Sind es die Alten, die da erregt kochen und dabei sehr moralisch pochen, auf einen Sack, gefüllt mit alten Knochen?

Zur Ernte scheide ich nun die Spreu vom Weizen: Wer die Wahrheit über die Sexualität wissen möchte, um sie zu verinnerlichen, der will leben, wer dagegen seinen Stoffwechsel in abschaltender Weise genießen möchte, der will sterben. Ihr seit nun geschieden, auch wenn ihr zuvor noch gemeinsam in einem Bett lagt, denn diese Scheidung ist allumfassend, da hilft auch kein amtlich beglaubigter Trauschein. Die Lebenden den Lebenden, die Toten den Toten. Eure Entscheidung liegt in diesem Blog, für alle Vielfraße ist dieser ein zu großer Allergieschock, sie haben darauf keinen Bock.

Ihr seid nun selbst euer jüngstes Gericht. Oder etwa nicht?

Beitrag Nr. 442

Feuer-der-Moral02a

Bringen Mann und Frau ihre vom Schöpfer aufeinander abgestimmten Körper nicht (sich geistig dessen bewusst) gemeinsam zum Fülle belebenden Ergänzungsaspekt, dann ist es so, dass jeder entsprechend seiner verbindungslosen Frustration, in elender Weise und depressiv werdend verreckt. In diesem Fall ist es aus dem unterschwelligen (verdrängten) Racheaspekt (der Racheaspekt, der die Fehler immer wieder beim anderen sucht, um ihn dafür zu bestrafen) heraus, für den einen wie den anderen, nur noch die herum blödelnde Dummheit (also der selbstironische Humor, der trotzdem lacht und genau so den Ekel hervorruft, als Grundlage für die zunehmende Hasserregung, aus der heraus der eine es dann mit dem anderen nur gut meint, damit es die Erregung zu stillen scheint) die da schmeckt. Und somit verlangt der Umstand, dass sie sich gegenseitig gesellschaftsmoralisch anheizende Stoffwechselkörper sind (so wie es sich gehört, sodass niemand irgend eine geschmacklose Unordnung stört, eben für den klärenden Entwicklungsgeist, den sie für geschmacklos halten, blind), denen der eigene Verstoffwechslungskörper, sowie der des Beziehungspartners, stinkt, sehr viel Kompromissbereitschaft und Beziehungstoleranz ab, welche die innere Leichengiftbildung der versauernden Art, durch eine zunehmende Konzentration auf den Schlemmergenuss, akzeptabel macht. Es ist also zwischen den heutigen Adams und Evas immer noch die gleiche Verstoffwechslungsschlacht, die sie innerlich ausgebrannt und zu geistig unfähigen Leichen macht. Mann und Frau verlieren somit, füreinander, ihre sexuelle Genussfülle. Und im Zuge ihres ausbrennenden Alterungsprozesses der verstoffwechselnden Art, da sind sie dann nur noch ein in sich zusammenfallender Haufen Knochen, überzogen mit einer wässrig pergamentartigen Hauthülle. Ja wenn sie nun aber verknöchernd krepieren, um sich dabei bis auf die Knochen zu blamieren, dann dürfen sie es über die Reinkarnation natürlich noch einmal probieren, über die jugendliche Wachstumsfülle, hin zu einer mit gebrechlichen Knochen gefüllten Leichentuchhülle. Man könnte also sagen, der Mensch lebt immer wieder nur ein und das selbe Leben, anfänglich in einer (mehr verbindungserotisch) erträumten inneren Fülle, und danach (denn die diesbezügliche Hoffnung stirbt zuletzt), innerlich ausgebrannt (= die eigenen Suppenknochen am Durchkochen), in einer zusammenfallenden Hülle, sein sexuell ergänzender Gebenstraum der Vervollkommnung ist verloren gegangen, also wozu braucht er dann noch Fülle? Im Altersheim endgelagert trocknet er somit immer mehr aus, über seine pergamentartige Hülle.

Ihr habt das Essen (als Liebe die durch den Magen geht) zum Gott erhoben, da ihr nun aber den verstoffwechselnden Gott anbetet, deswegen kann euch euer Schöpfer, der aus seiner unerschöpflichen inneren Fülle (aus seiner, für alle, frei zur Verfügung stehenden Energie) heraus schöpft, nicht unbedingt, für eure Art euch innerlich auszubrennen, loben. Nein, unter diesem Umstand (= „Ein voller Bauch tut es auch“), da kommt ihr niemals schöpferisch nach oben. Das unerschöpfliche füreinander Dasein, um aus der schöpferischen Fülle heraus füreinander überzufließen, das könnt ihr, die ihr in euren erschöpfenden Verstoffwechslungsgestank (durch geistig umnachtende Unwissenheit) versunken seid, leider nicht mehr genießen.

