Findet das, was wir fühlen, kein Recht, so fühlen wir uns schlecht, entgegenkommend gibt man uns sodann ein durchorganisiertes Sterberecht

Die wahre Information aus dem Wort heraus ist aufbauende Bewusstseinsenergie, wer sich an diese logisch folgernd anschließt, der wird bemerken, dass der Alterungsprozess ein treuer Wegbereiter aller Unbewussten ist, durch ihren zunehmenden Mangel an Energie. Ich hoffe, dass ihr hier auf dieser Seite nicht den Anschluss verpasst, und euch dann wegen eurer zunehmenden Energielosigkeit selbst hasst.

Nehmt euch vor meinem Blog in acht, denn er ist so hart, dass all euer Eiweiß daran zerschellen könnte, wenn es plötzlich in euch kracht.

Beitrag Nr. 614

alessandra01b

Warum wird sie immer härter und gefährlicher für die Männer, die implantierte Erntezeit, ist es etwa noch nicht so weit?

———————————————————————————-

Für die sich rechtlose fühlende Seele ein Traumrecht, das ist doch schon einmal etwas, nicht schlecht. Alles hat seinen Preis, wer ist der, der dafür blecht.

Bevor ein Problem entstanden ist, war immer schon die Lösung da, denn die Lösung war das durch ein Problem in Szene gesetzte Ziel.

Das, was recht ist muss man erst einmal (nach außen gerichtet und innerhalb des Systemrahmens) erfragen, und plötzlich bemerkt man dadurch, alles, was man fühlt ist ja rechtlos, man fühlt es somit ohne Recht. Und somit sagt man dann nur noch, was recht ist, sich also so gehört, damit das Recht sich nicht empört. Doch genau deswegen sind heutzutage viele Menschen sehr verstört, eben so, wie es sich gehört. Und von denen erfüllen sich dann auch viele ihren Traum, denn gäbe es kein Recht, so gäbe es auch keinen Krieg, als Anreiz bietenden rechtsfreien Raum. Die, die das Recht in der Hand haben, die erschaffen diesen extra, man glaubt es kaum, denn schließlich braucht die rechtlich unterdrückte Seele auch mal etwas Explosivraum.

Die Weltelite des Rechts, die sagt durch ihr mächtiges Präsidentensprachrohr das zu betonende Wort: „Krieg!“ Und dieses Wort lässt dann die ganze Welt erbeben, denn ihr auserwählter Gegner, der erdreistet sich doch wirklich zu der absoluten Frechheit, genau dagegen Einspruch zu erheben. Nein, solch Viehzeug hat es, für die einprozentige Elite dieser Welt, nicht verdient zu leben.

Warum sind wir als Weltbevölkerung eigentlich dem einen Prozent der Menschheit hörig, die 99,9 Prozent der Menschheit abschlachten wollen? Deswegen: Wir haben uns für ihre Belange zu Fachleuten entwickelt, und wissen somit, ohne ihre Belange, nichts mehr mit uns anzufangen (Nimm einmal alle Zahnräder eines Getriebes auseinander, welche Belange hat dann jedes einzelne Zahnrad noch, oder fühlt es sich dann belanglos?). Auch wenn wir jetzt eine große Revolution machen und dies eine Prozent der Menschheit umbringen, was sollten wir dann mit uns anfangen, interessiert uns doch nur das von den Einprozentigen verführerisch gebotene Geld, welches uns dieser Menschenschlag zur selbstmörderischen Zerstreuung zur Verfügung stellt. Und wenn sie zu dir sagen: „Schaufle mal dein eigenes Grab.“ So bringt dich der dafür von ihnen gebotene Scheingewinn mächtig auf Trab. Ja, es ist der Weltbevölkerungsanteil der 99,9 Prozent Totengräberexperten, die den Verdacht auf die menschliche Intelligenz erhärten.

Wer keine logische Überzeugungskraft hat, der versucht es mit Mantra-mäßig beharrlicher Wiederholungssuggesion, also mit einschläfernder Magie, sodass irgendwann nur noch Hypnotisierte herumlaufen, und versuchen, das Hologramm dieser Kilogramm-Welt, beschwerdefrei aufzukaufen.

