Wenn sie ihren Herzraum nicht öffnet, so ist alles dem Tode geweiht, wer dann wohl innerlich um Hilfe schreit?

Zur Ernte scheide ich nun die Spreu vom Weizen: Wer die Wahrheit über die Sexualität wissen möchte, um sie zu verinnerlichen, der will leben, wer dagegen seinen Stoffwechsel in abschaltender Weise genießen möchte, der will sterben. Ihr seit nun geschieden, auch wenn ihr zuvor noch gemeinsam in einem Bett lagt, denn diese Scheidung ist allumfassend, da hilft auch kein amtlich beglaubigter Trauschein. Die Lebenden den Lebenden, die Toten den Toten. Eure Entscheidung liegt in diesem Blog, für alle Vielfraße ist dieser ein zu großer Allergieschock, sie haben darauf keinen Bock.

Ihr seid nun selbst euer jüngstes Gericht. Oder etwa nicht?

Beitrag Nr. 435

Himmelsstürmerin01e

Nichts für Kinder, denn die ganze Wahrheit ist erst für den Volljährigen erlaubt, wenn er dran glaubt.

An-nah-aus02

Erst dann, wenn ihre innerlich aufsteigende und absteigende Energie der Mitte, für ihn als freien Energieabnehmer, zu ihrem anschwellenden Herzraum fließt hin, ist er wahrhaftig fühlbar in ihr drin, somit ist nämlich ihr körperliche Verbindungsschuss für sie ein gebender Gewinn. Weigert er sich jedoch (aus seinem Selbstekel heraus, den er auf sie projiziert, also gehemmt durch Mutters einstiges Reinheitsgebot, welches ihrem Selbstekel entsprang), die ihren Herzraum expandieren lassende Energie in sich aufzunehmen, dann wird sie ihn über kurz oder lang (natürlich vernünftige Begründungen dafür liefernd, z. B: „Aufräumzeit, es ist noch nicht so weit, Migränezeit, reiß dich mal Riemen, sei endlich gescheit!“), denn sie empfindet sein, ihn erschöpfendes, scheidenkämpferisches eindringen in ihr, gerade so, als wäre er gar nicht in ihr drin, dass sie so gut wie alles, was er dabei in sie investiert, sofort wieder nach unten hin ausscheidet, ist somit sein Gewinn. Und wenn das von ihr verzögert Abgeschiedene dann auch noch ein Kind ist, dann hängt er erst richtig in ihrer muttermächtigen Anspruchsfalle ohnmächtig drin, denn das Kind an ihrer Brust sorgt jetzt für ihren energetischen Aufstiegsgewinn (es ekelt sich vor ihren Energiefluss nicht, welcher Umstand ihr förmlich, das versteinerte Herz zerbricht, entkalkt hat dieses nämlich wieder eine schlagkräftige motivierende Lebensaussicht), so viel überfließende Liebe, wie für dieses Kind, war in ihr, für ihn, noch niemals drin, dieser Umstand bedeutet dann für ihn den verpflichtenden Haussklavenstatus und den daran gekoppelten, schnell fortschreitenden, Vergreisungsbeginn. Ja, die ihn beleben wollende Quelle hat er (durch seine geistige Umnachtung in aller Verdrängung und der dadurch bedingten Unwissenheit) versiegen lassen und somit verpasst, denn sie wies ihn zum Anfang immer wieder symbolisch darauf hin, über ihre hervorgehobene Herzraumanschwellung, auf ihren ersehnten Status als berauschende und dadurch berauschte Geberin. Kann eine Frau also für einen Mann kein fließender Genusskörper sein, so geht er unter ihrer regelnden Führungsherrschaft kläglichst ein, der Selbstekel und der Minderwertigkeitskomplex werden dadurch der Lohn für ihn sein. Er muss sich dann, zum Ausgleich, vor anderen wieder kräftigt aufwerten, und nicht selten drischt er dann fürchterlich auf sie ein, denn seine regelnde Programmiererin, die wird diesbezüglich, als der reinste Engel, unantastbar für ihn sein. Um diesen Umstand seines Niedergangs zu tarnen, da versucht er es dann zumeist mit lässigem gelassen sein, doch sie wertet das als Ignoranz und drückt ihm noch hysterischer etwas rein, erst wenn beide sich dann gegenseitig ignorieren (= wenn die Harmonie der Wechseljahre sich bei beiden breit macht), kehrt die Harmonie des rapiden Dahinalterns ein, dies werten sie dann nämlich (unter zunehmender Bewusstlosigkeit) als die natürlichste Sache der Welt, und deswegen muss das eben so sein.

