Ein flüchtigen Vorschuss, auf euren künftig zu erlebenden masochistischen Genuss, ihr wollt ihn, er ist aber kein muss

Zur Ernte scheide ich nun die Spreu vom Weizen: Wer die Wahrheit über die Sexualität wissen möchte, um sie zu verinnerlichen, der will leben, wer dagegen seinen Stoffwechsel in abschaltender Weise genießen möchte, der will sterben. Ihr seit nun geschieden, auch wenn ihr zuvor noch gemeinsam in einem Bett lagt, denn diese Scheidung ist allumfassend, da hilft auch kein amtlich beglaubigter Trauschein. Die Lebenden den Lebenden, die Toten den Toten. Eure Entscheidung liegt in diesem Blog, für alle Vielfraße ist dieser ein zu großer Allergieschock, sie haben darauf keinen Bock.

Ihr seid nun selbst euer jüngstes Gericht. Oder etwa nicht?

Beitrag Nr. 402

ISIS01b

Ich würde es einmal so sagen: Die Zeit ist nicht mehr fern, wo deutsche Frauen reihenweise von den armen Flüchtlingen, die da in ihrem Sexualnotstand verhaftet sind, vergewaltigt werden, und die deutschen Männer, die sich dann als Held der Errettung aufspielen möchten, einfach abgeschlachtet werden. Nein, es hat sie ja auch niemand dazu aufgefordert die Frauen plötzlich vor dem Bösen erretten zu sollen, eben genau die Frauen, die sie in normalen Zeiten noch nicht einmal mit dem Arsch angeschaut hätten, ganz unter dem Motto: „Hey du unfähiger Penner, geh mir nur nicht auf die Ketten!“ Ich sage euch nun aber, ihr Männer, die Frauen sterben von einer oder mehreren Vergewaltigungen nicht (ich möchte aber gleich dazu sagen, dass ich niemand bin, der dafür spricht), sie werden dadurch höchstens von ihrem hohen Führungsross des Gutmenschentums herunter und auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht, eben alle die, die sich diesbezüglich zu hoch über andere erhoben haben, um in ihrer Profilierungssucht und in ihrem Helfersyndrom hoch angesehen zu werden, als unantastbarer Engel mit guten Gaben (sie vergessen, dass ihre Männer, den Reichtum, den sie jetzt über alle Welt verteilen, als Liebesbeweis, für sie, erarbeitet haben). Wollt ihr Männer nun aber unbedingt gelyncht werden, so empfehle ich euch eure aufgestiegenen Engel der Unantastbarkeit und des Reinheitsgebotes, vor denen zu erretten, die sie einfach so, ohne jeglichen Anstand und ohne jegliche Höflichkeit, antasten, seid darauf gefasst, wenn ihr es überlebt, so werden es euch genau diese Frauen (die sich in ihrem genossenen Masochismus plötzlich ergriffen fühlen) noch, als unaufgeforderte Einmischung in ihre inneren Angelegenheiten, anlasten. Nein, wie schon gesagt, möchte ich bemerken, dass solche Übergriffe, der vorwiegend männlichen Flüchtlingsflut, nicht zu befürworten sind, doch Frauen an der Macht, die ihre Männer als ihnen hörig Ergebene im Schlepptau haben, und denen, die sie über die Medien der Masse, in verführerischer Weise, angelockt haben (aus aller Herren Länder) Tür und Tor bzw. alle Landesgrenzen öffnen (wobei ihre Männer, die schon ein mulmiges Gefühl bekommen, nichts zu melden haben), die haben über sich selbst das Urteil gesprochen, welches sie über ihre geladenen Gäste, als Richter und Ausführende des Vollzugs, empfangen, es war nämlich unbewusst, durch die ständige Verdrängung ihrer Dunkelseite, ihr sehnsüchtiges und triebhaftes Verlangen. Wollt ihr liierten Männer eure besserte Hälfte demnächst vor unsittlichen Übergriffen erretten, so erbauen sie auf den einstmals deutschen Friedhöfen für euch sicherlich riesige Holocaust-Gedenkstätten.

Merkt euch eines, wenn sie für mich als Mann, meine bessere Hälfte ist, so bin ich für sie der letzte Arsch im Glied, denn ich singe ununterbrochen ihr vorgesungenes (muttersprachlich babylonisches) Lied.