Wann stinkt Geld nicht? Wenn Menschen, die ganz stark daran glauben (wegen ihrer Religion), sich dafür den Arsch aufreißen, und wenn sie es im Leben nicht begreifen, dann dafür auch den Arsch zukneifen.

Auf die, die vor einem schwach tun (ihrer Unterstützungshoffnung wegen, denn die komfortable Bequemlichkeit ist für sie ein Segen), wütend sein, warum? Ihr Ziel ist es einen, sehr neckisch verdeckt, in der persönlichen Stärke zu sabotieren, damit man irgendwann nur noch mitleidig an ihre Schwäche glaubt. Und er musste somit durch sie, unter ihren psychosomatisch wirkenden Sabotageanschlägen dran glauben, denn sie konnte es sich bei ihm erlauben.

Logischer Geist ist geschmacklos, deswegen kann sich keine Systemfrau der muttersprachlichen Systemerhaltung dafür begeistern. Deswegen ist nun aber, hier auf Erden, auch noch kein Mann mit einer Frau in die Schöpferkraft hinein gekommen, sondern immer nur bis hinein in die Erschöpfung. Warum? Etwas anderes gibt ihr System nun einmal nicht her, für den Mann, der für sie, durch seine klettenhafte Bindungssucht, ist dumm.

Der Geist bzw. Inhalt bestimmt die weibliche Form, und von dieser sind die Männer dann oftmals begeistert, in der Hoffnung, sie kommen an den Inhalt ran, aber leider war es das dann. Denn, wenn die Frauen sich erst einmal fragen, was sie da eigentlich so mit ihm körperlich tun, so stellen sie fest, er ist zu blöd es ihnen logisch klärend zu sagen, und somit sind sie plötzlich gegenüber dem Blöden immun. Den Rest ihres Lebens beschäftigen sie sich dann noch damit, das Beste aus ihrem Leben zu machen, um zu entspannen und sich auszuruhn, die Männer halten sie dabei auf Trab, das hat mit ihrem Komfortbedürfnis zu tun.

Vitamin-B-02

stillgestanden01c

Nein, das ist doch wohl nicht normal, das ist viel mehr sehr dreist, man kann nur hoffen, dass das nicht entgleist.

Siegelbruch

Advertisements

90 Gedanken zu „Findet das, was wir fühlen, kein Recht, so fühlen wir uns schlecht, entgegenkommend gibt man uns sodann ein durchorganisiertes Sterberecht

  1. siegelbruch Autor

    Ist für ihn eine Frau von der harten Nuss, so glaubt er doch wirklich, dass er sie, über seine Art sie, in ihrer Art zu bestärken, doch endlich einmal erweichen muss. Wenn er das nämlich nicht schafft, so sucht sie ihren endgültigen Schluss, über die Schiene, dass sie noch das Beste aus dem Rest ihres Lebens machen muss.