Ich hoffe, dass im neuen Jahr jeder mehr auf sein wahres Wissen pochen kann, dann kommt es nicht mehr so sehr auf die alten Knochen an, weil die, ohne verstoffwechselnden Moraldruck der geistigen Umnachtung, niemand mehr, hin zur Gebrechlichkeit, auskochen kann. Ich wünsche euch also allen ein frohes neues Jahr 2016, mit viel innerer Fülle und somit ohne eine in sich gebrechlich zusammenfallende Hülle. Ja jeder weiß nun, wie die Ergänzung den Menschen mit Leben erfüllt, doch jeder bleibt solange ein alter Knochen, wie er sein Wissen nicht der ganzen Welt enthüllt. Wir sind nun alle damit am Zuge, die alten Verdichtungsknochen plasmatisch aufzulösen, vergeistigend hin zur inneren Fülle, wer wegen seines Hochmutes und seiner aufgeblasenen Eitelkeit nicht mitgehen möchte, der landet wieder auf einen Reinkarnationsplaneten, als Mensch in einer gebrechlich zusammenfallender Hülle.

6-9=2016-03a

Na so etwas von 9liches: http://transinformation.net/2016-2/

————————————————————-

Bemerkung: Etwa jeden zweiten bis dritten Tag erscheint hier ein neuer Blogbeitrag, um den Leuten meine Unerschöpflichkeit, aus dem klärenden Wort heraus, darzulegen, vielleicht bringt mein Wort ja einige dazu, dass sie sich aus ihrer Erschöpfung und Ohnmacht hinaus bewegen, indem sie bewusstwerdend überlegen.

Wer mir seine spezielle Gedanken zur Sache übermitteln möchte, der wende sich über die obere Linkleiste an mich persönlich.

Siegelbruch

Advertisements

255 Gedanken zu „Sind es die Alten, die da erregt kochen und dabei sehr moralisch pochen, auf einen Sack, gefüllt mit alten Knochen?

    1. Sabine

      kannst du mal aufhören ??!!
      ! ! ! ! !
      mir ständig so einen scheiss zu erzählen !!!!!
      hänsgst du ständig an meinemOHR ?!?!?!?!
      hat mir gerade jemand erzählt das der eine heeirrrda hier da panfrey ist ? mein son ?
      stell dir mal vor , an Sylvester habe ich so schöne Blumensträuße gemacht damit alles schöner ist hier und DER schnauzet mich AN „sooo hässlich !! lass die Blumen leben !!“
      ich gdacht „spinnt Der !!!! wieso töte ich Blumen ??? sind doch Sträucher gewesen und ich nuuur abgeschnitten !!! und die leben doch weiter und ist doch wie fingäernägelschneiden oder haare schneiden !!!““ sind die so empfindlich die blumen ? ja ok das nächste mal frag ich ❤
      und jetzt sagt der eine ich soll einfach keinen weizen mehr essen . wieso ???
      ich esse doch grad Roggenbrot , sogar selbstgemacht °°° !!°!!! hab sogar den Sauerteig selbst gemacht diesmal :))) mir schmeckts. und die ksuchen sind auch gut geworden gestern. etwas zu süss, sogarfür mich aber gut 🙂

