit mir ne Melone essen… pfüatiiiiiiiii…..

    Antwort
    1. tulacelinastonebridge

      http://fstatic3.mtb-news.de/f/os/bv/osbv9zoi3jw8/large_P1010494-001.JPG?0

      bei mir hat´s heute sooooo ausgeschaut, bin extra noch mit der Nachbarin eine Runde gegangen.
      Irgendwie hat der Himmel wie Lava ausgschaut.
      Und die Kira vom Bauern hat uns wie wild angebellt. Is nichts passiert, die war ja ganz nervös und meine Nachbarin, die hatte ganz leicht die Krise gekriegt und die stur weiter. Ja und dann kam der Bauer und fuhr mit dem großen Tracker und der Kira weg. puhh….

      Antwort
      1. Nasenbär

        ja is ne einfach mit dem Aufstieg, frag mich nur wenn das geschafft ist, ob dann wieder der Abstieg dran ist… grübel…

      2. tulacelinastonebridge

        Die Vögel haben sich jedenfalls für den Aufstieg an meine köstlichen Apfelbaum sattgefressen.
        Der große Baum, mit den besten Äpfel der Welt, hat heute eine Fresslawine über sich ergehen lassen müssen.
        Die Vögel haben um jeden Apfel gestritten, ein Zirkus war das, mir ist schon ganz anders geworden, die Äpfel sind jetzt reif zur Ernte und für den Apfelsaft. Die wilde Horde hat mir fast jeden Apfel angepeckt.

      3. Nasenbär

        ui schöööön…. ein Vogelfest, wow da haben die ne Party gefeiert in deinem Garten……. aber vielleicht warst ja auch in einem früheren Leben ein Vogelfänger und jetzt geben sies dir so richtig zurück….. 🙂

      4. tulacelinastonebridge

        Na toll, wieder mal das Karma….supi das war aber jetzt mein letztes Karma. Ich bin jetzt sauber aus maus. 😉

      5. tulacelinastonebridge

        Siegelbruch…… 😀 die sind jetzt alle erleuchtet. 😉 oder kommt jetzt die Schlange und frisst sie alle auf „kopfkratz“ 🙄

  5. Nasenbär

    huhu, na hauptsach ich brauch mich ned unterdrücken… naja die Welt ist ja wahnsinnig hier und wenn ich mich dem hineinfühle dann bin ich irgendwie normal… also normal is des zwar ned aber irgendwie passend also für die Welt… und dann sagen sie wieder die spinnt und ist verrückt, dabei bin ich doch nur so wie es hier ist, also ich passe mich an….. anders hältst es hier ned aus…..

    Antwort
  6. Frau

    Hi Siegelbruch,
    Hi Tula,
    ja bin heut ein bisschen später dran, hab viel nachgedacht. Danke Siegelbruch für Deine
    Antworten. Ja ganz schön viel, will auch nicht alles schreiben. Nur soviel wer Angst hat will kontrollieren, da das vertrauen fehlt…. ja und dann die Sache mit der Opferrolle aus der die Gräultäter gar nicht mehr rauskommen, da kommt dann halt die beschränkte Weltsicht zum Tragen, weil die niemals auf die Idee kommen, das sie selbst die Ursache allen Übels sind.

    Ja und dann noch zu dem 😀 Spot von VW. Hab erst vorgestern diesen Werbespot gesehen und war völlig aus dem Häuschen, als plötzlich der Spok mit dem anderen Auto aufkreutze, hab mich gefreut wie ein kleines Kind, weil die ganzen Erinnerung an Raumschiff Enterprise zurück kamen. Kann gar nicht sagen, wie auf dem Sofa innerlich gejubelt hab und glücklich war, die alten Bekannten Gesichter in dieser neuen Werbung zu sehen.

