Molekulare Spaltprodukte, wer pfuschte dem Schöpfer der Einheit dazwischen, wird er den Erschöpften auf frischer Tat erwischen?

Wäre ich der Schöpfer, so würde ich Geduld haben, bis alle, die geistig bewusst werden möchten, von selbst antraben, denn anders sind sie nicht zu haben, die, die die andere Richtung bevorzugen, die möchten sich gern, erschöpft, auf dem Friedhof begraben, um endlich ihre Ruhe zu haben.

Ich bin die Unendlichkeit, doch ihr habt dazu wohl leider keine Zeit

Beitrag Nr. 467

Ihre-Regie04

Stimmt sie, in euch, eure Annäherungschemie, oder stinkt sie? Und wie!

Nehmen wir einmal an, ein Gott gibt zwei molekulare Verbindungselemente in einen Behälter, von denen er weiß, dass sie, von den Anziehungskraftverhältnissen her, die zwischen ihnen herrschen, in eine innige Verbindungsreaktion der Ergänzung miteinander treten müssten, um so zu einer veredelten Einheit gemeinsamer Schöpferkraft zu werden. Doch komischerweise ist es nun so, dass dieser Gott beobachtet, dass diese beiden Molekularelemente sich in langen Beobachtungsschleifen umkreisen, möglichst unauffällig, und wenn zwei von denen dann doch einmal irgendwie durch äußere Zufallsumstände, die einen Kontakt unumgehbar machen, aufeinander treffen, es eine überstürzt intensive fast schon explosive Verbindungsreaktion hervorruft, wobei es dann nicht etwa bei einer bleibend konstanten Ebene der Verbindung bleibt, die beide Elemente hin zur Einheit veredelt, sondern ganz unerwartet eine Quantifizierung stattfindet, wobei plötzlich ein drittes Element der einen oder anderen Molekularpolarität auftaucht, welches irgendwie einen trennenden Einfluss auf die beiden Molekularelemente seiner Zeugung ausübt, denn sie kommen nach ihrem Zeugungsakt (der sie sehr verblüfft hat, da sie doch Verbindung wollten, und kein drittes Element zwischen sich) immer seltener zu einer gemeinsamen Verbindungsreaktion, bis diese dann ganz verebbt und durch dieses Auseinanderfallen dann jedes Element für sich (obwohl sie noch auf engsten Raum miteinander existieren) in den sich selbst verzehrenden Zersetzungszustand über geht. Ja Gott ist plötzlich sehr verwundert darüber, dass ihm aus diesem zur Veredlung angesetzten Molekularbehälter immer mehr Gestank entgegenweht, da jede Molekularpaarung, nach langem Hin und Her der beobachtenden Umkreisung, elend zugrunde geht, welcher Umstand sich für ihn, als Ewigkeitsschöpfer, nun aber nicht von selbst versteht. Hat sich da etwa jemand dazwischen geklinkt, der einen etwas anderen Gott spielen möchte und den Ursprungsschöpfer linkt? Ist jeder Mensch ein solch von Schöpfer angesetztes Molekulargefäß, welches ihm entgegen-stinkt? Sagt jetzt nicht: „Dieser Vergleich hinkt.“

Wie kommen wir zu einer Vereinsamungs- und Isolationsgesellschaft, in der wir auseinander fallen? Indem wir so viele kostenträchtige (= verkostungsträchtige) Reize vors Auge gestellt bekommen (das Auge isst mit), dass wir durch die dadurch bedingte Neidverarbeitung andern gegenüber (die wir heimlich bis unheimlich beneiden) dicht machen. Ja wir nehmen sogar über unsere Fantasie, Rache an die, die in uns Neid erzeugen, um Schadenfreude für sich zu ernten, denn es lautet ihr Streben: „Wer angibt hat mehr vom Leben.“

Bin ich als Mann nicht dazu in der Lage ein geistig erfülltes Leben in Szene zu setzen, um es mit einer Frau zu leben, so kann ich mich ihr auch nicht hingeben, das wäre nämlich ein doppelseitiges Ableben und Alterungsprozess-Streben, so wie sich dem alle vergesellschafteten Menschen hingeben.

Ich kann mich nur dem annähern, von dem ich mehr wissen möchte, weil ich mein Wissen als zu dürftig empfinde. Doch wer gibt sich schon vor einem anderen solch eine Unwissenheitsblöße. Ja, das, was eine Frau niemals könnte, das kann eben der Mann, wodurch er hofft, dass er ihr irgendwann einmal das Wasser reichen kann.