      Antwort
  1. Frau

    Ja das ganze erinnert mich an die Serie Fringe. Und zwar ging es im Grunde genommen darum, oder eher gesagt, der Kern des Problems war der, dass Walter Bischoff ein genialer Kopf es geschafft hatte in ein Parallel Universum zu sehen. Nun starb jedoch sein Sohn an einer Krankheit und er konnte ihn nicht retten. Im Paralleluniversum war der Sohn ebenfalls erkrankt, jedoch lebte noch, aber nur der Walter Bischhof von hier hatte die Lösung um nun das Kind zu retten. So entschied er einen „Durchbruch“ zu unternehmen um in das anderer Universum zu gelangen und dort das Kind, den Sohn seines anderen Selbst zu retten. Ja machte den RISS ging hinüber und holte das Kind hierher. So . Soweit so gut. Aber nun war das Problem, das beide Welten drohten vernichtet zu werden, da das Gesetz besagt, dass es nur eines geben kann und da die Grenzen verlorgen gingen musste eines dem anderen weichen. Und so entstanden überall „Löcher“ zwischen den Welten. Wahrnehmungsveränderungen, Dingen sehen und hören,die es nicht gibt…..Katastrophen. Ja und es gab noch ein weiteres Gesetz, dass immer ein Ausgleich erfolgen musste, also nimmt man etwas aus einem Universum heraus muss ein „Ebenwürdiges bzw. vergleichbares“ „Etwas“ zurück geführt werden. So und diese Olivia konnte von sich aus die Universen wechseln, da sie als Kind von Walter, der dies mit seinem Kollegen Bell bereits wußte, dass die „Kollision der Universen“ stattfinden würde auf diese Aufgabe mit weiteren Kinder vorbereitet. Sie nannten es neue „Soldaten“ für einen Krieg den es noch nie gab aber kommen würde und um die eigene Welt zu schützen, bildeten bzw. bereiteten sie die Kinder auf die Zukunft vor. Ja na auf jeden Fall der Auslöser war ja diese Aktion von Walter als er Peter zu uns ins Universum holte. Ja und genau der Peter, der das Problem war war auch zugleich die Lösung. Denn von all den Vorgängen war ja ALLES betroffen und nicht nur das hier und jetzt und das gestern und morgen, sondern ALLES. Und so wurde in der Vergangenheit ein Gerät versteckt, deren Einzelteile zur rechten Zeit gefunden werden sollte und zusammengesetzt. eine Maschine in die Peter einsteigen konnte um die Universen zu Synchronisieren und danach zu versiegeln. Bis zu diesem Zeitpunkt mussten beide Welten und Universen zusammen arbeiten, hierfür hielten sie eine festen Übergang offen um Informationen austauschen zu können und auch „Personal“ Um gemeinsam die Zerstörung in den Griff zu bekommen, die eben beide Welten betraf, jedoch die andere mehr als die hier. Ja und der Übergang war die „Statue of Liberty“ Also das Tor der Dimensionen und Welten. Ja so ist das

    Antwort
    1. Sabine

      hm. das habe ich eben auch so geträumt . ich war vorhin kurz mal Siesta machen bevor ich gegessen haben. welcher Walter ? der Vogelweide ? oder der Nachbar ? welcher Walter ? der mein Gott Walter aus den 70ern ? welcher ?? aber diesen riss habe ich im Traum eben erlebt , ja ERLEBT , dort sind „sie“ die „anderen“ und wir träumen dort das hier . und jemand hat immer gesagt „du trääuuuhhhaaaummmssttt wach aaauuuuaauuufff“ und ich hab gesagt „ok ich wach auf, aber dann tragt mich mal rüber, weil ich weiss nicht wie ich da hin soll und wo und so“ und dann haben sie gesagt „ne warte noch , jetzt noch nicht, jetzt schreib das erst mal und dann wissen das die anderen auch und können sich einstellen“ ja das war eine Welt die auch materiell ist aber „dünner“ oder feiner oder höher, weiss nicht, aber körperlich . nur energietischer und schöner, ja viel schöner . dort nur liebe ❤ und nur Schönheit ❤ also ich freu mich ❤
      und weiss NICHT WANN !!!

      Antwort
    2. Sabine

      heute habe ich gelesen das es keine etwase im nichts gibt . aber ich habe mich immer so gefühlt so wie eine etwas im nichts . aber heute hab ich gelesen das es kein nichts gibt , also kann es auch kein etwas im nichts geben . aha . was bin ich dann ? ein etwahne in alles oder was :)))
      und was ist min den Asen ?

      Antwort
      1. Sabine

        die Asen sind der Boden auf dem wir SIND ? und die Wanen die Zeit ? DAS ist Raum und Zeit die neue „Steinzeit“ ?? Radikale Grale sagt der Thomas grade . wirklich ! der steht im garten und hämmert und sagt radikale Graule . DAS sind die zwei uniersen ??? universen ? eins per asen und eins per wanen ? das wäre dann wiederum ein wrasien . ja in einer Niere ist das JingQiYin
        und in der andern das YinYangChing . genaus weiss ich nicht über neieren . nur das in ihnen die ursprungsenergie ist und die ist blau . und die Nieren der erde sind GLAUB ICH Sphinx und Hawai . glaub die sind gegenüber . GLAUB ICH !