    Antwort
    1. silbermeruvianer

      Warum wohl wurde damals auf einmal so sehr gegen Deutschland gehetzt .
      Kam doch doch einfach jemand – mit einem ganzen Volk im Gefolge daher und wollte das Geld mittels Dollarzeichen nicht mehr und auch zum Handeln nicht mehr das Golde – somit wäre ja auch sämtliche Börsenspekulation am Arsch gewesen und das Parasitäre absaugen hätte nicht mehr funktioniert .
      Da war doch ein Volk mitsamt einem Schäfer und Schäferhunden dabei sich aus dieser Matrix zu lösen – wollten diese doch tatsächlich zum Tauschhandel zurückkehren – ja da kann man doch nicht mehr Parasitär mit dran hängen – DAS GEHT ABER NICHT .
      Und somit wurde Volk mitsamt Schäfer und Schäferhunden den Indoktrinierten manipulierten Dummlemmingen – welche Unzählig vorhanden waren und verheizt werden konnten , zum Abschlachten hingeworfen .
      Nicht nur über ein paar Jahre NEIN – JAHRZEHNTE .
      Symbolisch – der Griff nach dem Goldenem Apfel wurde abgelehnt , daraufhin wurde EVA zur FURIE wegen ihres Übersteigerndem EGO und wie es doch einfach jemand wagen kann ihren Willen nicht zu befolgen .
      Tja – welcher sich aus diesem Apfelspiel im Inneren befreit – das ist es im “ INNEREN “ , vollkommen egal was das äussere betrifft , derjenige ist nunmal nicht mehr mit ADAM zu vergleichen , denn “ ER “ wurde AN D ER S .
      “ ER “ machte sich also IN SICH SELBST “ FREI “ ( hat überhaupt nichts mit irgendwelchen äusseren Belangen zu tun – ob nun noch Arbeitend oder Nicht , ob nun Fleissig oder Faul – alles vollkommen irrelevant – es zählt NUR das IN SICH ) .
      Wie wärs mit Namensgebung für diese “ NEUE“ ( was ist schon Neu im Immerwiederkehrendem Kreislauf ) Menschenart – eigentlich kann man einen recht URALTEN NAMEN IHNEN GEBEN – ARMANEN .
      Die ARMANEN – von AR – Bezeichnung für ADLER – FREI WIE EIN ADLER .
      Viele EVA´S werden mit so jemanden aber ihre Probleme bekommen – ist doch so jemand ganz ANDERS und nicht mehr so nach ihrem Willen zu führen .
      Wie sagte meine Frau vor ner Zeitlang zu mir – ich möchte wieder meinen alten Mann zurück – meine Erwiderung : Den wirds nicht mehr geben , der ist Gestorben , ein NEUER ist geboren , mit dem musst du jetzt klarkommen – das alte Liebevolle Herz ist dasselbige , also fühle nach .
      Sie hatte eine ganze Zeitlang Probleme damit , aber da man als NEUGEBORENER auch die GEDULD in sich trägt , so weiss man es wird sich Stück für Stück ändern – und genauso ist es .
      Man muss halt Geduld haben .
      Viele “ Erwachte “ sind jedoch noch in ihrer Ungeduld gefangen , somit sind diese aber auch noch nicht so weit wie die Geduldigeren – auf dem Wege .
      Der Flusslauf oder auch der Fluss WASSER findet immer seinen richtigen Natürlichen WEG – in Wunderbarer Zusammenarbeit mit den Steinen – Steinchen welche sich im Fliessendem Wasser mitbewegen wird der Flusslauf – Wasserweg so geformt wie es die perfekte Zusammenarbeit zwischen Wasser und Stein nunmal in seiner Natürlichkeit mit sich bringt .
      Ob nun in Verdichteter Materie oder Feinstofflicher Materie oder per Frequenzen oder per Gefühlen – Vom Ursprünglichen her ist es es derselbe WEG – PFAD – LAUF – ROLL – RAD .

      Antwort
  2. Laubfrosch

    eine Mutter will die Macht über den Sohn, die sind so machtbessesen, daß sie sich sogar umbringen lassen, nur um die Kontrolle über ihren Sohn nicht zu verlieren… diese Muttermacht ist das Schlimmste was in dieser Welt existiert, es muß aufhören, daß Wesen zu Müttern werden können….

    Antwort
    1. apis

      Du Frosch.. kannst gar nicht wissen was nen Mörder zum Möder macht.. zu forderst kam auch der Mörder ins Menschenkleid..
      Du geistiger Mörder!!!

      Antwort
  3. Laubfrosch

    ein fetter Bauch und dann ein Blag rausdrücken, um dann ein Leben lang sich als Machtmensch zu mißbrauchen, was für eine Seelenqual… jedes Kind das frühzeitig stirbt hat großes Glück gehabt, es kommt in die göttlich geistige Welt zurück, fort von diesen machtbessesenen Furien…

    Antwort
    1. silbermeruvianer

      Dafür gibt es Starke ( Seelisch – Charakterlich ) Väter , welche diesen Machtanspruch einer Mutter in die Grenzen zu setzen haben .
      Es ist nicht allein nur die Sache der Frauen – sondern ebenso der verweichlichten – Verschwulten – verweiblichten Männer .
      Machmal muss man halt durchaus auch mal die Stimme anheben um diese Machtbesessenheit wieder in die Grenzen zu bringen – wenn es anders nicht mehr möglich ist .
      Also die Ureigene Energetik eines FREIEN Mannes auch mal anzuwenden zum Wohle der Kinder .
      Aber die Verschwulung und Verweiblichung und Verweichlichung der Europäischen Männer hat ja seinen Ursprung aus Amerika und wurde gezielt nach Europa gebracht und den kleinen Jungs dort eingetrichtert .
      Es gibt SIE aber noch – diejenigen welche diese Manipulation überstanden haben und immer ihren eigenen WEG – PFAD gegangen sind .