Ja sie sind nun Ehe-reif, denn in ihrer Beziehung haben sie sich schon so sehr aneinander gewöhnt, hat sie doch, innerhalb dieser, alle unhaltbaren Situationen seiner Lächerlichkeit in humorvollster Weise harmonisch geschönt.

Sie versteht nun eines gar nicht mehr (worüber sie natürlich nicht spricht, damit sie sich nicht etwa noch, genau dabei, ihre Zunge abbricht), denn überall, wo sie ihn hinstellt, in dieser Welt, dort steht es ihm, zum Zweck der Dekoration, unheimlich gut (er glaubt schon, dass da irgend eine Unfehlbarkeit in ihr ruht), und dass er das dann auch noch verstehen tut, dieser Umstand zeugt in ihr irgendwie Wut. Doch manchmal, ohne sie, da ist er auch verunsichert, und fragt sich: „Wie stehe ich jetzt, denn sie hat mich hier nicht hingesetzt?“ Ja und somit ist er plötzlich, nach ihrem unfehlbaren Ratschlag, tüchtig süchtig, denn diese hielt ihn immer ansehnlich und züchtig.

Sagen wir einmal, jemand ist nach etwas sehr süchtig, ob er dann wohl die Leichen zählt, über die er zum Zweck der Erfüllung seiner Sucht geht? Sein Lebensmotto lautet sodann: „Koste es was es wolle, das spielt keine Rolle!“ Er kann hinterher also nicht sagen, dass er es nicht gewollt hätte, denn er war schließlich tüchtig süchtig, und das sehr Konzentriert, und nicht etwa nur flüchtig.

Wer den gängigen Beziehungsweg geht, der bleibt in der Gesellschaftsprogrammierung gefangen (in seinem Magen kocht deswegen ein immer intensiver und unersättlicher werdendes Befreiungsverlangen) und somit weiß er dann hinterher nichts mehr mit sich anzufangen, er unterwirft sich somit ganz und gar seines Magens Ausdehnungsverlangen.

In der heutigen Ehe ist es so, dass ein Blinder einen Blinden führt, und das Resultat ist dann: Zwei Blindgänger in der Verführung, die ihnen schmeckt, denn vernünftig ist für sie, wenn man geschmackvoll verreckt. Es sieht ja niemand, sodass man sich (als Angeber) dabei auch nicht vor allen anderen Blinden versteckt.

Weil ich schon immer, aus dem zurückgezogenen Hintergrund heraus, menschenscheu war, deswegen hatte ich als Beziehungsunfähiger viel Zeit dazu, über den Beziehungsmut aller anderen nachzudenken, um somit zu verstehen, denn nur so konnte ich den Beziehungsresultaten ungeschönt ins Auge sehen. Ja eines Tages werdet ihr auch sehen, und ihr werdet es dann gar nicht wahr haben wollen, um nicht gleich durch die Abgefahrenheit eurer Beziehungen, zueinander, durchzudrehen.

Siegelbruch

Advertisements

386 Gedanken zu „Molekulare Spaltprodukte, wer pfuschte dem Schöpfer der Einheit dazwischen, wird er den Erschöpften auf frischer Tat erwischen?

  1. Fluß

    http://www.ranuat.de/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=11

    Die 7 Hauptchakren

    Die Tabellen zeigen die Chakras mit den dazugehörigen Farben, wie sie sich in der Neuzeit zeigen. Sie zeigt wozu die Energie, die durch das Chakra in dein System einfließt, dient und die Symptome die entstehen können, wenn das Chakra nicht mit genug Energie versorgt wird oder hier zu viel Energie herausgezogen wird.

