Die Perfektionisten und ihre unbefleckten Wunschlisten

Wäre ich der Schöpfer, so würde ich Geduld haben, bis alle, die geistig bewusst werden möchten, von selbst antraben, denn anders sind sie nicht zu haben, die, die die andere Richtung bevorzugen, die möchten sich gern, erschöpft, auf dem Friedhof begraben, um endlich ihre Ruhe zu haben.

Ich bin die Unendlichkeit, doch ihr habt dazu wohl leider keine Zeit

Beitrag Nr. 454

Orchiden-Idee02

Die Menschen können das Einfachste nicht verstehen, nämlich dass sie, wenn sie, wie es ihnen die geistige Welt ans Herz legt, in die innere Stille gehen (damit ihnen nichts negativ Erregendes geht unter die Haut, und sich dort somit nichts zusammenbraut und staut), sie plötzlich Körper fühlend der sexuellen Erregung entgegensehen, und das kann ja nun einmal für alle Gläubigen überhaupt nicht gehen, würden sie das nämlich als etwas von der höher geistigen Ebene Gottes sehen, so könnten sie alle kirchlichen Priester dieser Welt (die der Unbeflecktheit) nicht mehr verstehen, die solch eine Erregung ja als unzüchtig ansehen. Doch genau deswegen sind nun alle Gläubigen, in Gottes Namen, hyperaktiv, um in ihrer dadurch angekurbelten Stoffwechselselbstverdauung (die ihnen da als Stress unter die Haut geht), sich selbst verdauend, unter zu gehen.

Das auf die geschlechtlichen Körpermerkmale bezogene Wort betrachten die Menschen als per Vers und somit nicht mehr als rein geistig. Wenn Menschen also Blumen lieben, so müssten diese Menschen auch pervers sein, denn ihre entfaltete Blüte ist ihr Geschlechtsorgan, auf welches viele Fluginsekten, zur Befriedigung ihrer Schöpferlust, fliegen. Aber irgendwie kann man es doch nicht vergleichen, denn Mann und Frau sollen ja, per Vers, ein gegenseitig erkennendes Schöpferbewusstsein erreichen, doch bis heute gehen sie lieber, durch die Verdrängung dieses Umstands, über Leichen, damit sie, auch selbst, schneller den Friedhof erreichen.

Bewusstsein ist es, ein und die selbe Sache, also den Menschen in seinem Lebenstrieb (= den Trieb, der für alle Bewusstlosen als unmoralisch gilt, welcher Umstand sie macht herum geilend wild) übers Wort in Betracht zu ziehen, also Worte zur logischen Verknüpfung erheben, die dem, was „per Vers“ ist, nicht fliehen.

Geht es in einer Beziehung nicht bewusst ums Erkennen der schöpferischen Lebenslust, dann haben die Frauen (die da heimlich Rache nehmen an des Mannes Unfähigkeit und Dummheit) plötzlich Spaß an der neckischen (der Nekrose artigen = in der Art brandig absterbenden Zellgewebes) Zersetzung, wobei die Männer ihren Spaß dann gleich einmal, in übersäuernder Weise, begraben können, denn die neckischen Frauen der Sticheleien, die können den Männern diesen ihren Spaß nicht auf Dauer gönnen, am Grab zeigen sie dann aber trotzdem, dass sie um ihre Männer trauern können. Der Krieg der Geschlechter, wem geht es dadurch besser, etwa dem, dessen Hoffnung (natürlich unter seinen harmonisierenden Humoranfällen, bei denen er trotzdem lacht) dabei zuletzt stirbt, oder etwa dem stichelnden Erpresser?