      2. Sabine

        JA und dort wurde bis vor ein paar Monaten sehr viel Energie geraubt . bei der Sphinx UND in Hawai. ich habe es GESEHEN ! das waren fremde wesen , nicht von der erde , aber AUF der erde . also unten UND oben . aber die sind weg . Alle .
        weisst du woraus Hühner ihre Eier legen ? aus der Kloake . das ist so, kannst googeln . hab ja in Mallorca letztes Jahr mein hühnerbuch gelesen , für die hinter meinem haus :))

      3. Sabine

        da hab ich jetzt aber nur dran gedacht, weil die Hühner hier immer um mich rum sind wenn ich schreibe . manche liegen unter meinen Füssen die andern auf der bank , manche kraxeln hier in den mögbeln rum , da stehen ein paar umzugssachen rum auf der Terrassee und wenn ich raus schau sehe ich Palmen und Palmen und sonene und sonne und blauen Himmel und Robinien und mai alles scheeeee :)))) ❤ (( ❤ )) danke Suisse ❤

      1. Frau

        Es ist doch so, etwas ist in diese Welt durch den Riss geholt worden „Peter“ und etwas vergleichbares muß zurück in die andere Welt und erst wenn dieser Ausgleich erfolgt ist, können die Universen wieder versiegelt werden.

      2. Frau

        Also bei der Serie war es, das zwei Männer Oliva liebten aber Olivia nur einen. Doch im Parallel universum verliebte sich die Olivia in den Mann der sie hier liebte, den sie aber nicht als „Ehemann“ liebte und dann war für alle klar, das dieser rüber ging zu seiner Olivia, damit Peter hier bei seiner Olivia sein konnte.
        Ganz einfach.

      3. Sabine

        Mein Neffe heisst Oliver und DER IST friedlich . ich kenne kaum einen friedlicheren .
        und eine Olivia kenn ich auch, die ist schwarz und aus Kenia und sau süss :))
        die könnten fast gleich alte sein .

        oliva = der Olivenbaum, der Ölbaum, die Olive (Lateinisch)
        Bedeutung / Übersetzung
        der Olivenbaum, die Olive
        die Friedliche
        Weitere Informationen zum Vornamen
        wegen der unterschiedlichen Herkunft nicht direkt die weibliche Form von ‚Oliver‘

        Der Olivenbaum bzw. der Zweig im Schnabel der Taube ist das Friedenssymbol und steht für Frieden und Hoffnung. Von daher steht Olivia auch für eben diese Bedeutungen.

        auch in der Schreibweise Oliwia möglich

        Olivenzweige stehen für den Frieden, daher auch „die Friedliche“ möglich

      4. Sabine

        der Oli hat aber lange rote Haare und Sommersporssen , so richtig keltisch oder merowingisch , weil blaue Augen ❤ und dazu die black pearl ??? cool !! y3
        und sein Bruder sieht fas aus wie ein Taliban oder Tschihadist mit seinen feuerdunkelnaugen und islamistenbart 🙂 der sieht sau gefährlich aus und ist lammfromm , der ist soooob blieb ❤ das it mein Patenkind ❤

      5. Frau

        Ja noch ergänzend im Paralleluniversum da war der Mann von der Olivia ebenfalls gestorben.
        Daher waren alle glücklich als Peter hier bei seiner Olivia bleiben konnte und der andere bei seiner Olivia drüben. Alle glücklich alles gut.
        Und bei der einen Olivia da hab ich das „i“ vergessen.

      6. Sabine

        der könnte allerdings etwas abnehmen , der war immer so schlank und drahtig und jetzt WOW „“ das hätte keiner gedacht das der mal paar Pfunde zuviel hat :)))) aaaabbeeerr . . . . .
        mmmjjaaammmm das beeieeerrrrrrrrrrr und die chiiippppsssss !!! :))) !!!

      7. Frau

        Danke, dass Du jetzt anders schreibst, da freue ich mich.
        Ha ist doch einfach, der eine muss ins Jenseits und der andere ins Diesseits.
        Jeweils zu ihrer Olivia.

      8. Sabine

        wie dann ist das wie ein Staffellauf oder was ? oder wie ein Kreislauf ? ein toter hier ein lebender da und die wechseln einfmach ab ?? immer oder nur einmal ?

      9. Frau

        Gut das ich die ganzen Staffeln angeschaut hab. Also als erstes starb der kleine Peter hier. Dann hat ihn sein Vater von drüben hier her geholt, wobei der RISS entstand. 20Jahre später begann dann das unausweichliche, das gegenseitige „Fressen“ der Universen und die immer transparent werdenden Grenzen und die Übertritte von Olivia. Aus dem Krieg der Welten, wobei der Mann der Olivia starb, wurde dann dank Olivias eine Zusammenarbeit der zwei Welten. Und dank Peters Synchronisation Peters konnte nach dem letztmaligen Austausch das Portal geschlossen werden und beide Welten versiegelt. Ein Schelm wer böses dabei denkt ggggrrrrr.

