Wie sieht es aus mit den Menschen der Erschöpfungswelt unter des Schöpfers Himmelszelt?

Ich sage euch eines, auf diesen Blog der geistigen Klärung werden viele kommen und wieder gehen, und das letztendlich nur, um irgendwann wieder zu kommen, um einzusehen, denn es gibt leider keine andere Möglichkeit die Menschenwelt zu verstehen. Und möchte jemand die Welt und sich selbst nicht verstehen, so wird er elend zugrunde gehen, denn er zeigt kein Einsehen, und will somit in die Dunkelwelt eingehen.

Beitrag Nr. 538

Licht-aus03

Interessiert sich hier jemand für die Beziehungswahrheit, die zum Himmel schreit?

Seit Mann und Frau alles nur noch so in sich hineinfressen, da machen sie zwar (eventuell) miteinander noch ab und zu verkrampften Sex, als eheliche Pflichtnummer, haben jedoch ihren Körper als gegenseitige Ergänzungs- und Lebenserhaltungsaspekt der belebenden Art vergessen. Beim selbst verdauenden Essen (= die Geburtsstunde ihrer Moral) vergessen.

Die Nahrung im Verzehr bzw. das Essen ist eine Verdrängung von Informationen, mit denen wir uns geistig nicht auseinandersetzen wollen, gleichzeitig entspricht es der Informationsneutralisierung und der Informationsausscheidung bzw. ihrer neutralisierten Anlagerung, es ist also alles das, was als Liebe durch den Magen geht und das, was als Folge dieser Liebe dann unweigerlich entsteht. Durch den Magen, bis hin zum verdrängungsbedingten Herzversagen. Was leitet ihr also aus, weil es euch stinkt? Genau das ist nämlich der Grund eurer Verdrängung. (Über Scheiße spricht man nicht, die hat man. Scheiß Geld, kann denn nicht mal etwas anderes unter dem Strich herauskommen? Z. B. ein Mittel der Lebenslust, welches das Leben nicht zur Verdauungsrechnung macht, vom Frust der unersättlichen Mangelvorstellung überwacht) Es ist die innere Erregung der sauren Art, welche ihr eurer sittlichen Moralauffassung wegen, nicht bewusstseinszeugend zum Ausdruck bringt, die euch dann stinkt, und die ihr somit, möglichst unauffällig, zur Toilette bringt.

Warum Männer bei der sexuellen Problematik keine geistigen Klärungsansätze zeigen, sie also immer wieder verdrängen (zumeist aufgrund der suggerierten Sitten-, Moral- und Anstandsforderungen der Frauen)? Verdrängend, da laufen sie besser ins offene Messer, denn schließlich wollen sie ja bei dem Geläufigen gut abschneiden. Nein, die Männer haben überhaupt keine Angst davor, dass die Frauen sie, mit fortschreitendem Alter, immer mehr, direkt oder eben auch indirekt, meiden, weil sie zunehmend am Zerfall ihrer ungeklärten Gehirnstrukturen leiden. Ja ihr Männer, schafft euch mal ein Dickes Fell an, denn dieses wird solange gegerbt, bis es seidenweich ist und für alles durchlässig, dann seid ihr nur noch innerlich versauernder Selbstzersetzungsessig.

Durch ein Kind glaubt sie seine Triebkrankheit zu heilen, denn wenn ein solches da ist, dann muss er Verantwortung zeigen, und kann nicht mehr hemmungslos herumgeilen.