      Antwort
  4. Fricke

    Laubfrosch,

    das mag zwar im Einzelfall betrachtet durchaus tragisch sein, nur interessiert dies Gesamtkonzeptionell nicht, denn hier vollzieht sich lediglich was längst vollzogen ist. Selektion.

    Das Einzige was sich hier erschließt ist die Möglichkeit des Erkennens und das Zweifellos.

    Und was „Silber“ da von sich gibt, ist schlicht Zweifelhaft, ob nun aus Unkenntnis oder eigener ideologischen Prägung.

    Eigenschaften des Körpers und des Geistes (introspektiv dessen Verhältnis, sprich Verhalten) sind nicht nur in die Ontogenese eingebunden, sondern auch in die Phylogenese: die jeweilige Erscheinungsform eines biologischen Körpers ändert sich im Laufe der Populationsgeschichte.

    Antwort
    1. silbermeruvianer

      Fricke du warst nie in Bikerkreisen unterwegs – das merkt man .
      Sonst würdest du sowas betreffs Silber nicht von dir geben .
      Es gibt nunmal ANDERE , welche sich schon seit Jugendzeit den Gesellschaftlichen Zwängen nicht anpassten .
      Da du in sowas niemals DRIN gewesen bist , solltest du einfach mal dein UR TEILEN lassen .
      Du hast nämlich nur eine Begrenzte Sichtweise .
      Da bin um etliches breiter aufgestellt – und das ist einfach nur FAKT , ohne Irgendein Ego nach vorne zu schieben .
      Manchmal ist es Besser PRAXIS zu LEBEN und MITERLEBEN zu können als nur Vergeistigten Geistesansammlungen anzuhängen .

      Antwort
      1. Fricke

        Ach „Silber“, wo siehst Du Urteile, wo Du doch urteilst.

        irgendwie gerade passend

        „…..Sie sind physisch abstoßend, intellektuell zurückgeblieben, Sie sind moralisch verkommen, vulgär, unsensibel, selbstsüchtig, dumm. Sie haben keinen Geschmack, einen schrecklichen Humor und Sie riechen. Sie sind so uninteressant, dass mir nicht mal übel wird.
        (Die Hexen von Eastwick)

      2. silbermeruvianer

        Genau SO denken solche Affektierten Dummbratzen wie DU einer bist – würde mich nicht wundern wenn du zum Spiessbürgerlichen Grünsozialistischen Elitengeschmeiss gehörst , und hier nur deine Geistigen Ergüsse von dir gibst – denn Gefühlsmässig kommt bei du nur ein NICHTS hervor – das ist jedoch DEIN Problem – in deinem WAHN – EGOWAHN etwas BESSERES zu sein wie andere .
        Nimm ne Mülltonne Fricke und hau dich selbst dort rein .
        Nur Geistesergüsse und Übersteigertes Ego machen nunmal keine Spiritualität aus .
        In Bikerkreisen sind mehr Jungs und Mädels aufgrund ihrer Naturverbundenheit Spirituell dir weit voraus , wo du in deinem Übersteigertem EGO niemals hinkommen wirst .
        Ich bin schon ne Zeitlang raus bei Ihnen – aber wenn nur ein Bruchteil derjenigen sogenannten “ ELITEN “ Gefühlsmässig so ehrlich wären und mit KLAREN REGELN , welche nicht gebrochen werden , dann hätten wir JETZT schon eine bessere Welt .
        Fricke nochmal nimm dich und hau dich selber in ne Mülltonne rein – genau DORT Gehörst du HIN in deinem ICH BIN BESSER Wahn .
        Und sowas meint Spirituell zu sein – da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln .
        Aber es ist DEIN PROBLEM – ARBEITE an deinem ÜBERSTEIGERTEM EGO .
        Und da dein Ego wohl nichts anderes Zulässt wirst du auch deine entsprechende Antwort hierzu schreiben .
        Ich habe aber keine Lust meine zeit weiter mit solchen EGOÜBERSTEIGERTEN zu Verplempern .
        Und deswegen bin ich jetzt auch wieder raus .