Die Säure in der du dich selbst verbrennst, die produzierst du über deinen regelnden Kalkulationsintellekt im Kopf. Diese Säure (geboren aus dem sexuellen Verdrängungsaspekt) wird nun aber immer aggressiver, je mehr dieser Intellekt den Perfektionismus anstrebt. Diese angehenden Perfektionisten müssen dann damit rechnen, dass sich ihre Traumfantasien nicht verwirklichen und umsetzen lassen wollen (oder wenn doch, dann aber nicht so, wie sie es sich in allen Einzelheiten als ideal vorgestellt haben), wobei sie dann mit einer schockartigen Übersäuerung reagieren, die dann aber auch punktgenau zum Krebs mutiert, denn dieser Säure-Schock muss irgendwie verkapselt werden (z. B. indem sie die milchartige Flüssigkeit, um sich herum bzw. in ihrem Sammelbeckenbereich, zum Käse gerinnen lässt), damit er nicht den ganzen Körper vergiftet. Der Sinn des Lebens eines Systemmenschen ist es also, sich selbst, aus seinen Erregungszuständen erhöhter Negativität heraus, zu vergiften, und das mit möglichst hoher Perfektion, denn die Mindere erregt ihn da nämlich gleich wieder schon. Dieser Mensch will unbedingt seine Vorstellung von Perfektion durchsetzen und kann es dabei nicht akzeptieren, dass das, was nicht seiner Perfektionsvorstellung entspricht, ihm ja zu denken geben könnte, um ihm so Entwicklungsgedanken zu verschaffen, die ihn zum Entwicklungspotenzial erkennenden Menschen hin bewusster machen.

Es will da jemand seine ganz eigene Perfektionsvorstellung der ganzen Welt aufprägen, deswegen muss er allen lebenden Menschen auf dieser Welt einen gewissen Kredit gewähren, damit sie ihn genau dafür bezahlen können, denn schließlich gibt es nichts umsonst.

Stell dir einmal vor, deine Gedanken bezieht sich nicht auf die klärende Logik im Wort, was meinst du wohl, welche (Perfektion anstrebende) Rechnung ist dann wohl bei dir vor Ort?

Chronisch Kranke möchten gekrönt werden, denn sie haben ja sonst nichts vom Leben, Doch da der Kunde nun einmal König ist, der Kranke, als Arbeitgeber des Arztes, seinen Wert bemisst.

Siegelbruch

Advertisements

254 Gedanken zu „Die Perfektionisten und ihre unbefleckten Wunschlisten

  1. Küken

    kuck mal Siegelbruch, etz hab ich ein schönes Bild für dich gefunden… sie streckt die Margeriten hin und deutet daraufhin, daß sie auf Fluginsekten hofft, die da an ihr naschen…

    Antwort
      1. Adamaman

        :(((( ich seh sie vor meinem inneren Auge immer klein und mollig :((( und beschattet :(((
        irgendwie unterbelichtet :((
        SORRY !!!!!!! Lothi !!!!

  2. Adamaman

    also eines kann ich mit Sicherheit sagen, lotte ist die mit der größten angst von allen. die ist nuuur am abhauen und flüchten und ausreisen . der darf man nicht zu nahe kommen sonst rennt sie schreiend davon . aber permanente andere damit anstecken . Suppie Mutti .

    Antwort
  3. Küken

    http://derpostmann.blogspot.de/2013/04/erotische-gedichte-teil-5-max-dauthendey.html

    Du bist mehr als ein Frühling

    Der süße Flieder steht nur einmal im Jahr auf dem Baum,
    Deine Brüste blühen mir jahraus,jahrein, du bist mehr als ein Frühling.

    Meine Wünsche glänzten wie die Sprossen der Kastanie,
    Du zogst sie alle an die Sonne, wir sitzen in einem Laubdach
    Und lachen uns zu im satten Schatten.

    Wie einen Baum, den der Blitz überfiel,hatte mich die Sehnsucht gezeichnet,
    Jetzt wohnen deine Bienen bei mir,und meine Augen fließen über von deinem Honig.

    Nie war die eine Liebesnacht in deinem Schoß der andern gleich

    Nie war die eine Liebesnacht
    In deinem Schoß der andern gleich,
    Dein Leib ist ein Septembermond
    An immer neuen Früchten reich.

    Die Brüste sind ein Traubenpaar,
    Und drinnen pocht der junge Wein,
    Die Augen sind ein Himmelstor
    Und lassen meine Wünsche ein.