     1 Chakra: Wurzelchakra, Farbe blau.
    Energie dient dazu Symptome

    -Energien zu manifestieren

    -Erwachungszustand im Alltag leben

    -dich sicher und standhaft zu fühlen

    -in das Tun zu gehen

    -Entscheidungen umsetzen

    -Verantwortung übernehmen

    -seine Aufgabe leben

    -Begeisterung

    -Rückenschmerzen

    -Bandscheibenvorfall

    -Erschöpfungszustände

    -Blasenschwäche

    -Burn-Out-Syndrom

     2 Chakra: Sakral- Nabelchakra, Farbe gelb.
    Energie dient dazu Symptome

    -Lebensfreude

    -Hingabe

    -Abgrenzung

    -Sexualität

    -Weichheit

    -Offenheit

    -Genuss

    -Unfähigkeit sich zu freuen

    -Unfähigkeit zu empfangen

    -Unfähigkeit zur Hingabe

    -fehlende Freude an der Sexualität

    -Übernahme der Opferrolle

    -mangelnde Abgrenzung

    -Sucht

     3 Chakra: Solaplexuschakra, Farbe rot.
    Energie dient dazu Symptome

    -Gefühle

    -menschliche Liebe

    -Selbstwertgefühl

    -Selbstliebe

    -Mitgefühl

    -Akzeptanz

    -Zuneigung

    -Begeisterung

    -Gallenbeschwerden

    -Vitaminmangel

    -Allergien

    -chronische Erschöpfungszustände

    -Kopfschmerzen, Migräne

     4 Chakra: Herzchakra, Farbe rosa.
    Energie dient dazu Symptome

    -sich als vollkommen zu begreifen

    -seine Göttlichkeit erwachen lassen

    -Selbstliebe zu spüren

    -tiefere Ebenen der Liebe zu erleben

    -zu geben und zu nehmen

    -Angst vor Liebe

    -Zweifel an sich

    -Traurigkeit

    -Gleichgültigkeit

    -Unzufriedenheit, Leere

     5 Chakra: Halschakra, Farbe violett.
    Energie dient dazu Symptome

    -Ausdruck ehrlicher Gefühle

    -Authentizität

    -Mitgefühl und Toleranz

    -Freude am Ausdruck

    -Kreativität

    -Ausdehnung von Fähigkeiten

    -Stolz auf sich selbst

    -Stagnation von Prozessen

    -Angst den falschen Eindruck zu erwecken

    -Rückzug

    -Profilierungsdrang

    -Klammern an Gefühle

     6 Chakra: Das dritte Auge, Farbe türkis.
    Energie dient dazu Symptome

    Ist das dritte Auge ausgedehnt und der Mensch im Vereinigten Chakra, kann er sich mühelos zwischen den Dimensionen bewegen und die Wirklichkeit in sich aufnehmen. Durch die Reise mit dem dritten Auge kann der Mensch sich seine Realität erschaffen.

    -vorhandene Fähigkeiten werden ignoriert

    -Gefühl des Versagens stellt sich ein

     7 Chakra: Kronenchakra, Farbe weiß.
    Energie dient dazu Symptome

    -perfekter Zustand des Friedens

    -perfekter Zustand der Ausgeglichenheit

    -…des Erwachens

    -…des Bewusstseins, dass nicht getrennt von einander geschieht

    -Heilung

    -Demut

    -perfekter Zustand des Wissens, wer man ist.

    -Arroganz

    -Hochmut

    -Machtspiele

    -Ungeduld

    -Strenge

    Vereinigtes Lichtfeld

    Das vereinigte Lichtfeld ist die Verschmelzung aller Chakren zu einem Chakra. Dieses eine Chakra ist unser Urzustand. Du kannst und solltest es täglich bewusst vereinigen. Die Vereinigung ist sehr wichtig für die energetische Stabilität. Hierzu gibt es viel Meditationen, die dich bei dieser Vereinigung unterstützen. Du vereinigst nicht nur die Chakren hierbei, sondern auch die Körperebenen, den physischen-, den mentalen-, den emotionalen- und den spirituellen-Körper. Nur aus dem vereinigten Chakra heraus ist es dir möglich wirklich bewusst zu handeln und zu wirken.

    Antwort
  2. Fluß

    Sterntetraeder – Merkaba

    Das Sterntetraeder, oder auch Merkaba genannt, ist ein in sich rotierendes Lichtfeld aus drei Körpern. Einer dreiseitigen Pyramide mit Spitze nach unten, einer dreiseitigen Pyramide mit Spitze nach oben, sowie einer vierseitigen mit Spitzen nach oben und unten. Die letzte ist unser physischer Körper selbst und wird oftmals in anderen Beschreibungen der Merkaba nicht erwähnt. Die Merkaba ermöglicht dir, wenn sie aktiviert ist, in andere Dimensionen zu reisen. Sie wird für dich im voll erwachten Zustand zum Fortbewegungsmittel. Doch ist die Merkaba noch vielmehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Die Merkaba beinhaltet die 18 Aspekte oder wird durch sie gebildet. Diese Aspekte sind, wenn sie erwacht, aktiv und miteinander verbunden sind, verantwortlich für all deine Fähigkeiten. Du kannst dann z.B. manifestieren, materialisieren, Telekinese

    Die Aspekte

    1. Lebenserhaltender Aspekt

    2. Weiblicher Aspekt

    3. Männlicher Aspekt

    4. Seelenaspekt

    5. Ursprungsaspekt

    6. Christusaspekt

    7. Gewahrseinsaspekt

    8. Engelaspekt

    9. Sewajaaspekt

    10. Weisheitsaspekt

    11. Erleuchtungsaspekt

    12. Hohes-Selbst-Aspekt

    13. Fähigkeitsaspekt

    14. Erwachungsaspekt

    15. Allmachtsaspekt

    16. Erneuerungsaspekt

    17. Wirkungsaspekt

    18.Verbindungsaspekt

    Antwort
    1. Fluß

      Göttliche Funke deiner Selbst

      Alles Leben, was ist, enthält den göttlichen Funken in sich. Dieser göttliche Funke ist das heilige Feuer des Lebens in unserem Herzen. Es ist der Teil Gottes, den er aussandte, damit dieser sich als Liebe erfahren kann in der Welt der Formen. Das Konzept der Trennung wird beendet sein, wenn du diesen göttlichen Funken in dir wieder erkennst und bewusst annimmst.