Die Menschen wollen den Sinn des Lebens erforschen, sie sind dabei aber strikt dagegen, das logisch zu hinterfragen, durch was sie in diese Welt hineingebracht wurden. Sie sind nämlich der Auffassung, dass sie es als Krone der Schöpfung nicht nötig hätten, sich mit solch einen Schmutz geistig auseinanderzusetzen, so etwas macht man ja nun wirklich gerade mal im Dunkeln, damit man den Schmutz nicht sieht. Ja, der Mensch glaubt eben nur dann, dass etwas geschieht, wenn er es auch sieht. Es hat ja niemand gesehen, deswegen ist nun aber, so gut wie jeder Mensch, in seiner Herstellung, ungeschehen, dass er das, was also nie geschehen ist, nicht hinterfragen möchte, das wollen wir ihm deswegen einmal großzügig nachsehen, und außerdem möchte er seine Mutter ja als reinen Engel des Lichtes verstehen. Für seine Mutter konnte dieser Verkehrsunfall seiner Zeugung, auch peinlicher gar nicht gehen, hätte sie doch auch lieber die Klapperstorchnummer vorgezogen, oder sich als unbefleckte Mutter Maria gesehen. Und was sagt uns das alles? Es sagt: Ein Baby der babylonischen Art ist kein Geschenk des obersten Schöpfers, denn wir befinden uns hier in der Erschöpfungswelt. Ja, das sei nur mal so als Gedankenanregung, zum Zweck der Bewusstseinszeugung dahingestellt, denn in solch eine Welt, wird vom unerschöpflichen Schöpfer niemand wahllos, und womöglich sogar noch peinlichst, hineingestellt, denn es ist eine von den abtrünnigen Seelen konzipierte Fallwelt, in der sich die Fallseele, in ihrem Feststoff-Marionettenkörper, sehr gut gefällt, in dem sie nicht gerade ihre eigenen Fäden in den Händen hält. Nichts desto Trotz ist es jetzt aber so, dass der wahre Schöpfen nun ein umprogrammierendes Aufstiegskonzept für alle marionettenhaft verkörperten Seelen zusammenstellt, und dieses ist sehr preisgünstig, denn er leiht sich dafür von der Bank kein Geld.

Die Unterbindung aller logischen Klärungsansätze bezüglich der Sexualität, ist das Fundament des schöpferfeindlichen Weltsystems materialistischer Art. Jetzt werden aber gleich einmal viele der heutigen Dimensionswechselfreunde feststellen, wie sehr sie noch im Fundament des Systems verankert sind, das heißt: es wird offenbar wie sehr sie das System durch ihre logisch nicht begründete Moral noch stützen, und wie schöpferfeindlich sie somit noch eingestellt sind, unter dem Motto: „Wie und wodurch ich in diese Welt hinein gekommen bin? Schwamm drüber, denn solche Lebenstrieb-Gedanken verstoßen einfach nur gegen die guten Sitten und die Menschenwürde.“ Ja, springt der Mensch nun aber über seinen Schatten und nimmt diese Hürde?

Worauf fußt die Lüge? Sie fußt auf dem Umstand, wenn der Mensch viel Zeit dazu zur Verfügung hat abzuwägen, welche Aussage ihm den meisten materiellen Gewinn, bzw. das höchste Ansehen vor allen anderen einbringt. Sie ist der Auffassung, dass ein Mann, anhand ihrer hervorragenden Kreativität, immer etwas zu tun haben sollte, sonst kommt er nur auf dumme Gedanken.

Siegelbruch

Advertisements

28 Gedanken zu „Wie sieht es aus mit den Menschen der Erschöpfungswelt unter des Schöpfers Himmelszelt?

  1. siegelbruch Autor

    Ein Mensch, der das Wort Liebe nicht logisch definieren kann, der wird es zumeist inflationär überall einsetzen, und vor allem über die esoterische Szene stößt dieses Wort dann bei vielen sauer an. Ich kann es logisch definieren, deswegen geht mir immer sprichwörtlich der Hut hoch, wenn einige Leute genau dies Wort wie ein Dauerfeuer aus der Maschinenpistole abgeben, ohne die Resultate zu erkennen und vor allem auch nicht ihr undefiniertes Streben.

    Antwort
  2. siegelbruch Autor

    Es gibt Geist und Intellekt, der Letztere, der anderen, zum Zweck des materiellen Zugewinns, am Arsche leckt. Ja, der Mensch braucht nun einmal etwas, was ihm schmeckt. Nein, das ist gar nicht verpeilt, denn damit einen keiner zuvorkommt, muss man zusehen, dass man sich dabei beeilt.