      3. silbermeruvianer

        Einen hab ich noch betreffs Biker .
        Du Hirnverdrehter Fricke hast somit auch alle KRADMELDER ( gibts sogar jetzt noch bei der Armee ) beleidigt – du Neunmalschlauer , die gehören AUCH zu den BIKERN .
        Ohne die wird bei Ausfall von Satelitten und sonstwelchem Neumodischen Störanfälligem Krempel keine Nachricht ankommen .
        Vieleicht solltest du erst mal Geist und HERZ in Einklang bringen – bevor du wieder so einen DUMMSCHRUNZ von dir gibst .

    1. Fricke

      Laubfrosch,

      du bist einfach nur dumm. Du darfst gerne nach Dubai auswandern, ich bezahle Dir das Ticket.

      du lässt dich von Bildchen blenden.

      Wer einmal in Dubai war, weis das sich dort nicht leben lässt. Falls Du allerdings ein Leben in klimatisierten Innenräumen einem natürlichen 4 Jahreszeiten Leben vorziehst bitte sehr.
      Ich habe dort 18 Monate gelebt, gut bezahlter Job, also kein Gastarbeiter.

      Staub, Trockenheit, kein Grün, kein Außenleben. Dort wächst nicht´s und diese Bildchen sind allenfalls für einen Urlaub, und nichteinmal dafür.

      Ein Jahr hat 364 Tage.

      Dort lebt niemand freiwillig (80% sind Migranten)

      http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gastarbeiter-in-dubai-malochen-fuer-den-scheich-1.1727664

      Antwort
      1. Laubfrosch

        es geht darum, daß ich mir Gedanken mache, wie den Wesen ein anderes Leben wie das des Arbeitssklaventums ermöglicht wird…

      1. Laubfrosch

        ja das mußt ankucken, dann weißt wie eine andere Regierung oder auch ein Staatschef das Volk zu einem anderen Leben führen könnte… es wird einfach anders gemacht… 🙂

  5. apis

    Wisst Ihr EI GEN LICHT T dass Ihr alle DU seid und dazu gehört.. ja mehr noch ..Ihr seid das Alpha und das Omega.. hier lest.. und nehmt bitte nicht jedes Wort „persönlich“ denn dann seid Ihr ,, sprich Du bereits wieder raus…

    In der Materie wird des Geistes Glut entzündet werden.
    Wenige werden sehen, was noch niemand jetzt versteht.
    Gott wird wachsen, während die Weisen hier reden und schlafen.
    Denn der Mensch wird das Kommende vor seiner Zeit nicht wissen,
    und Glaube wird nicht sein, bis dieses Werk getan ist.

    Die Erde ist dem Himmel diese Umgestaltung schuldig.
    An den Erhabnen bindet Menschen gegenseitige Verschuldung:
    So wie er sich mit unserer Natur bekleidet hat, müssen wir seine anziehen.
    Wir sind die Kinder Gottes und müssen sein wie er.
    Als Gottes menschlicher Bestandteil müssen wir göttlich werden.
    Das Leben ist ein Paradox, das Gott uns aufschließt.

    Jedoch erfährt kein Mensch, wohin er durch das Unbekannte segelt,
    welche geheime Sendung ihm die große Mutter anvertraute.
    In der verborgenen Kraft ihres allmächtigen Willens,
    von ihrem Atem durch des Lebens aufgewühlte Tiefe fort getrieben,
    durch Donnerbrüllen und windlose Stille,
    durch Dunst und Nebel, wo man nichts mehr sehen kann,
    trägt er in seiner Brust ihre versiegelten Befehle.

    Denn über ihm wacht eine Macht ihrer okkulten Kraft,
    die ihn ans Schicksal seiner eigenen Erschaffung bindet.
    Der große Reisende wird niemals ruhen können,
    und niemals kann die mystische Entdeckungsreise enden,
    ehe nicht von des Menschen Seele

    nicht wissendes Dunkel weicht
    und seine Nacht von Gottes Morgenlichtern überwunden ist.