Warum weisen vor allem Frauen in der Regierungsverantwortung an, dass man doch bei den Straftaten armer Flüchtlinge nicht so unmenschlich sein darf, dass man sie verfolgt und sie in menschenwürdiger Rücksichtnahme auch nicht gleich an die große Medienglocke hängen kann. Eventuell persönlich davon betroffen, fängt da etwa ihr reizender Nervenkitzel und masochistischer Genuss an, da eine Frau gegen diesen ihren Trieb (wie eben auch ein hoher Machtpolitiker in seiner unantastbaren Immunität, der zur Domina rennt, um sich durch sie erniedrigen zu lassen) einfach nichts machen kann? Ja, die deutsche Frau möchte nun endlich einmal das erleben, was sie von einem deutschen Muttersöhnchen-Mann einfach nicht erwarten kann. Also ihr armen Flüchtlinge, fangt mir jetzt nur nicht wieder, auf der Frauen heimlichen Wunsch hin (von denen keine Einzige sich noch selbst in einem Spiegel anschauen kann), mit Folter, Scheiterhaufen und Verbrennungen an, aber ihr habt ja andere Methoden, ihr wisst, dass man Menschen, denen das klärende Denken verloren gegangen ist, auch einen Kopf kürzer machen kann, denn dieser hängt dort oben sowieso nur völlig sinnlos dran.

Was ist eigentlich für den Spaß das Maß? Erst die neckische Schadenfreude, dann der Mordsspaß. Aha, die Tötung ist das Maß. Galgenhumor ist es, wenn man trotzdem lacht, auch wenn man von dem System, welches man unbewusst auf andere projiziert (da man es in triebhafter Weise erleben möchte), selbst wird umgebracht.

Ja, die Frau beobachtet den Mann, der zu unfähig ist und sie somit nicht klären kann, und somit fängt ihre Schmutzfindung bei ihm an.

Warum ist das Kind für eine Frau das jüngste Gericht, durch das Kind wird sie zu einer besorgt verkümmernden Mutter, und nur noch der Tod ist dann für sie eine gute Aussicht, erfüllte sie erst einmal den Kindern gegenüber ihre Pflicht, denn, was sie danach noch mit sich anfangen soll, das weiß sie nicht.

Wie ist es eigentlich, wenn man weiß, dass einem das Einzige, was man noch verstoffwechselnd genießen kann, das einbringt, was man fürchtet, nämlich den körperlichen Tod? In diesem Fall genießt man es weiterhin in abschaltender Weise, damit man nicht immer an den Tod denken muss. Und außerdem möchte man ja nach dem Tod einmal sagen, ich habe wenigstens etwas gehabt vom Leben, da ich es in vollen Stoffwechselzügen genossen habe, bis hin zum Grabe.

Die Verbindung liegt im Wort, denn niemand kann ohne logisch verbundene Worte überzeugend sein. Ohne Logik im Wort (also über die babylonisch geregelte Muttersprache) geht der Mensch irgendwann lächerlich und isoliert ein, denn er wird sodann nur noch ein heimlicher bis unheimlicher Darsteller seiner ungeklärten und blinden Triebe sein, und das werden ihm alle anderen niemals (vor denen er dadurch sein Gesicht verliert) verzeihn, zumeist gehen solche Menschen geistig umnachtet und isoliert im Altersheim ein.

Wir müssen etwas bauen, ansonsten könnten wir nämlich gleich von der Welt abhauen, wenn wir keinen Mist bauen.

Etwas erbauliches: Wer heutzutage die selbst erteilte Lizenz zum Gelddrucken und dessen Herausgabe hat, der tut dies, um die Menschheit zu verschaukeln, denn die heimliche Schadenfreude (= ach wie gut dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß), wenn alle Menschen der Welt in Existenzkampfhysterie verfallen, ist sein Lebenselixier, ist er doch Satan persönlich und das Geld entspricht den Fäden, mit denen er alle seine Marionetten auf dieser Erde an der Nase herumführt. Ja was machen sie nun aber, schneidet er ihnen die Strippe durch, werden seine anderen Marionetten die Abgeschnittenen dann etwa auffangen, wo diese doch total den Faden verloren haben und eine Behandlung in der Anstalt bräuchten? Die besonders Netten, die sind seine besten Marionetten, und die anderen, die er von der Ausstattung her besser finanziert, die holen diese dann mit Waffengewalt aus den Betten, um sie, quiekend wie die Schlachthof reifen Schweine, auf dem Friedhof umzubetten, ja so läuft es mit den besonders Fetten und Netten.