    Antwort
    1. silbermeruvianer

      Tja Siegel wie passend deine Überschrift “ LICHT AUS “ .
      In ihrer Grenzenlosen Dummheit schnallen diese sogenannten Eliten überhaupt nichts mehr .
      Hämmern in ihre Hohlbirnen auch noch rein LICHT AUS .
      Viel Spass beim Dunkler werden – was sind so doch so Strunzblöde in ihren Hervorbringungen .
      Möge ihr Linksgrünversifftes Blöddenken endlich Kollabieren .
      Wer von diesen Abartigen ( anders kann man diese Existenzen nicht mehr bezeichnen ) Fühlt Denkt denn mal wo ihr gesamtes Anspruchsdenken herkommen soll – wer Finanziert das – wer SCHÖPFERT dafür das Sie so Leben können wie Sie derzeit Leben – OH NEIN , diejenigen welche dann effektiv Schöpfern werden auch noch von den Systemhuren drangsaliert – ausgepresst – ausgesaugt bis zum Geht nicht Mehr von diesen Abartigen Parasiten – denn was anderes sind Sie nicht .
      Zu Faul um selber das feld richtig zu bestellen – zu Arrogant um sich selber mal wirklichst um Wahrhaftiges Schöpfern – nämlich HERVORBRINGUNGEN FÜR anstatt Ausquetschen mittels Gesetzen – Vorschriften – Regeln – Versklavungen .
      Dieses SYSTEM – speziell der Linksgrünversifften “ ICH HABE DOCH ANSPRUCH “ Parasitenärsche ist sowas von GEGEN das Natürliche von Mutter Terra .
      Und es EKELT MICH NUR NOCH AN .
      ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ 1919 ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

      Antwort
      1. Dick Fich

        Der Größte Dummbarde von allen bist du doch, Silberindianer.

        Dein Geschwätz ist unerträglich, was für ein Geseier. Dir ist doch eine Untertasse gegen den Kopf geflogen, wahrscheinlich in Neuschwabenland, am Nordpol, wo du hingehörst, Blödbacke. Vielleicht hast du auch zuviel Strahlung abbekommen oder fliegen deine hochtechnisierten Flugscheiben mit Dampfkraft und Zahnradmechanik? Du bist das germanische Pendant zum Tiefflieger Andreas, hohl in der Birne und wohnhaft in Wolkenkuckucksheim.

        Was macht eigentlich das Fliesengeschäft, du alter Tempelzwitter? Alles klar, oder ist der Laden schon dicht?

        Ist mir auch egal, wollte dir nur mal sagen was für ein Dummschwätzer du bist, alberner Popanz. Verstehst du eigentlich noch selbst was du so sabbelst? Erinnerst mich immer mehr an den Alpha-Pisser, da kommt ja inzwischen auch nur noch Bruch und Gestammel.

        Wirst in der Klappse enden, wie die meisten hier. Genau da gehört ihr nämlich hin.

        Ich umarme dich, mit ganz viel Liebe und so, weißt schon, mit Herzchen und sowas, so wie du das auch immer machst, du erbärmlicher Heuchler, krankes Gehirn.

        Stirb einfach.

      2. silbermeruvianer

        Dick Fich
        Was bist du denn für ein Tiefflieger
        Fliesengeschäft ? Noch weiter daneben geht wohl nicht mehr .
        Wird Zeit das dieses System in Tausende Teile auseinanderfliegt – so wie du reagierst gehörst du nämlich ebenso zu diesen Systemratten – welche Parasitär an den Fleissigen Menschen dranhängen .
        Eure Zeit läuft ab Dick Fich und niemand wird euch jemals noch eine Träne nachweinen .
        Siegel das wird bei dir hier immer Primitiver – ich Klinke mich hier jetzt aus – hab keine Lust meine Zeit mit so Dummmenschen und Systemratten wie diesem Dick Fich zu verplempern .
        Bis denne Siegel ich wünsche dir und Conny alles Liebe ❤