Doch nun wollen wir diese Sachen noch einmal etwas Humorvoll ansehen, um nicht gleich in die Annalen der tiefsten Frusthölle einzugehen: Wenn ihre Hupen mächtig hupen, dann gibt es bei ihr Nippelalarm, es schrillen dann alle Glocken in ihrem Kopf, die mit diesen direkt verbunden sind. Und das alles unter dem Motto: „Mann o Mann, bist du blind, wenn du den Druck meiner Alarmglocken jetzt nicht gleich in dir abfüllst, dann will ich von dir wenigsten, zum Druckausgleich, ein unheimlich durstiges Kind, weil die schmerzhaften Migräneanfälle, die mich durch den Rückstau peinigen, schon fast nicht mehr auszuhalten sind. Und merk dir eines, Mann o Mann, wenn sie erst einmal sauer werdend in mir gerinnt, dann ist es so, dass Monat für Monat meine blutige Regel (die deinen Blutkreislauf, bis zum Herzinfarkt hin, hysterisch anheizen wird) über dich die Macht gewinnt.“ Ja sie wird nun plötzlich von einem abgöttisch geliebten Säugling gestillt, ihr Ofen ist somit für ihn aus, dieser Umstand macht ihn mächtig eifersüchtig und wild. Es kocht in ihm, er könnte ständig in die Luft gehen, wenn er es sieht, dies harmonisch, wie berauscht, nährende Mutterbild. Er kommt sich dabei vor wie das fünfte Rad am Wagen, also gerade so, als ob er für sie überhaupt nichts mehr gilt. „Das Kind hier, das Kind dort“, so wird er jetzt auch noch von ihr in eine väterliche Vernunft hinein gedrillt.

Uebergriff04

Ab Seite 27 geht es in dem nachfolgenden Buch um das Empfinden und nicht mehr ums Entbinden: Die-Gluecksehe-03

Sagst du die logische Wahrheit über den ergänzenden Aspekt der Sexualität bzw. wie sie von Mann und Frau bewusst schöpferisch, zum Zweck allumfassender Selbstveredelung, nutzbar gemacht werden kann, dann stehst du in dieser Höllenwelt sofort isoliert da. Die, die sich gegenseitig und selbstverlogen, immer um den heißen Brei herum, etwas vor machen, praktizieren die Sexualität, anfänglich, aus ihrem triebhaften Unwissenheitsaffekt heraus, auf Teufel komm raus, um nach dieser Hochphase dann in der Hölle zu landen, aus ihrer misslichen Erfahrung heraus glauben sie dann sogar, sie hätten das mit der Sexualität verstanden, sie wenden sich dann, zum Trost, ihrer Verstoffwechslung zu, und somit, ist das scheinbar abscheuliche Spannungsfeld, zwischen den Geschlechtern, für sie überhaupt nicht mehr vorhanden. Für den modernen Mann und die moderne Frau ist die Sexualität nämlich ein neckisch (= annähernd und entziehend) Spaß haben wollendes Kampffeld, und in dessen Mitte, da dreht es sich dann letztendlich nur um den schnöden (blöden) Mammon bzw. den Zugewinn von eitler Geltung und Geld, welches die geschmackvolle Verstoffwechslung des Menschen, ins Grab hinein, am Laufen hält.

Den Himmel auf Erden, wird wohl der, der wegen der geäußerten Wahrheit über die Sexualität, isoliert dasteht, nicht erreichen (Gehen wohl noch zu viele Menschen, eitel aufgeblasen in ihrer Dummheit, über Leichen?), da die Energie aller, ihrer anderen Aufmerksamkeit folgt, und diese (Ekel überwindend) geil (= aggressiv) fixiert, nach der ausbrennenden (= unbewussten und geistig leeren) Hölle trachtet. Nur die logische Wahrheit über die Sexualität reinigt sie vom Schmutz des ansonsten zunehmenden Ekelgefühls, die Unwissenheit darüber, die lässt den Menschen nämlich im triebhaften Selbstekel versinken, und somit immer höllischer nach Leichengift stinken.

Wenn die Menschen die wahre Lust am Leben verloren haben, dann neigen sie zu primitiven Unterhaltungen, um Spaß zu machen, der scheinbar nicht ernst gemeint ist. Und somit machen es Mann und Frau einfach einmal aus Spaß an der Sache miteinander, und können sich danach dann gegenseitig nicht mehr ernst nehmen. Aber auch das noch, sie verfluchen sich plötzlich selbst, wegen der gelieferten Blamage, da sie etwas (geistig umnachtet) taten, worüber sie kein Wissen hatten, und sich das alles so sehr lächerlich gestaltete. Doch sie ist dann die Erste, die sich von dem nicht mehr auszuhaltenden Spaß abwendet, sodass er sie in ihrer aufkeimenden Vernunft plötzlich ungeheuer ernst nimmt, ja, sie wird dann von ihm förmlich zum Engel erhoben, weil scheinbar alles, was sie sagt, stimmt. Und warum? Nur weil er sie so sehr ernst nimmt. Deswegen ist es nun aber in unserer heutigen Welt so, dass alles stimmt, gerade so, wie sie es über ihre überstimmende Stimme nimmt.

Der moderne Mensch, er kommt mir vor wie ein Bioroboter, bei dem alles durchs unentschlüsselte Getriebe geht, bis er dann durch die Übererregung (= immer mehr Erregungsverinnerlichung, wobei er dann zur Äußerung, mangels greifbarer Worte, nicht mehr fähig ist, die Alzheimer-Krankheit die an ihm zersetzend nagt und frisst) blockiert ist und in der Erstarrung still steht.