Wer nicht Geist bezogen denkt, der kann auch nicht fühlen, denn die Vorstellung zum Wort ist nötig, um etwas empfinden zu können, ich kann ihnen also den Schmerz des Triebes, denn sie in masochistischer Weise (mangels Vorstellungskraft) erleben möchten, ohne den geringsten Neid, gönnen.

Siegelbruch

Advertisements

169 Gedanken zu „Ein flüchtigen Vorschuss, auf euren künftig zu erlebenden masochistischen Genuss, ihr wollt ihn, er ist aber kein muss

  1. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    kino ist ssaauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuulaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig alleine. aber ich bin ja eh nie alleine, neeeeeeeee nnnnniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii , immer ist da irgendwea dabei und manchmal viele, manchmal nerrrrVts soga scho . jeder lässt da seine geblubber los und manchmal blubberln alle aufeinmal, da ist überhaupt keine gesprächsordnung oder gesprächsführung zu erekkennen, geschweige denn eine gesprächstaktik . lauter stoffel .
    und so wirklich blicken lässt sich nie jemand, schissser auch noch, feiglichte äää feiglinge
    hat der adam deswegen a soa feigenblatt als kleidung an ?
    a gschaaaamiiiii ??? AHA
    grüsse aus raumundßeid
    yeslislisly
    sorry nuuuschl heut abissl, aber hab ja imma wiida so meine sprachstörungen und sprachversserrrunnggen

    Antwort
  2. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    hey cool seegelbuch bini nummer 96 und auf platz 1 :)))) meeega
    du bist scho echt auch ein spassvogel 🙂 und ich glaube auch ein groooooooooooooooser depp 🙂

    Antwort
  3. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    ein wörtschen an OA ganz persönlich 🙂
    du bist echt ein O … A…. 🙂
    weisst du das eigentlich ? 🙂
    und dein Zeiteisen grenzt an grausamkeit .
    und all die lügen die erzählt werden müssen
    um bei der wahrheit bleiben zu können
    was soll der ganze sch …. ?
    was ist das für ein besch is esener film ?
    kannst du mal das alte filmteam kündigen endlich ?
    und ein neues filmteam einstellen ?
    und mit den vorstellungsgesprächen nicht so eeeewiiiig rumeiern ?
    tschak. taschaka geht das .
    wer ist hier eigentlich schnell
    und wer ist langsame ?
    und was ist mittlerweile rücksicht
    oder vor aussicht ?
    hast du überhaupt einen schimmer
    von den schmerzen
    die seeeeehr viele frauen er tragen
    seit monaten und jahren
    nein jahrhunderten …. jjjaaatausenden …
    ja die männer auch schmerzen
    ich weiss
    wozu ?
    wie lange noch ?
    jjaa jjjaaaaa ich weiss
    bald 🙂
    das wort bald
    ist ja ein wunderschönes wort
    viele lieben es
    oups mein hals wird eng
    bis bald e bar dann
    yesslllslslslslllllsllssllsssslllissbbbbllllsbelllhhuuuuuhuuiiiiiiiiii
    ps
    ist doch alles da !
    sonne ! wasser ! luft ! erde !
    und all es spil alle ss

    Antwort
  4. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    100 🙂
    ja ich kann gut mit zahlen umgehen .
    lilli ligt grada und sagt:
    seie weiss wer hund erste aff sei , essei in asener ein marsieaner, der o god in deutschland weiled , unwissende im haupte wissend im HerrZen . ja seeeerl wisseand ERsei im herzen.
    er sei fünfe siesagtgrade .
    er sei neuson ne und dann drey son da , drey frey son dann da .
    jetzt schläft sie ein ❤
    ich sah träumte vor vielen jahren und ich sah einen see
    es war ein see in trockener land schaft
    von allen 4 himmelsrichtungn kamen kar a wanen menschenmengen .
    alles reisende in dieser ßeid in diesem t raume .
    da war ein berg
    und sonst nicht viel
    aus dem fluss ward eine see gew orden .
    eine ruhige stille see und wasseele für alle da
    viele wüstenschiffe gleich kamele
    und viele esel vollbeladen
    fanden hier iehr heim at
    und es ward viel liebe da und licht
    es wahr sei pan und sophia
    leben hauchte ein
    von grossem od em
    immerda
    an deres gab es nimmermehr