    Meine Zunge wird heiß und beredt für dich

    Warm von der Sonne geründet ist dein Leib, und vom Sommer genährt wie die Ähre.
    Wohl habe ich ein Bett geziert für deinen Leib, aber wo finde ich ein Bett reich genug für dein Herz?

    Die Blumen bestaunen dich und sterben für dich und machen anderen Platz, die dich sehen wollen.

    Meine Zunge wird heiß und beredt für dich wie der eiserne Hammer der Glocke.

    Deine Küsse, deine Brüste, deine Arme
    Pressen noch lüstewarm meinen Leib.
    Dein Blut, dein Fleisch
    Ruht noch lüstewarm an mir.
    Meine Schritte schallen,
    Meine Schritte fallen härter von Stein zu Stein,
    Die Erde nimmt mich in ihre Mitte,
    Verwundert fällt es mir ein:
    Wir lagen draußen im Weltenraum,
    Wir beide allein.

    Sanft legte dich die Liebe auf mein Bett

    Sanft legte dich die Liebe auf mein Bett
    In deinem schönsten Kleid aus Scham und Blöße,
    Und draußen kam die Nacht auf atemlosen Schnee,
    Und auch Gottvater kam in atemloser Größe.
    Mit vollem Auge hat der Gott geweint, gelacht.
    Du hast dein Herz und deinen Leib
    Zur Krone dieser Nacht gemacht.

    Hülle dich in meine Hände

    Bleibt das Licht nicht mehr Begleiter,
    Dunkelheit bringt keine Binde,
    Meine Hände leuchten weiter,
    Glühend meinen Weg ich finde.

    Meine Finger fühlen sprühend,
    Wie zehn Augen sie dich sehen,
    Und sie bleiben nicht wie Augen
    Nur vor deiner Seele stehen.

    Habe deinen Leib gebettet
    Dicht an meine heiße Lende;
    Kommt die Scham zu dir die leise,
    Hülle dich in meine Hände.

    Du gabst mir deinen kleinen, weichen Leib,
    Du lagst so opfernd still.
    In deinem Leibe müssen Lippen ruhn,
    Die sehnen sich, mir wohlzutun
    Und mein Geschlecht zu küssen.

    Antwort
  4. Adamaman

    Lied der Rohrflöte
    von Dschalaleddin Rumi
    übersetzt von Prof. Annemarie Schimmel

    Hör auf der Flöte Rohr – wie es erzählt, und wie es klagt
    Vom Trennungsschmerz gequält:
    „Seit man mich aus der Heimat Röhricht schnitt,
    Weint alle Welt bei meinen Tönen mit.
    Ich suche ein Herz, vom Trennungsleid zerschlagen,
    Um von der Trennung Leiden ihm zu sagen.
    Sehnt doch nach dem in Einheit Lebensglück
    Wer fern vom Ursprung, immer sich zurück.
    Ich klagt’ vor jeder Gruppe in der Welt,
    Ward Guten bald und Schlechten bald gesellt.
    Ein jeder dünkte sich mein Freund zu sein,
    Sucht mein Geheimnis nicht im Herzen mein.
    Und doch, so fern ist’s meiner Klage nicht,
    Dem Ohr und Auge fehlet nur das Licht.
    So sind auch Leib und Geist einander klar.
    Doch welchem Auge stellt der Geist sich dar?
    Kein Hauch, nein, Feuer sich dem Rohr entwindet,
    Verderben dem, dem diese Glut nicht zündet.
    Der Liebe Glut ist’s, die in’s Rohr gefallen,
    Der Liebe brausen lässt den Wein nur wallen.
    Die Flöte der getrennten Freundin,
    sie zerreißt die Schleier, doch die Melodie
    Wer sah als Gift, als Gegengift ihr Gleiches?
    Wer sah als Tröster und als Freund ihr Gleiches?
    Vom Pfad im Blute will das Ohr berichten,
    Von Madschnuns Lieb erzählet es Geschichten.
    Vertraut mit diesem Sinn ist nur der Thor,
    Der Zunge Kunde höret nur das Ohr.
    In Leid sind unsere Tage hingeflogen,
    Und mit den Tagen Klagen mitgezogen.
    Doch zieh’n die Tage, lass sie zieh’n in Ruh,
    Wenn Du nur bleibst, der Einen reinster Du!
    Der Fisch nur wird vom Meere niemals satt,
    Lang wird der Tag dem, der kein Tagbrot hat.
    Der Rohe kann den Reifen nicht versteh’n,
    So soll mein Wort denn kurz zu Ende geh’n.