    Ja aber was mich heute an den beiden betrübt ist das, dass ich früher voll den Capitain Kirk so toll fand. Der war doch immer der Held „vom Erdbeerfeld“. Also und da hab ich zufällig mal ein Interview von seinen Filmkollegen, betreffs Raumschiff Enterprise gesehen und das hat mein ganzen Raumschiff Enterprise Weltbild erschüttert. Denn seine ganzen Kollegen mochten den William garnicht. Und zwar weil die Serie nicht so geplant war, wie sie schlussendlich gedreht wurde. Bei den original Drehbüchern war es nämlich so vorgesehen, dass es das Raumschiff Enterprise mit seiner Crew gab und „Herr“ Kirk zwar der Kapitain war, aber nicht der Hauptdarsteller!!! Aber er war so arrogant und sorgte ständig dafür, dass seine eigenen Rollen aufgewertet wurden und das er Schlussendlich immer den Hauptdarsteller, Held und weiß ich noch was darstellte. Also alle Drehbücher wurden wegen dem ständig umgeschrieben, ja und alle anderen Akteure wurden zu Nebendarstellern degradiert. Ja und deswegen, ich mein dass muss man sich mal vorstellen, mochte den William im Grunde genommen keiner seiner Kollegen.
    Krass oder. Ja deswegen finde ich jetzt den Titel von dem Video nicht so passend, denn der Spok fährt ja in seinem eigenen Auto und der Kirk allein. Ja und das einzige Mal wo der Kirk nicht im Mittelpunk des Geschehens stand, das war mal so eine Folge als der Spok sich im „Liebesrausch“ befand…. der Spok mal von einer ganz anderen Seite……… Ja und da wollte der Kirk ihn ja dann retten ( 🙄 soweit ich die Folge in Erinnerung habe) 😀
    Haja lang ists her.

    Antwort
      1. Frau

        Was glaubst Du nicht? Das sich der Kirk immer in den Vordergrund bei den Dreharbeiten geschoben hat? Warum sollten die sowas erzählen, wenn es nicht stimmt. Und wenn Du die alten Folgen mal Revue passieren lässt, dann hat der doch ständig Frauen abgeschleppt etc.
        Ja und das fand ich bei den neuen Folgen echt gut mit dem Piccard, der hatte klasse und stil.
        Da muß ich an den Spiderman Darsteller Tommy oder Toby mc…. so und so ( hieß der so?) Egal der hat ja die ersten Folgen gedreht und dann haben die den abgesägt, weil er durch seinen Bekanntheitsgrad plötzlich Gagenvorstellungen hatte, die jenseits von Gut und Böse waren.
        Da hab ich auch gedacht, da hat er sich wohl überschätzt, weil hübsch war der nicht und ein guter Schauspieler war er auch nicht. Was glaubt so ein kleiner Scheisser eigentlich?! So Typen wissen nicht was der Mond wiegt… und ruck zuck sind se weg von der Bildfläche. Wer engagiert so einen noch, wenn das mal in Hollywood bekannt ist? *kopfschüttel*

      2. tulacelinastonebridge

        Ja genau, ich find nämlich den William & Co sehr sympathisch…… und auch das mit den Gagenforderungen, wer weiß was da wirklich dahinter steckt. Alles was da von der Presse kommt ist gefakt, aber egal ist ne andere Welt. 🙂

  7. Frau

    Ja also des Kind, des hab ich jetzt außer acht gelassen, weil es mir ja in erster Linie um den Spock (> hab den C vergessen) und den Kirk ging… was mich aber an das hier erinnert.
    Hab gestern die Musik im Hintergrund gehört und hab gedacht, das würd ich mir mal gerne ganz anhören und hab dann das Video Abends dazu angeschaut:

    Antwort
  8. Nasenbär

    war zwar ned angesprochen aber ich hab die Serie Raumschiff Enterprise auch geliebt, hat mich immer so an andere Welten erinnert… vielleicht wird das ja mal wieder so, im Raumschiff rumdüsen und fremde Wesen und Welten besuchen…

    Antwort
      1. Nasenbär

        ahso, ja ich war ja schon fast beleidigt, weil wir halt so Seite an Seite im Schützengraben kämpfen… 🙂

      2. Frau

        Das ja witzig Nasenbär, erst neulich saß ich mit meinem Mann im Auto und dann hat er gelacht, als ich los gefahren bin, weil ich die Eigenart hab, dass ich immer bevor ich los fahre, die Sonnenblenden runterklapp, das mach ich schon automatisch… ja und da meinte er, ob das mein Panzer sei. Da musste ich auch lachen und sagte, ja irgendwie schon.