      3. CONNY

        KEINEN KONTAKT MEHR((((((((((((((((((((((
        WILLST DU(((((((((((((D
        WARUM ?????????????????
        SCHREIB SCHNELL BÄCK+

      4. CONNY

        WOHIN SOLL SIE
        JA SO WIRDS JETZT ENTSCHIEDEN
        PLÖTZLICH SPONTEX ALL +++
        ÜBELKEIT MALXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

      5. siegelbruch Autor

        Also Dick Fich, ich finde mein Geschwätz auch unerträglich, aber leider ist es wahr, und das wird allen Dicken, beim überhaupt nicht willkommenen Abnehmen, auch noch einmal schmerzlich klar. Denn, den engeren Gürtel zu schnallen, das wird ihnen überhaupt nicht gefallen, sie werden dabei lautstark verhallen.

      6. CONNY

        Monats Botschaft vom 25. Mai 2016
        „Liebe Kinder! Meine Anwesenheit ist eine Gabe von Gott für euch alle und ein Ansporn zur Umkehr. Satan ist stark und er möchte Unordnung und Unfrieden in eure Herzen und Gedanken legen. Deshalb betet ihr, meine lieben Kinder, dass euch der Heilige Geist auf dem rechten Weg der Freude und des Friedens führt. Ich bin mit euch und halte Fürsprache vor meinem Sohn für euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

        Monats Botschaft vom 25.05.2016 , an Seherin Marija Pavlovic-Lunetti
        Eine Betrachtung zur Botschaft liegt uns noch nicht vor.
        Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

        Deutschsprachiges Informationszentrum für Medjugorje

        Zur Verbreitung der Botschaft haben wir für Sie Handzettel hinterlegt.

        zurück

      1. Fluß

        Grins, der is ja meinem ähnlich. Aber mein Avatar geht nur in eine Richtung im Außen. Da bei deinem isses nen Oktaeder, zeigt beide Richtungen. Ich ahne, wer dahintersteckt, grins.

  3. Sandra

    Das, was man unbedingt braucht, ist unendlich wertvoll.
    Ich brauche mich, um alles mögliche und unmögliche, bekannte und unbekannte zu tun.
    Andere bzw. die Gesellschaft erwartet von mir, das ich mich selbst reduziere.
    Ich komme dieser bei einigen Punkten entgegen. Das hat aber Grenzen.
    Z.B. Ich brauche alles von mir. Ich brauche mein Fell, das mich schützt und wärmt.

    Antwort
  4. Sandra

    Das es ein Risiko ist, wenn man sein Leben auf dem Komfort von Scheinsicherheiten aufbaut, ist allen stets bekannt.

    Antwort
  5. Sandra

    Ich vertrete meine Interessen.
    Ich kann keinem anderen versprechen, etwas zu tun, was dagegen verstößt. Ja, manchmal tue ich es doch und lüge.
    Ich tue es aber nur, wenn der andere dies unbedingt so will, um sich besser zu fühlen.

    Antwort
  6. Sandra

    Natürlich kenne ich die, denen jede Lüge recht ist, um sich besser zu fühlen. Ja, ich habe sie mir genau angesehen. Ich kenne ihre bevorzugten Strategien und ihre Kooperationsbasis aus dem FF.

    Antwort
    1. siegelbruch Autor

      Also Sandra, kannst du es ihnen übel nehmen, wer seinen Lebenstrieb vor einem anderen nicht logisch offenbaren kann, der sucht sich eben eine moralischere Kommunikationsebene (wobei die Moral ja sowieso das Fundament aller Lüge ist), und hofft dann, durch die Hintertür seinen Lebenstrieb mit einzubringen. Und die, die er dann damit überrascht, die sagen sofort aus ihrem moralischen Affekt heraus: „Hau ab mit deinem dreckigen Lebenstrieb, du sollst sterben!“

      Antwort
  7. Sandra

    Alle Scheinsicherheiten sind Blasen, die irgendwann platzen, da sie der Realität nicht standhalten können.