      Diese bewusste Annahme kannst du unterstützen, indem du dich immer wieder mit deinem göttlichen Funken oder auch Feuer beschäftigst. Du wirst sehen, dass umso häufiger du dich mit ihm beschäftigst, umso mehr Kraft und Unterstützung wirst du hier erfahren. Denn du wirst deine Ur- Kraft wieder entdecken und nutzen lernen.

      Hast du erst einmal den direkten Zugang zu dir selbst und deiner Kraft verinnerlicht, so wirst du befähigt sein, dich blitzartig in deine Mitte zu begeben, dich zu zentrieren, deine Chakren zu vereinigen, dich auf allen Ebenen mit allem was ist zu verbinden. Ja einfach in einem Augenblick wieder ganz zu sein. Und jeder, der sich schon längere Zeit mit dem Thema Vereinigung all seiner Ebenen, also seiner Selbstverwirklichung beschäftigt. Weiß mit wieviel Mühe solch eine tiefe Zentrierung, in sich selbst, verbunden ist.

      Antwort
  3. Fluß

    http://www.alphabiol.de/glossar/kristalline-intelligenz-und-fluide-intelligenz

    Kristalline Intelligenz und fluide Intelligenz
    Kristalline Intelligenz und fluide Intelligenz – Die Zweikomponententheorie

    Die Unterteilung der Intelligenz in kristalline Intelligenz und fluide Intelligenz entstammt der Zweikomponententheorie des Persönlichkeitspsychologen Raymond Cattell. Danach wird die Gesamtintelligenz durch erlerntes Wissen beeinflusst. Diesen Teil bezeichnet Cattell als kristalline Intelligenz. Darüber hinaus haben auch Gene und Vererbung einen Einfluss. Dieser Bestandteil wird fluide Intelligenz genannt.
    Heutzutage wird Intelligenz häufig mit geistiger Leistungsfähigkeit in Verbindung gebracht. Viele Faktoren wie Stress oder psychische Belastungen führen jedoch zu einer verminderten geistigen Aufnahmefähigkeit und erschweren den Prozess der Denkarbeit. Um die geistige Leistungsfähigkeit auch unter schwierigen Bedingungen zu erhalten, können dem Gehirn wichtige Mikronährstoffe zugeführt werden.
    Was sind kristalline Intelligenz und fluide Intelligenz?

    Die kristalline Intelligenz wird auch als kristallisierte Intelligenz bezeichnet. Sie ist die Summe von all dem, was ein Mensch im Laufe seines Lebens erlernt hat. Die kristalline Intelligenz setzt sich somit aus dem Wortschatz eines Menschen, den Fakten der Allgemeinbildung und dem Schulwissen zusammen. Darüber hinaus beinhaltet die kristalline Intelligenz auch Alltagserfahrungen und Erinnerungen einer Person. Die kristalline Intelligenz, also welches Wissen sich ein Mensch aneignet und welche Erfahrungen er macht, ist dabei abhängig von der Persönlichkeit und den Vorlieben dieser Person. Zusätzlich bestimmen auch das soziale Umfeld und die Kultur die kristalline Intelligenz, beispielsweise durch Schule oder Medien. Die kristalline Intelligenz bildet sich hauptsächlich bis zum frühen Erwachsenenalter aus. Aber auch in späteren Jahren kann die kristalline Intelligenz noch erweitert werden.
    Die fluide Intelligenz, die auch flüssige Intelligenz genannt wird, umfasst die geistige Flexibilität eines Menschen. Die fluide Intelligenz bestimmt, wie schnell eine Person eine Situation erfassen und sich auf diese Situation einstellen kann. Zudem beinhaltet die fluide Intelligenz auch die Fähigkeit zum Problemlösen, zum logischen Denken, zum Schlussfolgern und die Geschwindigkeit, mit der Informationen verarbeitet werden. Die fluide Intelligenz eines Menschen ist dabei, anders als die kristalline Intelligenz, unabhängig von der Umgebung und Erfahrung eines Menschen. Stattdessen spielt für die fluide Intelligenz der Einfluss biologischer Faktoren eine bedeutende Rolle. So wird die fluide Intelligenz durch die Gene beeinflusst und kann durch Hirnerkrankungen gemindert werden. Die fluide Intelligenz steigt bis zum Jugendalter an, bevor sie dann stagniert und bereits ab einem Alter von 20 Jahren wieder nachlassen kann.
    Die kristalline Intelligenz als Ausgleich für fluide Intelligenz