      10. Frau

        Ups das war einmal Peter zuviel und während des Krieges starb der Mann der Olivia von drüben vom Paralleluniversum…..Aber ja alles nur Film. Ich denke das eine Universum hat das andere komplett „gefressen“ hat bloss keiner bemerkt und zum Schluss hat es dann den Peter ausgespuckt, weil der dem Universum nicht geschmeckt hat 😀

      11. Sabine

        wer macht Wirbel ? ich nicht ! ich sitz hier und esse gerade nusskuchen und vitafit sumo de pessego e Uva Parcialmente Proveniente de concentrado . 1,5 ltr. und jetzt rauch ich erst mal eine 🙂

      12. Sabine

        UND ! ICH SCHWÖRE !! jetzt liegen hier 3 Brausebonbons , 2 hellgrüne mit Fliegenpilz und Hufeisen drauf und ein rosa mit vierblättrigen Kleeblatt drauf und die esse ich jetzt auch . die waren mal as geschenkt gedacht . aber nun esse ich sie eben alleine hier in Spanien .

      13. Frau

        vitafit sumo de pessego e Uva Parcialmente Proveniente de concentrado . Was ist das? Also das es ein Getränk ist mir schon klar aber was genau?
        Na Hauptsache Dir geht es gut in Spanien. Blöder Seggel! So eine Assi Nummer, echt!

      14. Sabine

        ha :)) und ich hab auch ein Hufeisen bekommen von einer freundin :))) heute früh :))
        sehr synchron ❤

      15. Sabine

        und glücksschweine auf flipagram :)) von sonja ❤ schönelli :)) ja die Tochter vom otto .
        und das personal sind 144000 ? die zahl kenn ich auch . die kennt ja jeder :))

      16. Sabine

        und vitafit sumo de pessego e Uva Parcialmente Proveniente de concentrado . 1,5 ltr.
        weintrauben, Pfirsich und ich glaube Mango oder passionsfruch t cconsumir preferentmente antes del lote . aaahh hier Polpa de pessego und mehr , keine Ahnung ist alles auf Spanisch

    3. Sabine

      das ist wie wenn zwei Schlittenhunde, ein junger und ein alter , einen Schlitten ziehen und der junge will rennen rennen rennen und der alte will pennen pennen pennen . die müssten sich synchronisieren können und können sie ja auch , sie tun das sogar schon , wie alles , aber das ist teils echt anstrengend . und das sorgt auch immer für zunder . oder wunder ??? ja für wunder auf jeden fall :))) aber hallo :))) naja der alte wird ja fiter und fiter 🙂 der ist echt süss , das ist der mit dem helm auf :)) nein eine Halskrause wie ein alter Spanier , Paul heisst der nicht Peter und der Junge Lili . weil das ist eben Katharina mit dem Fahrrad passiert . ich kenn bloss einen Peter aus Frankfurt. der ist echt cool :))) sehr lustig ist der :)) das ist der Oberaufseher bei meinen Refugiés .

      Antwort
  2. Sabine

    was schreibt eigentlich dier siegelbruch immer von Ekel ? ich esse grad hänchenfilettopf mit Porree und das schmeckt immer noch gut ! reis wäre zwar besser dazu als brot , aber das geht schon . weisst was ich vorhin gedacht hab ? da haben wir Germanen wohl Steinklee mit nach Indien gebracht und haben denen gesagt meeeelllliiiilooooottttuuuuusssss und buchstabiert und so und diec machen gleich einen lotus auf ihren kopf wie ne Zwiebel auf den dköner !
    di machen einfach ein chakra aus einem Klee !!!!! deppen . ich glaube die kiffen zu viel die inder . hat der buddha auch gekifft . ?!?!?!? sicher ! was der für scheissdreck erzählt ! wer sieht schon Blumen auf seinem haupte !!! ?? WER ??? nur bekiffte !

    Antwort
    1. Sabine

      weisst, da liegt der unter seinem baum da und kifft und fühlt sich etwas intensiver als sonst und schon macht der Chagkrein und energieverläufe als Dogma ! depp ! so ein DEOO PPP !!!
      Om .

      Antwort
  3. Frau

    Ich habe jetzt Deine Kommentare nicht gelesen, da ich die mich gefühlt sehr stören. Wenn Du etwas zu sagen oder schreiben hast, dann schreib klar und deutlich oder lass ganz sein. Du verwässerst hier alles und das empfinde ich als sehr sehr abstoßend. Erzähl von mir aus Geschichten, aber drück Dich klar und deutlich aus und nicht immer einen solchen Schwachsinn.

    Antwort
      1. Sabine

        heute ist ein tag wie an einem goldenen oktobertag in Deutschland. aussergewöhnlich windig, ist nicht typisch hier und schräge sonne, sehr blendend heute

      2. Frau

        Sag mal bist schon fertig mit fegen? Ich glaub dass Du llügst und gar nicht gefegt hast und auch nicht in Spanien bist! So !