    Mit ihrem Spiel verdeckte sie diesen ständigen Willen,
    um in der unpersönlichen Leere eine Person hervorzurufen,
    um mit dem Wahrheits-Licht der Erde massive Entrückungswurzeln zu treffen,
    um in den unbewussten Tiefen ein schweigendes Selbst zu wecken
    und eine längst verlorene Macht aus ihrem Python-Schlaf zu reißen,
    damit die Augen des Zeitlosen aus der Zeit blicken könnten
    und diese Welt das unverhüllte Göttliche uns offenbare.
    Um dessentwillen hat er seine weiße Unermesslichkeit verlassen
    und auf den Geist die Bürde dieses Fleischs gelegt,
    damit in einem mentallosen Raum die Saat der Göttlichkeit erblühe.

    Auch der von „Spiritgate“ .. der eben den Fullford nieder geisselt.. weiss nicht wer er wirklich ist.. das kommt Just jetzt..
    Charlotte, – die ich einst auf die Sonnendaten aufmerksam gemacht hatte und die jetzt so tut als sei Sie die Sonne.. oder channele diese.. springt eben erst auf den Fullford auf.. welch eine Spannbreite.. esokram eben.. Unwissenheit.. jeden tag ne andere Sau an preisen sprich auch verkaufen!

    Dennoch allles ist Gott und Ihr zu forderst… Ihr seid das KINO.. Ihr und ja ich auch..
    lg
    apis

    Antwort
  6. apis

    Ihr liegt eben bereits in den Strampelanzügen.. fightet noch im In DIV ID U ALISMUS aber – reba das wird schon..
    Lápis la zu li

    Antwort
  7. apis

    Die sich versteckende Trulla, der Trollige Silver .. die Liebenswürdige einstige anwesende Susanne und die Susanne die sich einst so im Reichlichen Deutsch sein verlohr um zu finden.. der Doc.. und seine Avatare.. die Kerstin in Ihrer Wut ähnlhc der der Kerstin vom Blog im Wiederj´kau der Mainstreamnachrichten… der Siegelbruch im Disput der Geschlechter…

    Habt ihr euch je danach gesehnt zu sehen ob es Menschen gibt die das gleiche tun wie ihr.. eure Geheimnisse erforscht.. Chat`s etc… ja warum ist das wohl so.. habt ihr sie gesucht.. Ups.. da sind ja welche die haben die gleichen Phantasien.. die selben “ Abartigkeiten“ aber DIE Leben sie aus.. ..

    apis

    Antwort
      1. silbermeruvianer

        @ Apis
        Ich brauch mich nicht zu sehnen Kurt – ich habe welche um mich .
        Dazu gehörst auch du – selbst wenn du mitunter am Rumpoltern bist .
        Und Troll naja – mir fällt da eher Frodo zu ein 😉
        Ringträger .

  8. apis

    …während Ihr euer Sein hinter dem Zaun .. dem Licht vor enthaltet.. verbergt..
    EUER AHNTLITZ…
    und doch hofft ihr dass Ihr erwachsen werden möget..
    Bekenne dich selbst…
    Oder mit den Worten meiner Mutter in diesem Leben::

    Hilf Dir Selbst ( Seel Bist ) dann hillft dir „Gott“

    oder mit Albert dem Einstein… wenn er auch fehlte mit seine Theorie.. mit einem gehe ich konform in seiner Aussage dahin gehend..

    Der Mensch tut stets das gleiche und erwratet Veränderung…und schompft sich Individiuem..

    piep

    apis

    Antwort
  9. apis

    wenn du beginnst auch ledig lkeise zu erahnen dass immer du das A und das O bist .. sprich Ursache und Wirkung… dann vermag es dich in die Klappse zu bringen oder eben zu erwachen…
    apis

    Antwort
  10. apis

    Ich erwarte keine Zustimmung.. wenn ihr mögt werde ich euch alle Anfeindungen vergeben..