Allumfassendes Bewusstsein ist es, wenn niemand mehr eine atomare Substanz wegwirft, weil er weiß, dass alles noch seine wandelbare Veredelung findet. Es ist natürlich, dass es dann aber bei der ordnungsliebenden Frau des hohen Anspruchs und scheinbaren Männerkennerin laut kracht, unter dem Motto: „Was der da macht!?“ Wie man die Welt sauber regiert, das hat die Frau dem Mann, über ihre sauber geregelte Muttersprache (als Mutter) beigebracht. Wie man das macht, das hätte er, als dummer Schmutz in dieser Welt, nämlich niemals allein gebracht. Und somit wird er dann ordentlich verschlissen, von ihr, auf dem Friedhof entsorgt, denn das saubere am Leben ist für sie ihre Auffassung, die da lautet: „Das Leben ist ja Gott sei Dank nur von der unbewussten Materie geborgt.“

Bemerkung: Etwa jeden zweiten bis dritten Tag erscheint hier ein neuer Blogbeitrag, um den Leuten meine Unerschöpflichkeit, aus dem klärenden Wort heraus, darzulegen, vielleicht bringt mein Wort ja einige dazu, dass sie sich aus ihrer Erschöpfung und Ohnmacht hinaus bewegen, indem sie bewusstwerdend überlegen.

Siegelbruch

 

 

 

 

Advertisements

207 Gedanken zu „Wenn sie ihren Herzraum nicht öffnet, so ist alles dem Tode geweiht, wer dann wohl innerlich um Hilfe schreit?

  1. Frau

    Also ich bin gerade total baff! Guck gerade eine MEGA LOGISTIK an!!! Hammer! Bin ganz fasziniert gewesen. Die haben gerade einen Einblick in die größte Küche der Welt gezeigt und zwar in Indien, da kochen 300 Mitarbeiter 180000 Schulessen am Tag. Brutal oder 180000 Essen, jeden Tag frisch. Die Kessel und so, also das hat mich jetzt so fasziniert, dass ich dass jetzt hier noch schreiben wollte. Einfach Krass.

    Antwort
    1. Frau

      Ja und auf was für einen Scheiß die hier kommen, jetzt tun die sich gegenseitig Sektkorken in die Gesichter knallen und der hat voll einen auf die Nase bekommen. Ich mein hat ja jeder gesehen, aber es war ihm so wichtig jetzt mehrmals zu wiederholen „Das war die Nase, die NAAAASSSSEEE war es“. Jaaaaa die Nase war es.

      Antwort
  2. Mann

    Sodann kam mir noch ein Artikel von Carmen Silva (Königin Elisabeth von Rumänien) in die Hand, „Über die Ehe“, darin heißt es:
    „Am deutlichsten sieht man es in der Ehe, diesem sonderbaren menschlichen Verhältnis, das so wenig Bestand und Festigkeit in sich hat, dass man es hat, mit hunderten Ketten heiligen und starkmachen wollen, und das eben doch ein lockeres Band bleibt, wenn es nicht im Himmel ge- schlossen und angekettet ist. . . .

    Dr. med. Kellogs hat schon recht 🙂

    Antwort
  3. Mann

    einer meiner ernstgemeintesten Sätze in den vergangenen Jahren war immer “ ich BIN die Ketult “ oder KKKÄÄTTTTULTTTT .
    Sobald in der Ehe der Gedanke an Geduld auftaucht, ist sie eigentlich keine Ehe mehr; denn die Liebe ist fort, auf der dieses Verhältnis sich allein aufbauen und erhalten kann. Geduld heißt, dass kein Verständnis da ist. Der Liebe ist jedes Opfer willkommen, da es gar nicht als solches empfunden wird. . . Denn es ist eine Frage überhaupt, ob man auf der Erde ist, um glücklich zu
    39
    sein. Und wenn man der Menschen Schicksale und der unschuldigen Tiere Leiden sieht, so ist das irdische Glück mehr als zweifelhaft und die Bestim- mung der Erde erscheint in einem ganz anderen Lichte.“
    Interessant sind in zwei Hinsichten diese Worte einer Königin; erstens ist die Ansicht über die Ehe kein günstiges für die Ehe, und dies bekräftigt meine Theorie, dass der Schöpfer die heutige Ehe absolut nicht haben will. Wir müssen somit eine neue Ehe schaffen.

    Antwort
    1. Frau

      Ja und bei „Kätult“ da denke ich an klein Ida und Michel, der seine Schwester am Fahnenmast hoch zog, damit sie Löneberga und Katult und alles sehen konnte. Der Michel war immer der Knaller, aber der hat es nie bös gemeint, sagen wir mal so, er war halt „unorthodox“ bzw. aus dem Rahmen fallend, was seine Ideen anging.