      3. Sabine

        doch ich hab eben gekehrt und sehr viel dreck und nicht nur goldstaub . jetzt ists wieder sauber hier . warum sind Mutter Schweine ? das singt gröni anders , der singt Männer sind Schweine und mich ruft eh kein Schwein an . also ! mich vermisst auch niemand ! NO BODY !!
        und DOCH in BIN in Spanien. vlt aber auch nicht, keine Ahnung, hier ist viel auf einmal :))
        die eine hier kann zeitgleich alle dialekte auf einmal sprechen :)) sau witzig :))) das ist die Frau von dem frankierten sachsen .

    1. Sabine

      ja die bringen hier auch grad den Müll weg, ein ganzes auto voll und ich muss jetzt kehren :(( wööaaahhh !!! aber das macht echt sinn hier bei so vielen Hühnern undo so .

      Antwort
  4. Frau

    Ja und ich schau hier gerade „Dumm gelaufen“. Was ist eigentlich aus dem Hans Meisser geworden, den hab ich ja schon ewig nicht mehr im TV gesehen? Ist der auch nach Spanien ausgewandert?

    Antwort
  5. Schwein

    Erst hat sie ihren Mann in den Selbstmord getrieben und dann hat sies bei mir versucht. Mütter sind solche Drecksauen, sowas gibts im ganzen Universum nicht.

    Antwort
    1. Sabine

      stimmt ja . hab ich vergessen 🙄
      hab ich heute auch noch geträumt . Kinder sind oft älter als ihre Eltern und absolut gleichwertig und gleichberechtigt . sie können frei wählen und sind frei bestimmte wesen und frei bestimmende wesen . hab ich vergessen zu sagen !! SORRY !! das war einfach soooo viel !
      und es ist ja noch mehr . so viele Finger hab ich nicht zu schreiben !

      Antwort
    2. Schwein

      Mütter sind noch viel ekelhafter als man es sich vorstellen kann, noch schlimmer als jeder Sklavenhalter, der sieht seine Sklaven noch als was sie sind, aber Mütter sind absolut bösartig und widerwärtig. Ich hasse alle Mütter und meine am meisten von allen, die ist so abartig, das kann man sich nicht vorstellen.

      Antwort
      1. Sabine

        eines kannst mir glauben. jede Mutter meint es gut , jede . sind aber auch nur menschen und jede Mutter macht Fehler . aber für die Kinder ist Mutter nur ES und niemals eine SIE oder gar eine Frau , das ekelt Kinder total . aber was soll man machen als Mutter ? nur noch ein ES sein ?
        also ICH habe immer wenig Kontrolle über meine Kinder genommen und hab sie sehr oft frei entscheiden lassen. jetzt auch . und DAS ist NICHT LEICHT ! das kannst mir glauben Schwein .

      2. Sabine

        und es ist GUT und RICHTIG das sie selbst entschieden haben . und wenn es gegen mich ist, ist es so . es ist wie es ist . und so viel mehr Fehler wie andere Mutter hab ich auch nicht gemacht .
        jedenfalls hatten alle drei eine wundervolle Kindheit .

      3. Sabine

        und jetzt werden sie von vielen aufgenommen, von nachbaren, Großeltern, Vater, Freunden und Familie . und im moment wollen sie nicht mit mir und es wird die zeit kommen da wollen sie wieder , das weiss ich . überstülpen kann und werde ich mich nicht . das würden sie hassen .

      4. Sabine

        die hassen es ja schon, wenn ich nen freund frag „und wie geht es dir , alles klar bei dir ? “
        dann bin ich ja Meggaa aufdringlich und PEINLICH !! JA WOW ich bin totaaal peinlich !
        egal ob ich etwas sage oder nicht, weil wenn ich etwas sage ist es peinlich und wenn ich schweige ist es auch peinlich und schon oft alleine meine Präsenz ist peinlich . sorry das ich da bin :))) aber mei das is so , ich würde mich ja auch gerne in luft auflösen , wenn ich könnte würde ich ! das ist klar !

      5. Frau

        Meine Kinder haben nicht entschieden, sie wurden belogen, bedroht, betrogen und gezwungen.
        Es war nicht deren Entscheidung sonder nur von dem Krüppel Kai und seinen Nutten und seiner Puffmutter Petra.

      6. Sabine

        meine nicht .
        zudem können sie selbst denken und hinfühlen und entscheiden .
        nein sie müssen sich nicht entscheiden . es sind immer beide DA .