    Nur Zu .. MUT.. und nach dem ich euch vergeben habe könnt ihr euch selbst vergeben…

    Es ist nicht an euch Versteckten Speilern euch zu entschuldigen.. in der Form..
    Hoppala . Entschuldigung — das wollte ich nicht – nach dem ihr ihr ganz gezielt eure verbaalen Kanonen abgefeuert hattet .. und nicht eiun enziges mal COINTACT gesucht hattet.. wirkend!
    apis

    Antwort
  11. apis

    Wieder und wieder wird hier von ein bis zwei im Blog- einer kleinen Sparte Bullshit gegeben.. das ist durch schaubar.. also .. was in Gott ist deren Ansinnen.. deren Absicht… Wille

    Mir ist das sehr klar… und dennoch lasse ich nicht ab davon auch diesen eine Krücke zu sein!!!
    apis

    Antwort
      1. apis

        Ja Siegelbruch .. das ist korrekt.. Ich weiss was du mir sagen willst!
        Ich kam ja eben auch durch den VAGINA….. seines Zeichens – Namens GEB und UR…
        Siegelbruch.. im Jahre annumm 2013 .. da sass ich am Computer in eiener so gennanten sozialen EinrichtunG.. neben mir ein Mensch .. ein Russe 23 Lenzen .. nach seiner Angabe… er wurde auf mich aufmerksam weil er las was ich da so in die Tasten klopfte…

        Er sagte“ Dass Du dich das traust.. weist Du .. ich hab viel „Freund“ aber ich kann mit denen nicht darüber sprechen; – deswegen saufe ich!

        Ich fragte ihn worüber er gerne reden möchte.. und er sagte Folgendes. Er war der Gestalt eiss .. im “ Glauben“ russisch orto ox.. .. etc.. ich gebe seine Worte wieder
        Er sagte: “ Weist Du .. Ich habe gesehen die Sterne .. dann bin ich gefallen.. nein – ganz schnell geflogen.. bin ich… habe gesehen dass die Sterne immer kleiner wurden.. ganz schnell.. dann war da ein Kanal .. so wie KLO.. dunkel .. wie Klo.. “
        Ich sagte Ihm dass er sich an sein Kommen erinnere .. an seinen Weg via S `amen und Vagina..

        und Sie SOPH IA ,vergab sich.. kam in ihre eigene Schöpfung… .. NUN wehrte Seele im Menschenkleid… erinnere Dich . Das AlL ist Eins und unsere.. Geschlechter können da ihre Rolle einnehmen.. oder eben nicht…
        lg
        apis

      2. siegelbruch Autor

        Also Apis, dein russischer Freund würde in die irdische Kompression hinein gesogen, nun führt uns aber nur der Sog auch wieder hinaus, also mach mal für sie einen Aufstiegssog daraus, dann bekommst du dafür auch von ihr einen Druck entlastenden Applaus.

        Den Streit um den Milchstraßen-Menschen als Wirbel- oder eben als Säugetier, den lösen wir nicht beim Bier.

        Ja viele der erwachsenen Säuglinge sind schon mit Volldampf am Glimmstängel verglimmt. Bitte erhebt Einspruch und sagt mir, dass das nicht stimmt, weil diese logische Folgerung mir schon lange, als Nichtraucher, die Luft zum Atmen nimmt.

  12. apis

    wie diese re Toure sich ereignet das bestimmen jene die meinen zu glauben und jene die meinen etwas zu wissen von jemandem..
    Das All ist Geist… oder eben MateRix.. je nach Film und Entwicklung in der Dúnkelkammer ABZU .- Unterwelt.. oder eben Hölle oder eben Isengard
    l`apis la zu li

    Antwort
  13. apis

    Ich atme ein und ich atme aus.. ATMAN und ATUM in GEB Und UR – GEBURT… mir bewusst..Lasst und Lust und Laster, erfahren.. Kriege ver Ursacht und immer noch da..
    ICH BIN… RE IN KA NIERT .. und als socher erinnere ich mich.. ReinkarnaSION (SETH;ISIS.. OSIRIS; NEFTAL- NeftY… heisst ..

    Sich erinnern..