      Antwort
  4. Frau

    Ja ich erinnere mich an ein Telefonat mit meinem Vater. Es ging ihm gar nicht gut. Und erzählte mir, er habe mit meinem Bruder gesprochen und da fing er schon am Telefon an zu weinen und es schnürte ihm fast den Hals ab und meinte zu mir „Er hat zu mir gesagt, er könne mir nichts geben, weil er selber nichts habe, aber seine ganze Liebe“. Ja mein Bruder hat nichts und trotzdem denkt er auch an meinen Geburtstag und von dem wenigen was er zur Verfügung hat, kauft er noch Geschenke. Ja mein Bruder. Sogar für meine Kinder hatte er oft was kleines und meiner Mutter hat er zum Geburtstag Sachen zum Malen geschenkt. Ich mein der hat selber nichts und trotzdem beschenkt er noch andere. Auch ist es so, dass ich ihn nie schlecht sprechen höre über andere nieeee. Er hat für alles Verständnis. Ja im Endeffekt war es bis vor kurzem so, dass es nur noch, na sagen wir 3.5 Menschen in meinem Leben gab und wenn es die in den letzten Monaten nicht gegeben hätte, dann wäre ich vermutlich nicht mehr da. Mein Vater und seine Frau, meine Freundin und mein Bruder, aber der hat genug mit sich selbst zu tun. Mein Bruder und ich haben ein sehr enges Verhältnis, das kommt daher, dass wir sehr viel allein gelassen wurden, bereits als Kinder und es war dann halt so, dass mein Bruder eher auf mich hörte als auf unsere Mutter, weil ich immer da war und wir uns sehr oft allein gelassen fühlten von allen. Ja schon seltsam, damals hat man uns nicht geholfen und unsere Eltern zogen ihre Egoschiene durch und im Grunde genommen hat sich bis heute nichts geändert nur die „Darsteller“ . Und das tragische dabei ist, alle schauen zu und sprechen hinter vorgehaltener Hand über Missstände aber tun und helfen tut keiner. Wie hätten wir uns damals wehren sollen? Wie heute?

    Antwort
  5. Mann

    weisst du dieser blog ist sehr perfekt . das buch das ich mal geschrieben habe, das habe ich geschrieben und dann einer sehr lieben freundin zum Probelesen gegeben , immer noch während des Schreibens und dann haben wir gemeinsam ikebana gemacht . alles was sich nicht „schön“ gelesen hat oder schön angefühlt hat, haben wir rausgenommen . wir haben beide gemeint, dass will niemand lesen und es geht auch niemanden etwas an und jeder der es liest würde sich nur aufregen und ich würde auch sehr doof dastehen und nicht nur ich . aber es wäre ehrlich gewesen . ja es wäre ehrlich gewesen, alles stehen zu lassen . da war viel Schrott dabei und sehr viel gekotze über mein sexualleben . diese freundin ist auch HP , eine sehr gute und sie ist eine sehr sehr liebe und ich war oft bei ihr und das Thema war immer das gleiche . es ging immer um flucht und immer um die liebe und immer um angst . es ging immer um Sexualität .
    ich kenne viele gute HP´s , sie geben alles und sie lernen immer dazu , sie nehmen sich zeit und haben Geduld, sind einfühlsam und bereit neues zuzulassen . alle . aber alle flüchten vor diesem einen Thema . vielleicht sind sie aber auch zufrieden und erfüllt von leben und liebe und freude .
    erfüllt von frieden und fülle . ich weiss schon seit vielen Jahren, dass 1 mann hier auf der erde ist, der meiner ist , mein Zwilling , und ich renne seit vielen Jahren durch die Welt und suche ihn .
    keiner , aber auch wirklich kein anderer , kein mensch und kein Gott und kein gar nichts, kann mir ihn ersetzen . das geht nicht . ich weiss , ich fühle es sooo deutlich , das ich nur halb bin , ich fühle das schon so lange und es tut auch sehr weh . oft wollte ich sterben weil ich nur halb war und weil niemand mich verstehen konnte . niemand . und es KANN auch niemand verstehen , der dieses halbseingefühl nicht kennt. ich weiss, das ich jeden mann unglücklich machen würde und werde , der nicht ER ist . mein Zwilling . und es tut mir leid, dass ich meinem mann weh getan habe . sehr weh . und meinen Kindern auch . aber dieses andere ist einfach stärker .
    es ist stärker als mein Wille und stärker als jede Vernunft und ich bin im Grunde ein vernünftiger mensch .

    Antwort
    1. Frau

      Ich denke es hat was mit Bestimmung zu tun. Und das wären wir ja bei dem Thema Schicksal und Bestimmung. Schicksal ist abänderbar, Bestimmung nicht. Und ganz so sehe ich das nicht und leid tun tut mir nichts, aus einem schlechten Gewissen heraus. Ich denke, es war genug Zeit gegeben um gewisse Schicksale abzuwenden, da bis zu einem gewissen Punkt alles offen und alles zur freien Verfügung stand. Aber wie sagte ein Freund zu mir „Was willst machen, wenn Du das dürstende Pferd zum Brunnen trägst und es säuft nicht!“

      Antwort
  6. Mann

    ich habe ein sehr gutes gewissen, weil ich immer ehrlich war . immer . ich habe aus nichts ein Geheimnis gemacht und ich wäre noch ehrlicher gewesen, wenn ich gedurft hätte . aber erschlagen lasse ich mich nicht .