    Antwort
  8. Sandra

    Ein Beispiel für die Logik:
    Wenn ich einen Service liefere (ob mit oder ohne Vertrag) und ich schlecht behandelt werde, dann ziehe ich die Konsequenzen und stelle diesen einfach ein. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, z.B. ich stelle einfach das Mitdenken für den anderen ein und mache eben Dienst nach Vorschrift.

    Antwort
  9. Sandra

    Ist doch ganz einfach:
    Wenn das Mitdenken (auch eine Kooperationsbasis) nicht mehr gewünscht ist, dann laß ich dich eben hängen mit und in deinem Scheiß, den du ohnehin allein ausbaden mußt.

    Antwort
  10. CONNY

    Polizei findet vermisste Sängerin
    Sinéad O’ConnorPolizei findet vermisste Sängerin
    Flugzeug trudelte vor Absturz – Anschlag wahrscheinlich
    EgyptAir-Tragödie über dem MittelmeerFlugzeug trudelte vor Absturz – Anschlag wahrscheinlich
    empfohlen von
    NEWSTICKER

    WEITERE VIDEOS
    Martin Schulz stellt sich im Visa-Streit mit Türkei quer
    EU-Parlamentspräsident
    Martin Schulz stellt sich im Visa-Streit mit Türkei quer
    Wer ist der mysteriöse Millionenspender von Görlitz?
    Jährliche „Altstadtmillion“
    Wer ist der mysteriöse Millionenspender von Görlitz?
    Salafisten-Ansammlung verängstigt Dorfbewohner
    Ilmmünster in Bayern
    Salafisten-Ansammlung verängstigt Dorfbewohner
    Matheaufgabe für Zweitklässler sorgt für Kopfzerbrechen
    Kommen Sie auf die Lösung?
    Matheaufgabe für Zweitklässler sorgt für Kopfzerbrechen
    Passagierflugzeug prallt mit Drohne zusammen
    London-Heathrow
    Passagierflugzeug prallt mit Drohne zusammen
    Rücksichtslose Arbeiter entfernen Höhenbeschränkung
    Fahrzeug zu groß
    Rücksichtslose Arbeiter entfernen Höhenbeschränkung
    empfohlen von
    1 / 15
    vor 31 Minuten
    DAX: Schlusskurse im Späthandel am 25.05.2016 um 20:30 Uhr

    20:01 Uhr
    SPD-Chef Gabriel provoziert Merkel: Eine Frage nervt die Kanzlerin gewaltig

    19:47 Uhr
    WMF-Verkauf: Der Coup mit der deutschen Super-Kaffeemaschine

    19:45 Uhr
    Muslime vs. AfD: „Es geht nicht um den Islam, es geht um Deutschland“

    19:23 Uhr
    Herzzerreißendes Bild erobert das Netz: Robertos letzter Wunsch

    19:14 Uhr
    Panorama: Grönemeyer setzt „Dauernd Jetzt“-Tour fort

    18:45 Uhr
    Brisante N24-Umfrage zum Türkei-Pakt: Was die Deutschen wirklich von Erdogan halten

    18:31 Uhr
    Schreckmoment in Florenz: 200-Meter-Erdloch zieht Autos in die Tiefe

    18:16 Uhr
    Geheimnisvolles Treffen in den USA: Planen Forscher schon längst den künstlichen Menschen?

    17:50 Uhr
    Politik: Pegida-Leute hetzen gegen DFB-Spieler auf Kinderschokolade

    17:22 Uhr
    Panorama: Kind stürzt aus Fenster – und wird von Müllmann aufgefangen

    17:21 Uhr
    Kurz und Knapp – der Nachrichtensplitter: Polizei überholt – Raser fast 100 km/h zu schnell

    17:03 Uhr
    „Game of Thrones“: So teuer ist eine Episode wirklich

    17:02 Uhr
    Hyundai testet Mega-i30: Kompaktsportler i30 „N“ fährt beim 24-h-Rennen