    Antwort
    1. Adamaman

      Meine ist
      Ich bin faul, lümmel gerne im Bett rum, drücke mich gern vor allem, drücke mich gerne rum und gerne aus . Und drücke anderen gerne etwas rein .
      Ich bin ein Hochdruckgebiet und ein Tiefdruckgebiet .

      Antwort
      1. Adamaman

        yinyangyinyangyinyangyinyangdingdongdingdongdingdonggonggonggonggonggongbumbumbumbumbumbambambambambamklingklangdingdongbimbambombombambambimbimticktackticktackticktackticktacktoe

      2. Adamaman

        ticktickticktickticktickfickfickfickfickfick s s s s s s s s s s s s max s s s s s max s s s s
        so einfach ist der herrgott gestrickt ? ist der a dummi ? voll der hohlokop ? nix im Hirn wie schöpfenschöpfenschöffenschöffenschöffenschaffenschaffenschaffenschaaaaaafffen schlafenpennenundsichvonlichtundliebeernähren ? wow ist der banal .
        (das kommt meiner Natur sehr nahe aber psssst … summuuussssss janetjederwissen)

      1. Adamaman

        ischbindiefrauholleundderwettermaker ffffffffffffff llllllllllllll uuuuuuuuuuuuuuuuuu wwwwwwwwww

  5. Adamaman

    ich werde mich sicherlich nie wieder in BHs zwängen .
    Schönheit vergeht, Hektar besteht .
    ich werde mir Hektars zulegen .

    Antwort
      1. Adamaman

        der Lohn für mein Tun ist nur Spott und Verbannung 🙂
        (wenn ich Glück habe)
        wenn ich Pech habe Mord und Totschlag .

      1. Adamaman

        ja hübsche Idee 🙂
        hab gestern auch an Orchideen gedacht , aber auch an Misteln :))
        ich habe selbst ja nichts „vorzuweisen“ nicht mal einen eigenen blog 😦 und dann hab ich gedacht ich bin wie eine Mistel auf deinem Blog :)) und dann ist mir eingefallen das Orchideen auch nur Misteln sind .
        Ja Mr Sieg , gute Idee .

      2. Adamaman

        Orchideen sind mir sowieso mit die Liebsten, die sind sowas von pflegeleicht und die brauchen kaum Wasser und kaum Pflege und blühen und blühen und blühen und hören nie auf damit ❤

    1. Adamaman

      Das geht doch dich einen Scheissdreck an , als was ich mich erkenne !
      Als was erkennst denn DU DICH ??
      ich erkenne mich jedenfalls in der 5jährigen da oben sehr gut !
      Die kleine gefällt mir ! die weiss was sie will und sagt es auch !
      ich würde mich prächtig mit ihr verstehen .

      Antwort
  6. siegelbruch Autor

    Nur der Mensch hat alles Natürliche pervers anstatt „per Vers“ gemacht, denn er hat es unter seinem Dachschaden unter gebracht, und dort ist es dann hin zur Oberflächlichkeit abgeflacht.

    Antwort
  7. Küken

    ich bin weiblich und zeig es auch, ja das wirklich ein schönes Bild da oben… naja hab ja auch ich ausgesucht………. 🙂

    aber weißte was, so ein Bild als Paar zu finden das wirklich schwer, das muß erst erschaffen werden……

    Antwort
    1. siegelbruch Autor

      Ja, die meisten Frauen erleiden einen psychosomatischen Unfall (= Zusammenbruch), wenn sie bemerken, dass ihre Männer stockend doof sind, genau dann mutieren sie nämlich zum hässlichen Hausdrachen, was sollen sie nun aber auch gegen diese innere Stoffwechsel-Selbstverbrennung (die sich als Hitzewallungen während der Wechseljahre bemerkbar macht) machen, sie gehen also durch die Dummheit ihrer Männer, auf ihrem Wut-entbrannten Scheiterhaufen, selbst krachen.