    Antwort
    1. Frau

      Ja. Als es hier so schlimm war und ich durch die Gegend geschlagen wurde da hat mir ja niemand geholfen auch nicht die Polizei oder sonst wer, Dieser Drecksack hat ja systematisch meine Glaubwürdigkeit zerstört. Der konnte mit mir machen was er wollte und Strafanzeigen wegen Körperverletzung, trotz Nachweise vom Krankenhaus wurden wegen widersprüchlicher Aussagen also von ihm und mir einfach fallen gelassen. 2 Mal! Einmal 2012 worauf hin ich trotz weitergeführter Misshandlungen nicht mehr Anzeigen erstattete, weil es das nur noch schlimmer gemacht hätte und niemand bereit war mir zu helfen und jetzt wieder im Sommer. Ich meinte dann nur zur Polizei und auch zu meiner Freundin, „wenn der mich morgen die Treppen runterschmeißt und ich breche mir das Genick, dann heulen alle und sagen „ja er hatte es echt schwer mit ihr, armer mann, jetzt hat die arme Seele ihre Ruhe, jetzt hat sie sich selbst die Treppen runter geworfen und trösten ihn dann auch noch“
      Ja ein Freund sagte „nur mit dem Herzen sind man gut (sieht Mann gut)“. Und so ist es, wo kein Herz ist, wird die Wahrheit weder erkannt noch gesehen. Ja sie haben dafür gesorgt, dass ich nicht mal zu Einschulung meines „Bubbele“ gehen konnte und durfte.Ich habe in diesen Tagen nur noch geweint, ab soviel Niedertracht und Schmerzen, weil ich soooo sehr meine Kinder liebe und sie sie mir einfach entrissen haben und weil mir meine Kinder soooo leid getan haben, weil die rein gar nichts für diesen Schwerverbrecher können. Da hab ich mit dem Harald geredet 😦 und der erzählte mir wie es bei ihnen alles wunderbar sei und alle glücklich, wie schön und luxuriös sich mein Ex eingerichtet hätte, nur eines hätte die Stimmung getrübt, dass sie ihn hätten trösten müssen, weil ich schon wieder nicht dabei gewesen wäre, bei den wichtigen Ereignissen MEINES BUBBELE und dass ich sozusagen, daran Schuld hätte und mich dafür schämen sollte. Ja die haben ihn, den Drecksack, der mein komplettes Leben vernichtete getröstet. Da sei mir auch gestattet zu sagen, dass die komplett ihren Verstand verloren haben und der Harald hat MIR als Mutter sowas erzählt. Da wird man sprachlos..

      Antwort
      1. Frau

        Na und siehst, war doch gestern einkaufen und bin noch bei der Rittersport Schokolade vorbei gelaufen und hab überlegt ob ich die kauf. Hab sie dann aber im Regal liegen lassen und hab mich für Hanuta entschieden. Diese Gedankensprünge immer.

        Antwort
  7. Frau

    Die Frage ist ja warum trägt ein Reiter ein Pferd zu einem Brunnen und warum trinkt das Pferd nicht? Ja Tiere haben da ein Feingefühl, was vielen längst abhanden kam. Ein Tier würde kein vergiftetes Wasser trinken. Ja und da machen wir einen kleinen Gedankensprung, als die böse Königin und Stiefmutter verkleidet zu Schneewittchen kam und ihr den vergifteten Apfel zu essen gab, der ihr im Hals stecken blieb.

    Antwort
  8. Frau

    Wieso sagen die Leute eigentlich „Du Thor“ wenn jemand etwas törichtes tut?
    Und wieso hat der einen Hammer? Ja mit nem Hammer kann man sehr gut Köpfe einschlagen. Ja und es heißt ja auch immer „Dem oder der zeig ich wo der Hammer hängt“
    Also was mir schon immer aufgefallen ist, ist, das kleine Hunde verdammt giftig sein können. Die legen sich auch mit Hunden an, die 10Mal so groß sind wie sie selber. Denen fehlt da irgendwie ein Einschätzungsvermögen der Relation von sich selber zu dem was ihnen gegenüber steht. Sind halt überzüchtete lebensunfähige Kreaturen. Zudem machen sich Zwerge gerne größer als sie wirklich sind. Hat wohl was mit Minderwertigkeitskomplexen zu tun.

    Antwort
  9. Frau

    Ja und vor ganz vielen Jahren als ich den Harald kennen gelernt hab, da hatte ich einen richtig schönen Traum. Er konnte fliegen, wie ich und wir passten so gar nicht in diese Familie. Waren ja nur „angeheiratet“ in dem Gipsköpfe Verein.

    Antwort
  10. Frau

    Ach jetzt hab ich mir gerade noch so Gedanken gemacht über Geächtete und hab dazu diese Beschreibung aus Wikipedia rauskopiert: Schon allein die Bezeichnung „Geächtet“
    Ja geächtet oder geachtet.

    Ein Geächteter (engl. outlaw, angels. utlaugh) ist eine Person, die im Zustand der Verfemung lebt. Die Verfemung war ursprünglich ein offizieller Rechtsbegriff und eine schwere Strafe.