    Es bedeutet aber nicht zwangsläufig eine Minderung der geistigen Leistungsfähigkeit, dass die fluide Intelligenz bereits früh wieder abfällt. Zum einen lassen die Vermeidung von Routinen und die Schaffung neuer Anreize die fluide Intelligenz weniger schnell sinken. Zum anderen kann aber auch die kristalline Intelligenz eine wachsende Rolle für die Leistungsfähigkeit spielen. Indem die kristalline Intelligenz durch einen Zugewinn an Erfahrung anwächst, kann die nachlassende fluide Intelligenz ausgeglichen werden. So können die fluide Intelligenz und kristalline Intelligenz zusammen betrachtet mit etwa 40 Jahren ihren gemeinsamen Höhepunkt erreichen.

    Antwort
    1. Fluß

      https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/02/09/shift-update-92/

      Brillant aktiviert sich heute der Code 9 in einem Universellen 9er Jahr.

      Tiefe Heilung in allen Schichten ( durch Mars im Trigon zu Chiron) geschehen in all den Facetten unseres SEIN. In der Ruhe und Stille liegt die Kraft der Entfaltung.

      Ein Geschenk des Universums, besonders nach gestern wo sehr hohe Vibrationen in unseren Emotionalkörpern geschehen sind. 15.30h war so ein Triggerzeitpunkt, wo sich aufbrausende Agressivitätsqualitäten der Transformation im Aussen zeigten- nicht nur durch die gewaltigen Stürme die unsere Erde reinigten. Manch einer wurde zu diesem Zeitpunkt direkt abgeschalten, um dieses Feld an sich vorbei ziehen zu lassen – mit Recht es wäre nicht dienlich gewesen.

      Unser Höheres Selbst spricht durch die Sprache des Lichtes zu uns, zeigt uns die Sicht unserer Seele auf unseren Körper. Hier greifen wir heute auf den Schlüssel der Heilung zu. Während unser Höheres Herz synchron die Sprache der Liebe zulässt Beziehungen und Höhere Wahrheiten verändern den Rhythmus in unseren Körperfunktionen. Photonen dehnen ihr Gebiet in unseren Körpern aus.

      Wer offen für die Liebe ist vertraut unserem Lichtkörperprozess und entfaltet so den Fluss der Kristallinen Strukturen, Licht dehnt sich aus.

      Unser neuntes Chakra aktiviert durch den erhöhten Dreh – unser Portal in die Höheren Wahrheiten öffnet seine Tore. Einheit von Geist und Körper geschehen und wir dürfen erkennen wie wir unsere Wahrheit umsetzen lernen. Universelle Liebe kommt zum Ausdruck. Die Zentren des Corpus callosum (quer verlaufende Faserrverbindung zwischen den beiden Großhirnhälften mit ungefähr 200 Mill. Markhaltigen Nervenfasern) wo Höheres Wissen und Lernen angesiedelt sind, inklusive Kortex und Neokortex lassen uns auf die Wahrheiten des Universums zugreifen. Unsere Seelenpläne und Seelenprogramme offenbaren sich, wenn wir uns Ruhe und Stille gewähren, plötzlich – HEILUNG geschieht.

      In Zusammenarbeit mit unserem neuntem Aurafeld verbinden wir uns auf die Plattform der Seelenthemen in uns und mit anderen. Empathen nehmen dies besonders wahr und sollten sich daran erinnern, das es nicht ihre Energie ist die Emotionen hervorruft.

      Körperlich kann sich diese Aktivierung des Chakras wie folgt äussern – am rechten Auge, durch jucken oder permanentes zucken, auch der Tränenfluss kann angeregt sein, die Kopfhaut verspürt ein “Ameisenlaufen und ist etwas empfindlicher als sonst, unser Zwerchfell lässt durch seine Aktivierung in uns ein wahrnehmen von zuwenig Sauerstoff aufkommen und unsere Zirbeldrüse arbeitet besonders aktiv – Wahrnehmungen Wissen Lehren Verbindung in die Reiche des Universum’s geschehen.