      Antwort
      1. Küken

        ja genau aber man kann als Frau die Schönheit entdecken, wenn man sich das alles klar macht was da los ist in dieser Welt……… hallooooooo kuckuck ich brauch da nicht mitmachen, kann das machen wie ich will, nicht wie es die Gesellschaft macht…..
        ja und wenn ich mir das denke diese Schönheit, das wie irgendwie ist es in einem das Schönsein… und das brauch ich dann einfach nur sein…. verstehst das?…..

      2. siegelbruch Autor

        Ja und stockend doof ist für die Männer der Standard, denn genau das entspricht ihrer unbewussten Ego-Art, denn sie glauben, ihr angeberisches Imponiergehabe, das sei belebend, und trägt sie als erschöpfte Schöpfer nicht zu Grabe.

  8. Küken

    ja das stimmt glaub ich, wenn alle Illusionen zusammenbrechen nach der Ehe und man bemerkt wie nichtssagend der Sex ist und die Männer auch geistig einen nicht erfrischen können…… das muß eine unglaubliche psychische Krise dann auslösen, das wohl dann der Zeitpunkt wo sie schwanger werden und den Mann abschreiben….. und so geht es dem ende zu, das Dasein in der Systemschöpfungsfalle…….. hach wie tragisch….. schneuz….. 😥

    Antwort
  9. siegelbruch Autor

    Ja und somit besäuft sich jeder Mann, solange er das, in Anerkennung seiner Dummheit durch eine Frau, vor einer Frau kann. Ja vor all diesen muttersprachlich perfekten Frauen, in dieser Welt, da bin ich als Einzelgänger im Geist, ganz schön dumm dran, denn jede sieht zu, wie sie solch Blödmann (wie ich es bin) am weitläufigsten umgehen kann. Ja ich nehme es ihr nicht übel als Mann, den sie mit ihrer geistigen Unterbemittlung leider noch nicht logisch erfassen kann.

    Antwort
  10. Adamaman

    also das Muttarsein ist jedenfalls nicht so wie es in der Eltern-zeitschrift und in der Milchschnitte-Werbung dargestellt ist, wo mami immer strahlenschön und weiss gekleidet, glücklich strahlend und voll relaxed auf einer weissen Lounge im grünen garten sitzt und schmutzige kinderkleidung mit einem lächeln quittiert . wobei bei meine Freundinnen mir immer nachgesagt haben, sie finden meine Geduld und meine gechillte art mehr als erstaunlich, wenn meine Kinder voll am abdrehen waren und meine eltern haben sich immer gewundert wie sehr ich auf meine Kinder eingehe und ernst nehme und alles für sie aufgegeben habe aussenrum . ich musste beim lesen eben an eine freundin von mir denken, die hat Kindergärtnerin gelernt und wollte dann schauspiel studieren und ein theater gründen . hat nicht geklappt und dann hat sie irgendwas mit Kommunikation studiert und einen Richter geheiratet . sie wollte nie Kinder, er aber 5 . jetzt haben sie vier und er will noch eines , ist aber nie daheim , nie , und wenn er daheim ist, spricht er weder mit seinen kindern, noch hebt er jemals seinen hintern für irgendetwas hoch . und dem seine Kinder haben nach einem gemeinsamen urlaub zu meinem mann Papa gesagt . ich wollte eigentlich auch nie Kinder und nie ein haus und mich niemals so abhängig machen und niemals so werden wie die erwachsenen die ich kannte und vor allem niemals finanziell abhängig sein . das hat mir meine Mutter eigentlich eingebläut , niemals abhängig machen . dann wollte ich 1 kind haben und nach einer weile 2 und dann wollte ich noch eines adoptieren , aber dann kam Nummer 3 . meine Nachbarn haben immer gesagt „du bist alleinerziehend ohne finanzielle sorgen“ . ich war nie so eine gluckenmama und hatte auch sehr wenig angst und manchmal wurde ich wohl auch als verantwortungslos betrachtet, weil meine Kinder sehr viele Freiheiten hatten und viel ausprobieren durften . ich hab sie sogar alleine zum Schulbus laufen lassen und alleine zum fussballplatz gelassen und alleine DAS hat mich schon zur Rabenmutter gemacht , für viele . unser haus war immer offen und oft war eine ganze schar bei uns und hat sich wie zuhause gefühlt . ja , aber die eigenen Kinder erkennen das gar nicht , was mami da alles hingenommen hat und mitgetragen . mein plan sie zu Naturkindlern zu machen und auf ganzheitliches hinzuführen ist vollkommen gescheitetert , aber sowas von . aber da hat man als Mutter keine chance , weil ALLES andere besser und cooler ist . ich hätte wohl auswandern müssen um meinen plan erfolgreich werden zu lassen . naja , nächstes mal 🙂
    man lernt ja nie aus 🙂
    ich check so vieles aber auch erst jetzt , ich bin scheinbar geistig unterbemittelt und brauche ages um manches zu kapieren 😦