    Als Geächteter galt in der Rechtsprechung eine Person, die die Gesetze des Königreiches gebrochen hatte, etwa durch das Missachten einer Ladung vor Gericht oder auch die Flucht, statt um Gnade zu bitten, wenn sie für ein Verbrechen verantwortlich gemacht wurde. Im frühen Recht des angelsächsischen England wurden Personen auch wegen Totschlags geächtet, wenn sie die daraufhin verhängte Geldstrafe nicht zahlen konnten.

    Geächtet zu werden bedeutete eine Form des „bürgerlichen Todes”. Der Geächtete wurde aus dem normalen gesellschaftlichen Verkehr ausgeschlossen. Niemandem war erlaubt, ihm Essen zu geben, Zuflucht zu gewähren oder ihm irgendeine andere Form der Unterstützung zukommen zu lassen. Tat es doch jemand, machte er sich des couthutlaugh (angels. couth „wissentlich”) schuldig und lief Gefahr, selbst verstoßen zu werden. Eine Person, die einen Geächteten traf, hatte das Recht und wurde sogar ermutigt, ihn zu töten; sie machten sich dadurch nicht des Mordes schuldig. Da der Geächtete nicht mehr zur zivilen Gesellschaft gehörte, war diese von sämtlichen Pflichten dem Geächteten gegenüber befreit. Geächtete hatten keine Rechte und konnten nicht vor Gericht klagen, wohingegen sie selbst sehr wohl vor Gericht gestellt werden konnten.

    Im Kontext des Strafrechts verschwand die Verfemung nicht so sehr wegen Rechtsänderungen, sondern wegen der größeren Bevölkerungsdichte, die es für gesuchte Flüchtlinge sehr viel schwerer machte, unerkannt zu bleiben. Ein weiterer Grund war die allgemeine Einführung der Abschiebung.

    Im Zivilrecht wurde die Verfemung durch Reformen überflüssig, nach denen die Angeklagten nicht länger gezwungen wurden, vor Gericht um Gnade zu flehen. Dennoch bestand nach englischer Rechtsprechung bis 1879 die Möglichkeit, über jemanden wegen Missachtung des Zivilrechts die Ächtung zu verhängen.

    Der Outlaw ist als typischer Charakter in einem Western bekannt. Der Geächtete im Western ist typischerweise ein Krimineller, der von einer Basis aus in der Wildnis operiert und in unregelmäßigen Abständen in Siedlungen einfällt. Diese Verallgemeinerung geht zum Großteil auf Präzedenzfälle in der englischen Geschichte zurück, vor allem auf die Geschichten von Robin Hood oder galanten Wegelagerern.

    Ja und da gab es doch mal eine Strafe, wobei jemand durch einen Korridor von Kriegern laufen musste und von allen geschlagen werden durfte. Wo und in welcher Kultur war das denn? Weiß das jemand? Oder die genaue Bezeichnung dafür? Wie nannte man diesen Gang?

    Antwort
  11. Mann

    jetzt les ich gleich deinen Kommentar , aber sag mir danach gleich wie weit odin nochmal in die tiefen will und wiewiel er noch aufräumen will .
    bevor wir loslegen

    Antwort
  12. Mann

    wer kann fliegen , der harald oder der Walter ? ich versteh cih immer nicht .
    ich hab spontan an den störtebekker gedacht , der ist ohne kopf an seiner Mannschaft vorbei gelaufen und so hat er allen das leben gerettet

    Antwort
  13. Mann

    und dann hab ich an den Ritter Zeppeelein gedacht der in Nürnberg vom galgen floh mit einem Pferde über die burgmauern „sprang“ oder flog wie manche sagen und den Abdruck der Hufeisen auf der nürnberger Burg die sind ja noch falsch rum drinnen . als ob er REIN galoppieren würde statt raus . sooo dooooof wäre DER nicht gewesen ! der wollte ja RAUS und nicht REIN ! komisch das die das so eingemeiselt haben und nie korrigiert haben , oder ?

    Antwort
  14. Mann

    das hat der gemacht mit FLOH Plasma !! WOW !! GEIL !!!! MEEGAAAA !!!!
    floh energie ist cool, di wi ll ich auch !! :))) ihr süssen !! :)) ❤
    ups :))) di e hab ich ja !! ich bin ja schon ge floh hen !!! :)))

    Antwort
  15. Mann

    wwuuuu ist daaaas luuusitg !!!!!!! :)) hätte mal der tschieses auch einbischen FLOH Energie gehabt der DEPP !!! TUISSEEE !! so ein mega VOLLTROTTEL !! wie kann einer SO DOOF sein und das noch mit SEINEM WISSEN sich ans KREUZ hängen zu lassen!!! hatte der einen SCHUSS ???? OBERMEGAKNALLL !!!!!!! ??????? so ein depp .

    Antwort
  16. Mann

    ja jesus, du bist ein depp . tut mir leid . DU wusstest was flohenergie ist !! hast es ja deinen doofen freunden empfohlen . hast sie ja judasgeküsst . depp . trottel . wie kann man nur . wie kann man nur SO DOOF sein !
    ?
    SAGS MIR !