      Die energetische Verschiebung des gestrigen Wassermann Neumondes hat uns JETZT vollends im Wassermann Zeitalter ankommen lassen. Die Ausdehnung der Vibrationen über den gesamten Erdball lassen nun den Filius in uns durch – über den Nullpunkt hinaus NEUSTART im NEULAND.

      Wir werden aufgefordert nicht mehr mit uns und unseren Wahrnehmungen zu hadern sondern mit Freude die Geburt anzunehmen. Wir sollen uns über die Horrorgeschichten dieser Wahrnehmungen der Wehen hinausheben, Atme die Kristallklare reine Luft der neuen Wahrheit, und unser BABY dieses unglaublichen EVOLUTIONSPRUNGES mit offenen Armen WILLKOMMEN heißen. Weg vom unglaublich langen und doch so kurzem (Universellen Ebene) Schmerz dieser Wehen hinein in das unglaubliche Abenteuer der LIEBE und dessen LICHT (die Materie der Liebe).

      WUNDERvollen beFLÜGELTEN FRIEDLICHEN Dienstag

      J.A.

      Antwort
  4. Fluß

    https://herzfeldverbindungzwillingsflammen.wordpress.com/2016/02/08/neumondfrequenzen-und-energien-fuer-den-8-februar-2016/

    Dimensionenüberlappung und Filterauflösung für die neuen Ebenen des inneren Seins

    Nach einem erstaunlichen Erlebnis, welches ich heute in den frühen Morgenstunden für ca. 30 Minuten hatte, wurde mir klar, wie tief wir bereits in den hohen intergalaktischen Schwingungsebenen angebunden sind.
    Jegliche Filter, die wir hier hatten, jegliche Vorstellungen von Trennung, Abspaltung, Allein- und Verlassensein, verlieren ihre Gültigkeit.
    Der Neumond lässt das Neue zu, zentriert die Ausrichtung, gebiert die kosmische Erfahrungsebene der Sternensaat im verkörperten Mensch-Sein.
    Das, was Euch schwierig erscheinen mag in diesen Tagen, könnt Ihr jetzt wandeln, um es in die höchste positive Dimension Eurer Herzvision zu ziehen, um es innerhalb des Wunsches des Universums zu verankern.
    Wir selbst gehen in die bedingungslose Resonanz zu jenen Anteilen in unserem Sein, die von Innen nach Außen strahlen, von der multidimensionalen Ebene in unserem Aura- und Energiesystem gespiegelt werden.
    Jenseits aller inneren Begrenzungen begegnen wir nun immer mehr in der sich vertiefenden Dichte, der grandiosen Schönheit unseres tief in uns strahlenden Kerns.
    Die innere Begegnung durchdringt jeden Spalt, jedes Molekül und jede Frequenz in ihrer Ganzheit, lässt uns das göttliche Wesen des wahren
    Der Weg auf der äußeren Ebene geht einzig und allein über die innere Frequenz, den inneren Fokus, frei von Wollen, frei von Werten, einzig gebunden an das Wesentliche der Essenz des Herzens.
    Frei von Zeit, frei von Raum, im Vakuum des Jetzt und Hier verankert.
    Fühlend, mitfühlend, lassend, annehmend, transzendierend, erkennend.
    Ich war für 30 Minuten umgeben von einer Plasmaschicht aus irisierendem, pulsierendem, weißen Licht, in welchem regenbogenfarbene Spiralen, Spektrale und Prismen tanzten. (Dies ohne jegliche Drogen, da ich Alkohol, Nikotin und dergleichen schon seit mehr als 10 Jahren nicht mehr in mein Feld lasse.)
    Diese Ebene ist die ganze Zeit da, wir dürfen uns entscheiden, wir dürfen uns angleichen.
    Jegliche 3 D-Themen verlieren hier ihre festgefahrene Autorität, da wir jegliche Autorität in den hohen Ebenen aufgelöst werden, alle Teile die Ganzheit eines Gleichnisses bilden.
    Wir sind umgeben von Lichtquadern, Lichtkristallen und Orbs, von der multidimensionalen Seins-Qualität des Lichtwesens, welches wir sind.
    Mir wird bewusst, wie sehr wir immer mehr in die unendliche Einheit streben, wie sehr die Mondphasen nun auf dem Weg in die Finsternisse der Heilung, die Energien pushen, um uns in jenes Essenzwesen des inneren Seins hineinzubegleiten, welches befreit wird von jeglicher Spiritualität aus dem Ego heraus.
    Frei vom Handeln des Egos, jener Frequenz des Bestandteil des Ich, welches die Dinge (be)wertet, welches bestimmten Dingen, Menschen, Orten und Geschehnissen Bedeutung zumisst, anderen wiederum nicht.
    Es ist die innere Ruhe des Herzstrahles, welcher den Fokus beständig in der inneren zentrierten Mitte hält, welche den Kern des Jetzt beinhaltet, auf diese Weise fortwährend, vertieft und erhöht.
    Alles anzunehmen, egal was sich zeigt und auch nicht zeigt.
    Es ist die Ruhe des Wissens darum, dass wir allein mit dem Herzen wählen, innerhalb der tiefsten Ausrichtung auf der universellen Liebe ruhen, weil wir die Liebe sind und in diesem So-Sein-Können alle Filter auflösen, um alles wahrzunehmen, alles zu sehen, was innen und außen IST und jeweils parallel zueinander existiert und Bestand hat.