    Antwort
  11. Adamaman

    naja und auf Konsum stehen sie und geld lieben sie und eigentlich haben die beiden grossen schon vor Jahren sehr klar und deutlich gesagt, falls ich und mein mann sich mal scheiden lassen sollten , ist es ihnen egal bei wem sie bleiben, hauptsache sie bleiben im haus und in ihrem Heimatdorf . klare ansage . sie haben sich darüber gedanken gemacht, als sich ein befreundetes paar getrennt hat . ich könnte ihnen im moment nicht viel bieten und sie hassen mich jetzt sowieso, weil ich fort bin und auch weil ich ihnen zu anders bin. sie hätten lieber eine normale Mutter gehabt . ich fand es sehr beruhigend, als ich vor Jahren gelernt habe, das sich die Kinder die Eltern aussuchen und nicht die Eltern die Kinder :))) !!!!!
    also sind sie selbst schuld das sie mich als Mutter haben 🙂 ! :)))
    nachdem ich sowiewo fast nur noch das Alleinsein lebe , ist es so vielleicht sogar besser für alle und für mich ist es sehr einfach mich ihnen nahe zu fühlen auch wenn ich weit weg bin .
    mein vertrauen ist auch unerschütterlich , das ich sie alle drei zurückgewinnen werde . ich WEISS !!! wenn sie auch nur EINMAL mein neues zuhause erleben würden , würden sie dort bleiben . aber auch nur wenn sie sich trauen würden, ihren job hinter sich zu lassen und die schule . weiss nicht ob sie das könnten . für mich wäre es immer wichtig gewesen , im falle einer Scheidung, das die Kinder BEIDE Elternteile behalten und die Scheidung friedlich und freundschaftlich durchgeführt werden kann und das hatten wir uns auch zugetraut . aber naja .
    alle die eine Scheidung hinter sich haben, können wohl ein lied davon singen, was da für emotionssuppen gekocht werden und wie ungerecht sich jeder behandelt fühlt . mein mann fühlt sich auch sehr ungerecht behandelt von mir und meine Forderungen waren ihm zu hoch , oder sind es noch . das schlimmste verbrechen das ich begangen habe ist aber wohl, das ich nicht verständlich bin und nicht erklärbar und das man mich nicht auf etwas festlegen kann und ich in keine Schublade passe, das ich viel zu spontan bin und nicht kalkulierbar , also unberechenbar .
    ich habe zwar meinen Mund fusselig geredet und mich sogar schriftlich erklärt , aber ich kann ihn verstehen, dass er mich nicht versteht , mich kann niemand verstehen , das geht nicht . wahrscheinlich ist genau daran meine ehe gescheitert .
    ich stelle aber jetzt fest, dass wenn ich eine „gute führung“ habe, ich eigentlich ein sehr einfacher Mensch bin und easy , etwas verpeilt und viel zu verträumt , aber einfach . also wenn mich niemand anpöpelt , Pöbel ich auch niemanden an . ich würde mit einem menschen der mich so nimmt wie ich bin , niemals einen streit beginnen. wozu auch . nur wenn man mir in mich reinpfuscht, dann werde ich unruhig und wenn jemand aggressiv ist, werde ich auch aggressiv.
    ok ich bin mehr als „etwas“ verpeilt , sehr verpeilt , und in dieser Welt hier wohl auch untauglich, vielleicht sogar unzurechnungsfähig , auf jeden fall geschäftsuntauglich . aber das stört mich nicht . ich will mit dieser Welt eh nichts mehr zu tun haben und die paar wenigen schnittstellen , die schaff ich grad noch . in ein paar Monaten bin ich ganz raus, das weiss ich .