      7. Frau

        Es ist so, das einzige was mich das alles hinnehmen lässt, trotz dem Unrecht und ganzen Leid ist das, dass wenn ich vor 4 Jahren gestorben wäre, es wohl für meine Kinder schlimm gekommen wäre, so konnte ich sie noch 3 Jahre begleiten. Aber irgendwann muss jeder mal los lassen. Überhaupt, wenn man es so gerade nicht ändern kann. Und da ist es besser gar keinen Kontakt mehr zu haben. Also von dem her, wenn Du mich einlädst, dann komm ich zu Dir und Reiß hier mein Zelt ab. Wäre auch lieber in Spanien als noch einen Tag länger hier.

      8. Sabine

        also es ist so : ich habe hier nichts eigenes und bin nur gast hier und kann überhaupt niemanden einladen . noch nicht . aber bald habe ich hier Eigentum und dann kannst du mich besuchen kommen . sehr gerne sogar ❤
        und wenn du mir noch deinen namen nennst, wäre alles etwas easier .

      9. Sabine

        ich sterbe übrigens auch seit E 2011 mehrmals jährlich . in manchen zeiten war es schlimmer, manchmal leichter .

    1. Frau

      Hör auf mit solchen Bildchen, da wird mir ganz schlecht,nachdem was ich heute gegessen hab. Aber eigentlich war es gar nicht soviel, wenn ich mich so zurück besinne…komisch fühl mich aber als hätte sooooo viiiiieeeel gegesssen. Mir wirds ganz schlecht wenn ich das Bild mit den Gummibärchen seh.

      Antwort
    1. Frau

      😦 ganz schlimm gell !? Es ist sowieso alles so unsagbar grausam, dumm und hach. Es ist für mich unbegreiflich so abartig, pervers und krank …. *kopfschüttel* Das kann nicht gut gehen.

      Antwort
  6. Sabine


    der gröni ist ja voll der ESO !

    der soll sehr nett sein, ich kenn welche die den kennen, vom Fußball, der mag Fußball, kein wunder ist ja ausm Ruhrpott :))

    Antwort
  7. Sabine

    weisst du „Schwein“ ich habe mir meine Eltern selbst rausgesucht und meine Kinder haben sich mich rausgesucht . und das bei VOLLEM Bewusstsein . vorher, bevor wir vergasen und jeder wusste über alles bescheid. mein kleiner ist mir vollkommen ebenbürdig und meine beiden grossen auch , nur sind alle drei geistig zugefmüllt von TV und Schule und so .
    und auch von mir ! vieles weiss man erst hinterher besser und dann ist es zu spät .

    Antwort
    1. Frau

      Das sind sehr schöne Worte.:(
      Weißt ich kann alles verstehen und alles nach vollziehen. Und trotzdem bleibt dieser verdammt bittere bei und nachgeschmack, es ist für mich unfassbar, was die gemacht haben, gewagt haben zu tun….es ist für mich unbegreiflich. Die alle kosmischen und göttlichen Gesetze zu missachten und alles Gute ins Gegenteil zu verkehren, es wagten sich über mich und meine Kinder hier zu stellen und gottlose Wege gingen und Entscheidungen trafen, die nichts mehr mit einfachem irren zutun haben sondern ein Ausmaß an Niedertracht an den Tag legen…..da fehlen mir die Worte. Es ist wie wenn Du nur noch mit Mund offen da stehst, weil ich dies niemals für möglich hielt. Ja es macht mich sprachlos, wortlos. Und wenn es einer Mutter, wie ich es bin, einmal die Sprache verschlägt, dann ist alles zu spät. Niemals hätte ich das für möglich gehalten, was die hier gemacht haben.

      Antwort
      1. Sabine

        n der Bibel findet sich im Buch Exodus eine Beschreibung des „Panzers der Gerechtigkeit“ als Teil einer priesterlichen Robe für Aaron (Exodus 28:15–30). Der am Efod (Priesterschurz) befestigte Panzer war mit zwölf in Gold gefassten und zu vier Reihen angeordneten Edelsteinen verziert. In jeden Edelstein wurde der Name einer der Zwölf Stämme Israels eingraviert. Verschiedene Gelehrte übersetzten den ersten und zweiten Stein der dritten Reihe als Türkis, andere sind jedoch der Annahme, dass es sich bei den Steinen um Jacinth (Zirkon, Hyazinth) und Achat handelt. Die Gelehrten sind sich jedoch nicht einig, welcher Stein welchem Stamm entspricht.

        wer ist Hathor ?