    Antwort
  5. Sabine

    Sitat von Till Schweiger
    „entweder ich bin ein Arsch und habe Sex oder ich habe keinen Sex und bin dann der Arsch oder was ?!“
    die Antwort von seiner Freundin lautet JA

    Antwort
  6. Sabine

    Wann Erwachen Denn Die OOooooOOOOOooooooooodins ? Und die Freys ?
    Und die Zauberer die Merlins und Miraculixe ????
    Wo Sinn die Druiden und EngelHerren ??? Die Hexer und Kätzer ??
    WoooOOOooooooooo Sind Die Könige und Artbusse und Lancelots ? ? ?
    HAALoooOOOoooo WWWaaaAAAAAJHHHHHAAAACHHHHH .
    Moin .

    Antwort
    1. Sabine

      Ja und vor allem die Jesusse . Ich finde wir sollten nun aufhören, die Verstorbenen anzubeten und uns an ihnen zu ergötzen . Vor allem auch Maria Magdalena . Wir sollten aufhören sie als Hure zu beschimpfen und WISSEN SIE IST GOTT . Wir sollten diese beiden, und alle anderen Eiligen nun zur letzten Ruhe lassen . los . weg . zu . laassen . Gott ist und war auch nur ein Mensch . Ein Gott in Menschengestalt . Götter sind nur AT TRIBUTE …. Es sind WERTE die wir Menschen vergöttern und erreichen wollen sollen dürfen müssen . HABEN 🙂
      Maria Magdalena z.b. ist das Sinnbild für Treue , Demut , Gehorsam , Frieden , Fülle ,
      Freiheit und vor allem Erotik . Mann könnte LIEBE dazu sagen . SIE ist auch das Sinnbild dafür, wie ein Mensch GOTT erkennt ! Sowie Sinnbild dafür wie man mit GOTT umgeht . Sie war wohl mit der einzige Mensch damals , die GECHECKT hat , Wer und WAS Gott IST . SIE hat alles Liegen und Stehen lassen und ist ihm gefolgt ! Sie hat Reichtum und Luxus hinter sich gelassen um ihm zu folgen ! WARUM ? Weil er der EINZIGE GOTT DER WELT IST ??????
      NEIN weil er die WAHRHEIT GESAGT HAT . und voller liebe war 🙂 ❤

      Antwort
      1. Sabine

        aber sowas von ein Volldepp ! ! AFFE !! Hurensohne ! ! ! und die Tussnelda von wegen HEILIGE JUNGFRAU von MARIAAAAÄÄÄÄ ???? !!!!! Als ob DIE so pppppprrrraafffffff war ! !
        Da kann ich euch aber eine andere geschichte erzählen !!! Wenn ich die mal erzähle !!!
        DANN !!! Dann werden mannche vom STUHRL FALLEN !

      2. Sabine

        und weil ich heute sowas von geladen und stinksauer bin erzähle ich sie auch
        :devil:
        weil ich die Schnauze VOLL HABE !!
        Ist diese blöde Tussi mit einem bekloppten Mann verheiratet , lässt sich zwei Kinder von dem machen und liebt so gaaaaaanz nebenbei einen anderen ???!!!!??!?!?!?!?!?!?!?!?!!?!??
        GEHTS NOCH !!!!
        SCHLAMPE !
        und das ist ja nur das kleinste übel ! SIE KIFFT !!! JAA SIE IST EINE KIFFERIN !!!!!
        ASSI !
        glaubst nicht, das die brav zur Arbeit geht und sich um ihre Kinder sorgt ! NEIN ! Sie kifft in der Schwangerschaft und hängt daheim rum, mit ihrem bekifften potthässlichen Ehemann und
        führt Hunde gassi ! Geht im Secondhandladen einkaufen weil sie keine Kohle hat !
        fährt ein sau hässlichen alten Karren ! einen Japaner ! einen HUNDAIY ! und sorgt sich nicht um etwas Stil oder Pracht !
        Hat ein saubeschissenes Verhältnis zu ihrer Mutter ! UND ihrem Vater !
        sogar zu ihrem EHEMANN !!!!
        die denkt die ganze zeit nur dran wie sie an diesen blöden Macker von Schotte rankommt ….
        da bin ich mir sicher . das weiss ich nicht so genau, weil ich sie seit 2 Jahren nicht gesehen und gehört habe , aber ich vermute die hängt an dem seinem Rockzipfel wie eine klette oder ein zeck . aber das nur ein gerücht .