    16:47 Uhr
    Politik: Sprit-Blockaden treffen jede dritte Tankstelle in Frankreich

    16:40 Uhr
    Wirtschaft: Machtkampf bei Aldi-Nord

    16:27 Uhr
    Theo Albrecht junior: Warum der Aldi-Milliardär erstmals sein Schweigen bricht

    16:26 Uhr
    An Schweizer Schule: Handschlagpflicht auch für Muslime

    16:19 Uhr
    Wetter: Zum Teil stark bewölkt mit Schauern und Gewittern

    15:58 Uhr
    Politik: Schäuble sieht 12-Milliarden-Spielraum bei Steuern

    15:47 Uhr
    Kontroverser Islam-Streit in der Schweiz: Muslimische Schüler müssen ihrer Lehrerin die Hand geben

    15:45 Uhr
    Erstes Urteil zum Mindestlohn: Arbeitgeber dürfen Sonderzahlungen anrechnen

    15:44 Uhr
    Panorama: Jazzpianisten-Gipfel in Berlins Philharmonie

    15:24 Uhr
    Landkreis Eichstätt: Zwei Kinder sterben bei Horror-Unfall

    15:23 Uhr
    Panorama: Tiefergelegt

    15:20 Uhr
    Berliner Polizei rätselt: Die absurdeste Diebestour seit langem

    15:16 Uhr
    Abgas-Vorwürfe: Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen Opel vor

    15:16 Uhr
    Hightech-Schreck auf dem Weg ins Weiße Haus: Im Silicon Valley wächst die Ablehnung

    15:09 Uhr
    VW-Diesel-Skandal: Gericht bringt Musterverfahren an den Start

    15:03 Uhr
    Ultraleichter Raum-Blitz: Suzuki Baleno 1.0 Boosterjet im Test

    14:45 Uhr
    Großer Rückruf bei Homann: Diese zehn Salate müssen Sie jetzt zurückbringen

    14:41 Uhr
    Panorama: Samuel Koch erster Gast in Gottschalks neuer Show

    14:41 Uhr
    Panorama: Herbert Grönemeyer will 96 Jahre alt werden

    14:40 Uhr
    Überraschung auf der Polizeiwache: Die Massenvernichtungswaffe aus dem Hauskeller

    14:34 Uhr
    Wirtschaft: US-Paketkonzern FedEx übernimmt niederländische TNT Express

    14:34 Uhr
    Attacke auf Asylbewerber: Täter aus Trinkerszene

    14:10 Uhr
    Austausch zwischen Russland und der Ukraine: Ukrainische Kampfpilotin ist frei

    14:07 Uhr
    Eric Schmidt überrascht: Google-Boss outet sich als iPhone-Nutzer

    14:06 Uhr
    Politik: Moskau überstellt verurteilte Pilotin Sawtschenko an Ukraine

    13:38 Uhr
    Panorama: Jodie Foster schwärmt von George Clooney

    13:06 Uhr
    Urteil nach Toilettenunfall: Das „Geschäft“ ist keine „eigenwirtschaftliche Tätigkeit“

    13:03 Uhr
    Tschechischer Traum: Skoda Atero auf Basis des Rapid Spaceback

    12:41 Uhr
    EU-Badestellen im Test: Wo man besser nicht ins Wasser hüpft

    12:35 Uhr
    Politik: Rechtsruck in Israel

    12:35 Uhr
    Politik: Meineid-Ermittlungen gegen AfD-Chefin Petry

    12:32 Uhr
    Kabinettumbildung in Israel: Netanjahu schließt Pakt mit Ultranationalisten

    12:28 Uhr
    Angus Young über Axl Rose: Er macht es sehr gut

    12:21 Uhr
    Panorama: Lebenswerk-Echo für Jazz-Pianist Wolfgang Dauner

    12:14 Uhr
    Panorama: Rick Astley fühlte sich wie Spieler auf der Ersatzbank

    12:11 Uhr
    Gambia: Dieses Land hat das Flucht-Business perfektioniert

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s