    Antwort
  5. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    allso n dass ist das guuuute am balleamanna 😀
    die tiere ❤
    inbeson dere eine dier

    Antwort
  6. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    mich nerven zahlen langsam
    und namen noch viel mehr
    worte sprechen nicht was sache ist
    denken schafft die hürde nicht
    geld ist DA
    liebe auch
    nur der geist der feeeeeeeeehlt
    noch
    und sohoffe ich auf gute mächte
    die still und stark umgeben
    und knacken dicken schäääääd el
    endlich auf
    bling

    Antwort
  7. Yesslsllsllllssy uuuuaaaaaaaaaa bini müüüüdeeea

    MANN ich habe keine bipolare störung !
    diese diagnose ist nichtmal den weeg zum mülleimer wert !
    nichtmal als kloopapier ist es wert zu benutzen
    diesen SCHEISS
    WACH AUF !
    oberdepp ! ! !

    Antwort
  8. Stonebridge

    Heute sind wir in der Zukunft angekommen. Denn der 21.10.2015 exakt 16.29 Uhr hatte der Doc in dem Filmklassiker „Zurück in die Zukunft II“ in seinen selbst gebastelten Bordcomputer eingegeben. 🙂

    Antwort
    1. Das Phantom

      laubfrosch, ist das echt ernst gemeint? bist du noch ganz dicht. (wortspiel)
      scheiss du vor dir selber in die hosen (kein wortspiel)

      Antwort
      1. Laubfrosch

        ne ich hab mich auf skype mit ihm unterhalten, da hast die kommunikation nicht mitgekriegt und wenn ich besoffen bin, werd ich immer so sentimental… 😳

  9. Laubfrosch

    ui aber der Siegelbruch ist ja schon einiges gewöhnt und ein dickes fell was emotionale Angriffe angeht hat er auch, sonst wär er da bei mir schon längst eingegangen…

    Antwort
    1. jüngling

      mmmaaaaannnn ist das bescheuert!!!!,…..keine movies mehr, ist die gleiche scheisssse,
      nur das halt der movie als kein movie mehr bezeichnet wird,
      es ist alles dieser scheisss movie, ob so oder so ,…es ist schlichtweg,…. ähhhhh,….movie,….. kapiert denn das niemand,……..

      Antwort
      1. Sabine

        move einfach 🙂 ❤ und groove 😀
        bist doch eh ein gruftiiiiiiiiii 😀
        ich aauuuuuuuuuuch ssssooooooooooooooooooommmmmmbbbiiiiiiiiiiiiiii …………….

      2. Sabine

        ZOMBIE SONGTEXT ÜBERSETZUNG

        Schon wieder lässt jemand den Kopf hängen
        Ein weiteres Kind wird uns langsam genommen
        Und die Gewalt ruft Stille hervor
        Liegen wir womöglich falsch?

        Aber du mußt verstehen: Das bin nicht ich, das ist nicht meine Familie
        In deinem Kopf, in deinem Kopf da kämpfen sie
        Mit ihren Panzern und ihren Bomben
        Und ihren Bomben und ihren Waffen
        In deinem Kopf, in deinem Kopf, da schreien sie

        In deinem Kopf, in deinem Kopf
        Zombie, Zombie, Zombie
        Hey, hey, hey
        Was geht in deinem Kopf vor sich, in deinem Kopf
        Zombie, Zombie, Zombie?
        Hey, hey, hey, hey
        Oh, do, do, dou, do, do, dou, do, do
        Dou, do, do, dou, dou, do, do, dou

        Das brechende Herz einer weiteren Mutter bestimmt ihr Handeln
        Wenn die Gewalt Stille hervorruft
        Müssen wir falsch liegen