    Antwort
  17. Mann

    ich sag dir jetzt mal was :
    FALLS dich mal wieder jemand ans kreuz nageln will , oder sonst irgendeinen scheiss mit dir machen will … dann …. ja … dann.. dann tust du einfach was dein herz dir sagt und musst nicht glauben der gesamten menschehit einen dinst erwiesen zu müssen und meinen das DEIN Tod allen anderen helfen würde ! das ist KÄSE !! und zwar SCHWEIZER KÄSE !!! stinkender löchriger Schweizer käse . warst du Schweizer ? das mit der zeit hattest du echt auch nicht drauf. wirklich . glaub mir das sagen ALLE !! ALLE sagen du bist einARSCHE !! Weil du immer sagst „jaa ich komme wieder ha ha ju hu jujujuu“ ich komme WEIDER ! DEPP ! ALLE WARTEN !!
    und was machst du so ??? 2000 Jahre ! 2.0.0.0. Jahre !! NEIN 2000 und 15 FÜNFZEHN JAHRE !
    und dann sagst du immer „bald“ oder „morgen“ oder „gleich“ oder „demnächst“ …..
    WIXER ! ALLE sagen du bist ein DEPP !! weil du immer wieder alles auf morgen geschiebst .
    knalltüte .
    ja ALLE channeln immer seit Jahren den gleichen scheiss und predigen es in der Kirche und singen es von den moschen . alle warten . alle warten aufs chistkind .
    und da Isis :=))
    aloha :))

    Antwort
    1. Mann

      das ist genau das gleiche wie mit der lagerauflösung . da haben die Schweizer auf nicht durchgeblickt . ja son sind die . deppen. langweiler . Waffenbesitzer. Geldsäcke . klein . ÖÖÖhis. häsemacheer. Käsemacher . Handtücher . düürrree kiffer. Glotzer . Angeber . grossmäuler . reden tun sie auch bescheurt . kein wort versteht man . Snobs. und das schlimmste . ihr grösser stolz „wir sind ja immer soooooooooo neutraaaaaaaaaaal “
      deppen.
      die lagerauflösung ging dann nach deutschen regeln zu ende . nach denen meiner chefin . und ie war cool. die hatte es drauf . der Erline .

      Antwort
      1. Mann

        weil die schwizer hätten DAS nicht hingekriegt . dafür sind sie zu langsam , zu träge, zu bekifft, zu arm, (im Geiste) , und vor allem WOLLEN sie nicht !! NEIN die WOLLTEN nicht !!!
        den Eindruck hatte ich total . der typ im lager und der typ im Büro die WOLLTEN nicht und die haben EXTRA alles falsch gemacht. weil SO viele Fehler wie DIE gemacht haben, KANN man nicht machen wenn man es nicht WILL !!!! das war Absicht und sabotage . ja da bin ich mir sicher r

        Antwort
      2. Mann

        weil da hat weder der Inhalt mit der packliste , noch die pickligste mit der Rechnung, noch die Rechnung mit irgendwas zusammen gepasst . und ich hab da fei lang rumüberlegt und versucht herauszufinden was da faul ist. und ich hab ja immer gedacht „ja mai sowas kann mal passieren“ aber nein, DAS kann nicht passieren . das ist passiert worden .

        Antwort
      3. Mann

        hm. die haben sich verhalten wie outlaws . die wollten nicht globalisiert werden und nicht dem Headquater dem headhunter zugefügt werden. und wenn … dann wollten sie vorher nochmal so richtig aufmischen und für Verwirrung sorgen . ja . also wenn ich Schweizer wäre, würde ich das SO machen . ich würde mich fügen, weil ich ja keine andere chance hätte, und würde aber nochmal so richtig aufmischen . cool . dto. Haitisch auch gemacht . egal . eqqqqal.

        Antwort
      4. Mann

        mit Haifischen muss man eben haifischsprache sprechen . is so . andere Sprache sie nicht Verstehen !! sie können halt nicht häsisch. !!!

        Antwort
  18. Frau

    😦 ich snief bin total müde Mann. Mag auch gar nicht mehr zum Sport gehen, am liebsten würde ich gar nicht mehr aus dem Haus gehen snief 😦 . Fühl mich wie bestellt und nicht abgeholt snief 😦 und und und… der hat schon wieder angerufen. Hab gesagt wenn der hier herkommt, der darf hier nicht rein. Und wenn es sein muss dann hol ich die Polizei. 😦
    Les gleich Deine Kommentare. Snief

    Antwort
    1. Mann

      ich hab mir noch nichtmal diene thorenfilmchen angeschaut 😦
      und das mit den Hunden auch nicht 😦
      das mach ich dann :)) süssi ❤

      Antwort
  19. Frau

    Jetzt ruft er schon wieder an. Jetzt schalt ich das Handy aus. Der soll weg bleiben und mich in Ruhe lassen. 😦 Der soll mich endlich in RUHE lassen!

    Antwort
  20. Frau

    Und zudem wollten und hatten die nie vor meine Kinder zu mir zu lassen. Immer nur gelogen und betrogen und erpresst. Ganz viel 😦 wein, die sollen mich endlich in Ruhe lassen. 😦 WEIN Die sollen mich endlich in Ruhe lassen.