    Antwort
  12. Adamaman

    eigentlich kann man es kurz fassen : jemand der ehrlich ist und ehrlich spricht , hat in dieser Welt verloren .
    stell dir mal vor du gehst zu einem vorstellungsgespräch bei einem modernen Konzern und die fragen dich warum du gerade für sie arbeiten willst (die erwarten da unglaubliche Kunstwerke an Bewerbungen) und du sagst „weil ich meine miete bezahlen muss“ . . . .
    den job hast du schon verloren und da könntest du der beste von allen sein , dich würden sie nicht nehmen .
    besser wäre noch du würdest sagen „ich bitte untertänigst darum für sie arbeiten zu dürfen, es wäre das grösste für mich und die höchste ehre für ihre Firma arbeiten zu dürfen“
    oder „ich werde alles aufgeben, kind und Kegel, ich werde tag und nacht an ihre Firma und meine Arbeit denken und immer erreichbar und immer bereit sein“
    ja das käme noch besser an , wobei DAS sogar denen zu schleimig wäre .
    musst dir mal so ein assessmentcenter für AZUBIS ansehen !!!! WWOW!!!
    was die mit 16 können werde ich mit 100 nicht können ! aber auch nicht wollen 🙂

    Antwort
    1. Adamaman

      Rekord-Supernova ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR DER SPERRFRIST, 14. Januar 20.00 UHR, VERÖFFENTLICHT WERDEN! EIN BRUCH DES EMBARGOS KÖNNTE DIE BERICHTERSTATTUNG ÜBER STUDIEN EMPFINDLICH EINSCHRÄNKEN.

      warum das denn ?

      Antwort
  13. Adamaman

    ja meien Kinder hassen mich , weil ich so eklig war und manche dinge angesprochen habe. z.b. die Ungerechtigkeit auf der Welt und das Hitler nicht das ist , was und gelehrt wird , auch das es Ufos gibt (obwohl ICH ja noch keines gesehen habe) . ja das ufo Thema war wohl das schlimmste verbrechen das ich begangen habe, sowas darf man nicht ansprechen als Mutter , auch nicht wenn der Vater eines gesehen hat . auch unentschuldbar ist mein Wunsch nach gesunder Ernährung und gesundem Leben . Ein no go . Und von Gott zu sprechen ist aber das allerallerschlimmste und noch dazu wenn es so vom Religionsunterricht abweicht und ich so einen scheissdreck erzähle, das Gott jetzt in den menschen erwacht und manche bereits vollkommen in Gott erwacht SIND …. also Gott SIND .
    ja das sind übleste Verbrechen und sowas muss eliminiert werden .

    Antwort
  14. Adamaman

    undwennalleimmerschönliebzumirsindistauchdaswedderschönundwennalledoofßumirßindweirdauchdaßßßßwedddddeeeaaaaaaßßßßßleeeeeechtßßßßßßßßßßßundeineigenesklimauchßß
    :mrgreen:
    1M8

    Antwort
  15. Adamaman

    Dieser Film spielt in Europa und in Südamerika . Aber auch in Afrika , vor allem erstmal Nordafrika, aber auch in Zentral und Südafrika . In Asien werden auch einige Szenen gedreht, und in der Südsee !!! Zudem am Nord- und Süspol . Kanada sowieso und Russland auf alle Fälle auch , vor allem in der Mongolei . Kalifornien hat mir ja landschaftlich extrem gut gefallen , es ist einer der schönsten Flecken auf der Erde und USA werde ich vielleicht auch noch mal besuchen, weiss aber nicht genau . Skandinavien schon und Ilssand auf alle Fälle auch .