        Es ist immer das gleiche Lied seit 1916
        In deinem Kopf, in deinem Kopf da kämpfen sie immer noch
        Mit ihren Panzern und ihren Bomben
        Und ihren Bomben und ihren Waffen
        In deinem Kopf, in deinem Kopf, da sterben sie

        In deinem Kopf, in deinem Kopf
        Zombie, Zombie, Zombie
        Hey, hey, hey
        Was geht in deinem Kopf vor sich, in deinem Kopf
        Zombie, Zombie, Zombie?
        Hey, hey, hey, hey
        Oh, oh, oh oh, oh, oh, oh, hey, oh, yaa, yaa

      3. Sabine

        Ode to My Family Original Songtext
        ODE TO MY FAMILY SONGTEXT ÜBERSETZUNG

        Doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo
        Doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo
        Doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo

        Verstehst Du, was ich dir sage, wende dich nicht von mir ab,
        denn ich habe mein halbes Leben dort verbracht, aber du verstehst mich nicht
        Siehst du mich? Siehst du? Magst du mich?
        Findest du es gut, dass ich hier bin? Bemerkst du es?
        Weißt du es? Siehst du mich? Siehst du mich?
        Interessiert es jemanden?

        Als ich klein war, war Traurigkeit zu spüren und es kümmerte uns nicht,
        wir wurden dazu erzogen, im Leben Spaß zu haben und wir tun es, wenn wir können
        meine Mutter, meine Mutter
        Sie hielt mich, sie hielt mich, als ich da draußen war
        mein Vater, mein Vater
        er mochte mich, oh, er mochte mich, aber interessiert es jemanden?

        Verstehst du, was aus mir geworden ist, ich hab es nicht so gewollt,
        und überall denken die Menschen besser von mir als ich bin
        aber ich vermisse dich, ich vermisse, weil ich es mochte
        weil ich es mochte, wenn ich dort draußen war, verstehst du?
        Weißt du, dass du mich nicht gefunden hast? Du fandest mich nicht
        Interessiert es jemanden?

        Als ich klein war, war Traurigkeit zu spüren und es kümmerte uns nicht,
        wir wurden dazu erzogen, im Leben Spaß zu haben und wir tun es, wenn wir können
        meine Mutter, meine Mutter
        Sie hielt mich, sie hielt mich, als ich bei ihr war
        mein Vater, mein Vater
        er mochte mich, oh, er mochte mich, aber interessiert es jemanden?

        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?
        Interessiert es jemanden?

        Doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo
        Doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo
        Doo, doo, doo, doo, doo, doo, doo, do

  10. Sabine

    und angelicis VETO schliesse ich mich an. angelici danke das du da bist ❤
    danke euch allen ❤
    ((( ❤ ))) 8 4 2 O . . . 1 . . . . . . . . . . . .

    Antwort
    1. Fluß

      Tula, es gibt auch von Walsh ein Buch, Ruhe vor dem Sturm. Oder Hüther mit „kommunale Intelligenz“.
      Nun dreht auch LWV am Rad:
      http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/10/treten-sie-zuruck-frau-merkel-jjk.html
      Was meinen eigentlich die Leute, wer danach am Ruder sitzt? Die Bayern als eigener Rechtsstaat, auf den sie immer so drängen und dann auch noch streng katholisch und hintenrum werden die Puppen tanzen gelassn? Und hat da nich einer 2 Frauen gleichzeitig am laufen?
      Es gibt ja noch nicht einmal ein vom Volk gewähltes EU-Parlament. USW….
      Die „Flüchtlingswelle“ ist eine, weil sich zu vieles angesammelt hat. Und darum geht es und nicht um HASS und Angst, daß etwas weggenommen werden könnte.
      Hätten die deutschen wirklich Angst vorm JETZT, dann hätten sie sich mal um die ganzen leerstehenden Häuser und Dörfer kümmern können. Alles verrottet und die Mieten steigen, obwohl sich eine Wohnung nicht verbessert, sondern abnutzt. Wer das mit sich machen läßt, wird auch weiterhin jammern!
      Also mal nicht den FRUST an den Flüchtlingen auslassen, sondern sich fragen, warum in einer Wettkampf-Gesellschaft nix getan wurde – menschliches, liebevolles (sowas ist ja nur den ehrenamtlichen vorbehalten).