    Antwort
    1. Mann

      jetzt hab ich deine filmischen immer noch nicht gesehen 😦
      ja !! WIR wollen auch nicht neben UNS stehen sondern IN uns .
      nein . ich will auch lieber neben dir stehen als in dir . und ich will auch mal auf dir drauf liegen .
      sot. jetzt ist es rau s.

      Antwort
      1. Mann

        soorry. ich meinte : wir wollen auch nicht in uns stehen sondern neben uns .
        und ich habe deine FILMCHEN noch nicht gesehen.
        und ich will auch mal unter dir liegen. leiben. lieben .
        drüber und durunter ist das. ein Chaos !!!
        JA ein CHAOS!! SO KANN DAS NICHTS WERDEN !
        es ist eine tohuwabohu !!!
        die Taster sptimmmt !! spinnt !!
        die Hände machen was sie wollen !!!!
        die computer sowieow !!!! so wie so !!!
        und das gehren GEHIRN ist eh ein Outlaw !!! out of oder !!
        wer schriebt hier eigentliche ??? und wer sagt mir was ich hier schrieben soll !!
        und warum passt alles so zusammen und auch wieder GAR NCIHT ??!!
        und wer ordnet den salat !!! ENDLIC !!

        Antwort
      2. siegelbruch Autor

        Also Sabine, da hast du nun den Salat, du bist da an einer dir momentan entsprechenden Frequenzebene angeschlossen, und glaubst dabei, du fragst die da ganz oben um Rat, und anhand deiner, durch keinen hinterfragenden Gedanken ausgebremsten Eingaben, da haust du, wie aus der Pistole geschossen, in die Tasten, kein Wunder, dass die dann schon einmal, sich selbst ordnend, ausrasten. Ich meine die Tasten, oder meine ich doch die Eingabefantasten, die dich durch ihre ungeordnete Art und Weise so sehr belasten?

        Siegelbruch

        Antwort
    2. Frau

      Solange wir nicht haben was wir wollen, geht alles so weiter, nur jeden Tag schlimmer und schlimmer. Nicht nur die können erpressen. Der Unterschied ist der,ich habe keine Angst zu sterben, denn für mich gibt es hier nichts was es für mich lohnen würde zu leben. NICHTS.

      Antwort
  21. Frau

    Na die Bilder sind Alters entsprechend. Hab Parallel hier das Bild angeschaut, welches ich vor kurzem gemalt hab. Ja das sind Bilder, die hängen bleiben. Was haben die Kinder alles gemalt, da mußte ich immer wieder ausmisten, weil sonst wären wir hier in Papierbergen versunken.

    Antwort
  22. Mann

    mein kleiner hat immer starwars krieger gemalt , meistens einen schwarzen und einen roten und die waren immer mitten im Kampf und aus ihren waffen sind wie kohlen rausgekommen . schwarze punkte und dinge . und transformers hat er gemalt, besser gesagt hat er sich von mir malen lassen, aber auch viele Delfine und Drachen , Pferde und viele fische . mit meiner tochter hat er süsse mädchenbilder gemalt. auch rosa :)) auch regenbögen und mama und Papa und natürlich sich selbst und seine Geschwister . Luis ist ein Künstler . leider malt er nicht mehr und spielt lieber Ballerspiele. aber das ist auch ok !! sehr sogar . würde ich auch an seiner stelle !!!
    balla balla ! und schwarz weiss spielen die immer ! :)))
    ja die sprechen schon ihre Sprache die süßen :)))
    er hat aber auch oft schiffte gemalt , goldene !! :)) und mit menschen drauf, die musst immer ich malen 🙂 er hat immer sehr gerne gemalt und Hunde liebt er sooo sehr !! er ist unvorstellbar traurig wegen Ella :((( hab ihm aber gesagt, dass sie wahrscheinlich tot ist und sie eh NIE glücklich geworden wäre, weil sie zu viel angst hätte die wohl nie vergangen wäre . und das sie jetzt da ist wo es ihr gut geht ❤

    Antwort
    1. Frau

      Hör gerade Siegelbruchs eingestellte Musik. Sehr theatralisch. Ja. Hab mir so Gedanken gemacht. Egal was jetzt kommt, es ist eh vorbei. Der Untergang der Menschheit steht bevor aber nicht von heute auf morgen. Nein hässlich langsam. Bei mir haben sie sich auch 15 Jahre Zeit gelassen, Stück um Stück. Aber das tut mir nicht mehr Leid. Ich höre die Musik sehr laut.

      Antwort
  23. Mann

    würger ? das sind SCHLANGEN ! und HAIE ! und RINDVIECHER ! nein Kühe sind klüger und haie auch . es ist eine Beleidigung ein tier mit einem menschen zu vergleichen . jedes tier ist klüger und sozialer ! JEDES ! sogar ein ZECK !
    selbst RATTEN sind schöner anzusehen als dieses PACK ! DRECKSPACKE !
    LÜGENBRUT ! und HALSBABSHCNEIDER !!!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s