      2. Sabine

        In der Nähe von Eilat, Israel, kann man auch noch das Eilat-Gestein finden. Es ist eine Mischung aus Türkis, Malachit und Chrysokoll und wird oft als Israels Nationalgestein bezeichnet. Regionale Künstler, die Eilat weiter verarbeiten, verwenden es oft, um es an Touristen weiter zu verkaufen.

      3. Sabine

        ich mag ja den Larimar sehr gerne und den Apophylit . Tolle Farben ❤ wie daheim sein ❤

      4. Sabine

        Verschiedene Astrologen ordnen den Türkis dem Merkur (nach Raphael), der Venus (nach Ahlborn), dem Jupiter (nach Richardson und Huett) oder auch dem Uranus (nach Uyldert) zu.
        aahh daheim auf der Venus 🙂 ❤

      5. Sabine

        von einer riesigen bronzefarbenen scheibe habe ich vor Jahren geträumt . die haben mein mann und ich wo gefunden (im Traum) in einer Ruine . allerdings in europa nicht in Ägypten und die war sehr gross . untragbar gross .
        blöde kuh 🙂 ja komm zu mir nach spanien blöde Kuh :)) ich finde ein Plätzchen ❤

      6. Sabine

        So wurde Hathor auch „Herrin der Trunkenheit“ genannt.[6]
        das überzeugt mich !
        (ich vertrag aber nix mehr :((( )

      7. Sabine

        Von der Vergeltung: 5,38-42
        5:38 Ihr habt gehört, dass gesagt worden ist: Auge für Auge und Zahn für Zahn. 5:39 Ich aber sage euch: Leistet dem, der euch etwas Böses antut, keinen Widerstand, sondern wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin. 5:40 Und wenn dich einer vor Gericht bringen will, um dir das Hemd wegzunehmen, dann lass ihm auch den Mantel. 5:41 Und wenn dich einer zwingen will, eine Meile mit ihm zu gehen, dann geh zwei mit ihm. 5:42 Wer dich bittet, dem gib, und wer von dir borgen will, den weise nicht ab.

    1. Sabine

      weisst du es sollte verboten sein Kinder und Mütter zu trennen , weil manches gehört einfach zusammen . aber manchmal sterben Kinder oder Mütter und wenn das plötzlich geschieht ist das wohl das schlimmste was passieren kann . ja wenn eine Mutter ihr kind plötzlich verliert, ist das das schlimmste . das weiss ich, das habe ich hautnah erlebt . manchmal sterben Kinder oder Mütter nach langer Krankheit und langem Siechtum , dann ist der Tod kein Schock , schmerzlich , aber man ist vorbereitet und dann kann man das mit Fassung tragen . Habe ich auch hautnah erlebt , wobei das ein langsam sterbender Vater und Ehemann war (gute Freunde) und da haben Kind und Frau den Tod und die Trennung mit grosser kraft und grosser würde getragen . ich habe extrem grosse Achtung vor beiden . und mir geht das eben ähnlich . es war ein langsamer schleichender Prozess , ein langsamer Tod , der einige Jahre dauerte . es ist NICHT überraschend so gekommen , es hat sich entwickelt . und dann gab es zwei möglichkeiten , nein drei . und nun ist eben dieses Resultat daraus entstanden, aus allen Verkettungen von Ursachen und wirkungen . und das ich den „kürzeren“ ziehe , ist nun mal jetzt so . einer MUSS in den sauren Apfel beissen wenn keine Einigung die für alle gut ist erreicht werden kann . und jeder hat sich frei entschieden , bis auf einer , der ist zu klein und DAS zerreisst mir das herz . mehr nicht.
      der rest ist nur so eine art Kränkung und das vergeht . alles vergeht . die zeit heilt alle wunden.

      Antwort
    2. Sabine

      wenn mann oder Frau über Jahre einen Spagat macht , einen seelischen und psychischen spagat , oder einen Drahtseilakt und das nie endet , ist das zermürbend und dann kann man springen oder nicht , auf die eine oder andere seite , aber irgendwann muss man sich für eine seite entscheiden, sonst zerreisst es einen .
      es kann aber auch passieren das man glaubt man springt in einen pool und da ist gar kein Wasser drin, und man klatscht auf beton auf . das weiss man alles nicht, wweil solche Sprünge sind ja meist noch blind und mit verbundenen Augen . niemand weiss was dann kommt . niemand . und niemand wird es je vorher wissen, vor dem Sprung . zumindest nicht die, die den Anfang machen . das ist ein reiner Blindflug , nur für Blindgänger geeignet . und nur für extrem doofe machbar . ja man muss sehr doof sein . und der preis ist verdammt scheisse hoch .

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s