      Antwort
      1. Stonebridge

        Ja, das kommt alles davon, weil die boy´s and girl´s der Führungsschicht, nicht das tolle Buch oben vom Dalai Lama und Laurens van den Muyzenberg gelesen haben.

        Ich hab mir das Hörbuch dazu, gestern in der Bücherei ausgeliehen und bin natürlich begeistert.

        Und außerdem ist ja die Keshe-Geschichte auch auf den Vormarsch. Find ich sehr sehr gut.

        Siegelbruch bist du nicht so ein Technik Tüftler? Wäre interessant ob die Keshe Dinge wirklich funktionieren.

      2. Fluß

        Also mal ganz ehrlich, die Leute wollen sich Teleportieren können, Bilokalisieren usw.
        Wie viele Leute arbeiten um endlich mal andere Länder bereisen zu dürfen und wie viele würden am liebsten auswandern, dahin wo es noch freie Natur gibt und nix zugepflastertes.
        Die Flüchtlinge kommen weil sie es besser haben wollen, was ist daran so schwer zu verstehen? Außerdem suchen sie ihre Familie und wie las ich gestern in einem Forum: viele geben aus Angst weggeschickt zu werden falsche Nationalitäten an. Diese Menschen müssen lügen, damit sie woanders besser leben dürfen.
        Übrigens ist es die Unwissenheit, die ohnmächtig macht. Vielleicht sollten mal Leute, die so aufopfernd in die Presche springen mal fragen, ob sie alle Zusammenhänge wissen?
        Gruppierungen sind immer Lenkungen. Morphische Felder. Und getrennt voneinander, also auch Grenzen. Abgrenzungen.
        Ein Arzt muß Leben retten, er hat einen EID geschworen. Auch eine Krankenschwester.
        Hier ist wieder so ein Stimmungsmacher-Link:
        http://astroconsultant.de/saturn-im-schuetzen-oder-die-grenzen-des-wachstums/

      3. Fluß

        … übrigens geht es um keine Religion im Christentum, sondern um das Kristalline Bewußtsein, das klare Bewußtsein. Christ =Kristall…

      4. Sabine

        und um dass ALL dass das ALL
        allso aalleess
        kristlicht ist
        grisdlgliirr wie die frangen sagen deden
        kristallklar isch eh klar
        ooddeee ?

      5. Sabine

        fluss es ist schlimm wie viel man luegen und verheimlichen und schweigen muss wenn man die wahrheit kennt
        und zusehen wie die anderen im verhaengnis weiterleben
        vor allem wenn es die eigenen kinder sind
        die zwischen 2 welten leben; ,mittendrin
        und einer ruft hù und der qndere hott
        und die blicken nicht mehr duch

  11. Stonebridge

    Dalai lama, laurens van den muyzenberg

    führen, gestalten, bewegen,
    werte und Weisheit für eine globalisierte Welt.

    Einleitung
    Der Mönch und der Managementberater
    Rechte Anschauung
    Weisheit entfalten
    Die Realität annehmen und positiv bleiben
    Rechtes Handeln
    Der Vorteil buddhistischer Prinzipien
    Die Schulung des Geistes
    Inspirierende Meditationsübungen
    die Aufgaben der Führung
    Die Führungspersönlichkeit
    Kontinuität der Führung
    Gewinn oder Glück?
    Wirtschaft und Glück
    Unternehmen richtig führen
    Führung in einer vernetzten Welt
    Wettbewerb als Mittel zum Zweck
    Unternehmertum und Armut
    Bevölkerungswachstum und Familienplanung
    Regulierung und Freiheit
    Die verantwortliche freie Marktwirktschaft
    Freiheit und Wohlstand für alle.

    Antwort
  12. Fluß

    Yelli, rischtisch ❤
    Krist All = die Sonne als Kristall (und anderem) als Motor in der Erde.
    Ich war heut mit meiner großen Tochter in der Stadt und hatte mir vorher Sonne gewünscht. Hatten gaaanz viel 🙂
    Zu Hause wurde es sehr schnell dunkel. Und der Mond sieht schon voll aus 😉

    ((( ❤ )))

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s