      3. Sabine

        und was für Scheisse die sich denkt …
        war ich zum ersten mal dort und was sagt die so fast zur Begrüssung ?
        „wir trinken fei nicht aus goldenen Karaffen“
        TUSSI hab ich mir gedacht und gesagt
        „iiiichhh schoooooon “
        und gelächelt 🙂
        aber es war ein hinterfurziges lächelen, weil ich hab mir gedacht die spinnt ja .

      4. Sabine

        soll ich verraten was die so an hat ? eine grüne Nicki Hose mit Fleck ! So ein Fleck der nicht mehr rausgeht, weil der entfärbt ist . und früh kommt sie runter ohne zähne zu putzen und ohne die haare zu kämmen . kifft erstmal und trinkt dann Tee . und wartet permanent drauf das ihre kleine Tochter plärrt .

      5. Sabine

        und dann hat die sich permanent eingemischt . ich zupf johannisbeeren , sie schreibt sie backt grad johannisbeerkuchen . ich koch grad Rouladen , sie schreibt sie hat grad Rouladen gemacht . ich denke grad an Sex, sie sagt sie hatte eben Sex . ich ging grad spazieren und habe Marienkäfer bewundert , sie schickt mir eine Marienkäferbild . Ich erzähle was von Kamelen, erscheint eine Kamelwolke am Himmel . Sie schickt mir ein Ufobild , am nächsten Tag fotografiere ich die Wolken , sind seltsame schwarze flecken drauf und lichter . Ich bin in Hektik mit meinen Winterreifen, sie sagt sie hat gerade eben Winterreifen gewechselt . NIEMEHR
        hat die mich in Ruhe gelassen ! und ER auch nicht ! So ein beschissen knallhartes Band ist da
        entstanden , das man schon fast drauf GEHEN kann ! Manchmal sogar RIECHEN !
        WwWWÄÄ . und das üüüüübelste ist , lös dich dann mal wieder ! geht nicht . nicht ums verrecken . seitdem MUSS ich immer mit dieser Verbindung leben ! Leb mal in Verbindung mit paar anderen !!!!!!! HA HA HA ! ach Soooooo schöööön ist das ! ein Zuckerschlecken !
        (witz)
        Alle labern immer rum von wegen alle sind eins . . .
        wenn die wüssten .
        das ist eine Gratwanderung ohnes gleichen , vor allem wenn man die auch noch persönlich kennt . sonst ist es ja Wurscht . man hat dann halt den Eindruck das man grad so eine Idee hat und die dann halt macht . oft war es ja auch so dass ich etwas gemacht habe und mir das dann haargenau so geschrieben wurde . Heike ist da auch so eine Tussi . Woher weiss diese Person, das ich mit pinker Jacke und hellblauer Jeans Holz auf meiner Terrasse staple und mein nahbar das holz wie einen Wasserfall geschlichtet hat . und all die anderen Sachen ……….
        woooooheeeer ???
        entweder bin ich verwanzt oder die ist wahrlich sichtig . und hörig und fühlig
        das nervt vor allem beim duschen und auf dem Klo und so .

    2. Sabine

      Maria Magdalena war eine Frau aus Fleisch und Blut und die heilige Jungfrau Maria auch . Jesus auch . Mohamed auch . Buddha auch . Alle diese von dieser Sorte . Wie auch Gandhi , Mandela , Frau und Herr Schmitt , Jessica , Jasmin, Andrea , Theo , Walter , das ABC aller Namen . . .
      GOTT ist ein MENSCH der sich auf irgendeine Weise zu Gott GEMACHT hat . beziehungsweise gelernt hat die göttlichen Angebote zu nutzen , anzunehmen und zu LEBEN . Sprich die Gesetze und den Willen der Liebe und des Logos zu TUN zu LEBEN zu INTEGRIEREN und sich vom DRECK der falschen Götter gelöst hat . Es gibt natürlich auch die anderen Götter , die Mörder, Betrüger, Lügner, Zerstörer , Ehebrecher , Wixer , Arschöcher , Diebe, Räuber , Angeber ,
      Lästerer , Hohlköpfe , Drecks äcker . . . . .
      🙂 so einfach ist das 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s