      3. Frau

        Guten Morgen zusammen, ja lach, gestern Abend hab ich es noch von Panzern und dreimal dürft ihr raten, was mein Mann, nachdem ich den Kommentar gesendet hab angeschaut hat.
        Ja eine Sendung, die schaut er immer gern an. Das ist so ein Team, die kaufen unter dem Chef Michael P… ( irgend so ein spanischer oder griechischer Name) Restbestände von der US Armee auf. Ja die haben Lagerhallen voll von Containern, bei denen keiner weiß, was drin ist und versteigern die verkaufen die für einen Pauschalpreis. Ja und die kaufen die Container. Ja bei einer Folge sagte der Chef, als wieder ein Container geliefert wurde, das wäre für ihn und sein Team jedesmal wie Weihnachten, weil keiner wüßte, bis das Siegel gebrochen und der Container entladen würde, was denn da nun wirklich drin ist. 😀 . Ja und da erzählte er neulich, dass, das da ein Container gekommen sei und er habe seinen Angestellten gefragt, was den da drin sei und der meinte „Badelatschen“. Ja der ganze Container war voll mit US Armee Bedelatschen!. Da hat er gemeint, das wäre das beste Geschäft gewesen was er gemacht hat, weil der ja ganz viele Adressen hat und immer jemand kennt, der irgendetwas braucht und er habe am gleichen Tag die komplette Lieferung vertickt. Ja und dann hat der noch so seine Spezialkunden bei denen er ganz genau weiß, was die brauchen und was die kaufen.
        Ja und die kaufen auch alte Panzer, LKW´s usw. Ja und weil die Panzer aber nicht im funktionstüchtigen Zustand abgegeben werden dürfen, hab die gestern ein russisches Model, Amphibienfahrzeug für 18 Mann bekommen, ohne Motor und die Panzerung absichtlich kaputt gemacht. Ja und den haben sie gekauft, weil ein Reiseunternehmer ein solchen Panzer haben wollte für Reisen, als Reisenabieter durch die Tundra und hat denen den Auftrag erteilt einen Prototyp herzustellen mit seinen Anforderungen. Ja die haben geschufftet wie die Blöden, haben einen Steier Motor mit über 400PS eingebaut…. alles so technische Details, weil der noch ohne Elektronik funktioniert und das wollten die so, weil sie erreichen wollten, das ein Mechaniker alles selber reparieren kann und dafür kein, lach „PC-Nurd“ brauchen wollten… Na ja er und sein Team waren Tag und Nacht beschäftigt diesen Panzer einsatzbereit zu machen. Veranschlagt waren 2Wochen, schlussendlich brauchten sie 55Tage. Ja und wo ich so lachen mußte bei der Feintunung.. da ist der Chef mit der Brechstange auf den Motor gestiegen, lach, ganz viel lach, und hat da irgendwie mit der Stange reingehauen und rumgebogen 😀 und meinte lachend sinngemäß „ja bei neuen Motoren sitzen die Spezialisten mit dem Computer da und arbeiten so an der Problembehebung, ja und wir arbeiten hier mit der Brechstange…“ Na der Chef hat immer an das Projekt gelaubt und hat sich da nicht beirren lassen und hat immer weiter gemacht, wo wahrscheinlich andere schon längst den Löffel geschmissen hätten. Aber er hat es geschafft auch wenn es für ihn ein Minusgeschäft war. Aber er meinte, das der Auftraggeber in Aussicht stellte, wenn das funktioniere, 4 weitere Aufträge kämen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s