    Antwort
  16. Adamaman

    Ich bin froh das ich den Bürstner nicht gekauft habe, dafür wäre der gar nicht tauglich, der war sehr filigran gebaut und nicht allzu robust . Ich brauche wohl einen sehr stabilen Bus , groß und geräumig und hell mit so Offroadfähigen und am besten amphibisch .

    Antwort
  17. Adamaman

    Maxi bitte rede nächste Woche mit mir ❤ ❤ ❤ bitte ❤ ❤ ❤
    oder besser komme mich besuchen in Spanien du wirst es lieben glaube mir ❤ bitte ❤

    Antwort
    1. Adamaman

      Maxi es IST wie ich es dir immer gesagt habe … du BIST eine alte Seele ❤ ich habe es bei dem ersten blick in deine Augen gesehen und gewusst ❤ glaube mir einmal ❤ bitte ❤ wir kennen uns schon lange und der Luis und ich kennen uns auch schon sehr lange ❤ das habe ich geträumt als ich mit ihm schwanger war ❤ glaubt mir einmal bitte ❤ und Julia habe ich wie einen Feenbling gespürt als sie hier ankam ❤ warum zählt das alles nichts ? warum ? warum ist alles andere wichtiger und wertvoller warum

      Antwort
  18. Adamaman

    Herr Siegebrach, jetzt sehe ich auch die verkehrte Reihenfolge der Farben auf der Flagge .
    schwarz muss unten sein und gold oben .

    Antwort
  19. Adamaman

    die dunkle Energie die von der Erde aufsteigt ist eine sehr angenehme Energie , wenn sie jedoch im kopf ist wirkt sie verkehrt .

    Antwort
  20. Adamaman


    ja die gogeln ja auch wenn ein braver Bauer auf einem stillgelegten Acker Gras für seine Hasen schneidet, weil stillgelegt ist stillgelegt und Subventionen bekommt man nicht für eine hasengraswiese . Kirchen sind im übrigen IMMER Penise , auch die Fenster aus dem Gothic und RDomantik Epoche , das sieht doch ein Blinder mit Krückstock und die drei Felsnadeln in Chile kenn ich , von denen hab ich geträumt vor so 8 Jahren . in diesem Traum hat mein alter Freund Jürgen vor einem Berg mediziert und ich bin ausversehen zwischen ihm und den berg gelaufen und dann ist ein gebündelter Lichtstrahl aus seiner brust in meinen rücken und der hat sich unbegündelt aus meinem herzen auf den berg verteilt und dann hat sich der berg verändert und ist wie diese 3 nadeln geworden . das hat ausgesehen wie ein M mit noch einem mittelteil . also ohne dem seinen Rückhalt wäre ich schon lange tot .

    Antwort
    1. Adamaman

      die kriechtürme fungieren wie riesengrosse akkupunkturnadeln und zerstören den natürlichen fluss der leylines . und die pfaffis wissen das sehr genau . sie fügen daimit grosse schmerzen zu .

      Antwort
    2. Adamaman

      aber ich habe in den letzten Jahren viele kleine dolmen und menhire aufgestellt , u.a. sehr viele auf der zugspitze .

      Antwort
      1. Adamaman

        vor ein paar Wochen habe ich einem einen menhire geschenkt und das sogar noch von der rue de la menhire bei Roses in der nähe von Figueres und Los Angeles . aber der wollte ihn nicht .
        schade , weil der war ein sehr kraftvoller . ich habe ihn aber noch und sogar dabei .

  21. Adamaman

    Ja ICH BIN DI SAbine AdomeitIS und Till Eulenspiegel finde ich lustig .
    und MayRock ist mein Schafzilein ❤ mein einziges Schatzilein hier ❤
    😦 ich dachte immer Grünland ist schönöööööönnnn 😦
    das hört sich doch so schön an !?!?!?
    Das Ilu Buch will ich unbedingt lesen

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s