    Atman und Atum.. oder E`BEN .. BEN BEN .. (Schlussstein) GEB und UR aus ORIENT (ORIENTIERUNG)
    ICH WEISS UM MICH …im MENSCHEN
    Willkommen zu Hause..
    apis

    Antwort
  14. siegelbruch Autor

    Die dunkle Kabale lässt sich nicht durch Proteste ausschalten, weil sie bei diesem pro Test, den der pro (= vor, vorher, vorwärts) Test-Tanten, auf Lachanfall umschalten. Nein, man muss sie schon bei ihrem Schwanz packen, um sie in die Impotenz hinein einzusacken. Doch, das, was euch Lebenstriebverdränger angeht, ihr werdet das wohl niemals packen, denn das verhindern eure euch ansuggerierten Moralattacken. Die, die da laufen, unter dem Motto: „Na das gehört sich nun aber wirklich nicht, weil man über so etwas Perverses nicht spricht.“ Ich halte demnächst so pervers über euch Heuchlern das Jüngste Gericht, dass es der dummen Masse absolut das Genick bricht, und einige der einsichtigen Dunkelkräfte sogar frei spricht, denn sie taten zum Zweck der Dummheitsbekämpfung, entgegen allen heuchlerischen pro-Test-Tanten, nur ihre Pflicht.

    Antwort
  15. Fricke

    Allenfalls Polemik. Immer noch nicht kapiert, das ist nicht der Rest von etwas, sondern das ist das, was weg kann. Nun klar(er)

    Antwort
  16. siegelbruch Autor

    Was mache ich? Zum Zweck der Entmachtung packe ich euch Männer alle an euren Schwänzen und zeige euch somit eure geilheitsbedingten (= ekelverdrängungsbedingten) Potenzgrenzen, denn ihr seid in eurer Penetranz der Geilheit stockend dumm, und das so sehr, dass niemand von euch weiß warum. Nehmt mir das einmal nicht krumm, doch es bricht euch aalglatt, dass Genick, entlarvt ihr euch durch meine logisch einleuchtende Weisheit, in widerspenstiger Weise, als dumm. Ja, ihr wollt euch nicht ändern, ihr wisst auch warum, denn ihr zieht nur noch die absolute Dummheit, als um sich schlagende Heldenmacht in Betracht. Aber ihr habt die Rechnung nicht mit der Weiblichkeit gemacht, denn diese gibt sich somit beschützenswert und schwach, doch das ist ihr Mittel um zu erstarken, und dann, danach, gibt sie euch Arschlöchern mal wieder kräftig etwas (emanzipatorisch, aus ihrer Moralhaltung heraus) aufs Dach.

    Antwort
    1. siegelbruch Autor

      Also ihr Männer, gebt fein acht, denn ich habe als Sandmann, den Sand für euer Sexualgetriebe schon einmal mitgebracht, ihr habt die Wahl, entweder ihr denkt tiefgründig (in Selbsthinterfragung) nach, oder ihr werdet von der Entzugsmacht der Frauen, in unerreichbarer Weise, verlacht.

      Antwort
      1. tulacelinastonebridge

        Du warst mal so dumm wie wir?…….ja erzähl doch mal. „horch´horch´horch)

      2. Fricke

        Ach Siegelbruch,

        „Euch Männer“, „Ihr Männer“, und „Frauen“ und

        genau „Siegelbruch“.

        Meinst es nur gut, nur eben nicht gut genug. Sei gut zu Dir, sprich mit Dir.

        so und nun was zum Sachbezug.

        Beschwörungen helfen nicht.

        Töchter sind die Reinkanration ihrer Mütter und Mütter die Reinkarnation der Ihren.

        Somit steht die Frage überhaupt nicht im Raum (also die nach dem Mann) und schon garnicht das die wichtigste Beziehung der Frau in der zu Ihrem Mann zu sehen ist.

        Die weiblichen Realitäten folgen einem inneren, anderen Gesetz.

        Zwei Punkte kehren im fortlaufenden Weiblichkeits- und Mütterlichkeitsprogramm penetrant wieder: Erstens dieses Verkümmern von Sexualität nach Erfüllung der Fortpflanzungsziele; zweitens die mütterliche Spezialität einer Mobilisierung der Kinder gegen ihren Vater.

        (Mütter entschließen sich von innen heraus zu einem so anderen Verhalten, als läge unter dem Firnis aufgeklärten Getues das Gnadenbild jungfräulicher Empfängnis zugrunde. Väter, spielen mit Eifer den Assistenten bei derlei „Überlieferung“. In ihrer inneren Requisitenkammer lagern einsatzbereit ebenfalls Mutterbilder, hold und falsch.)

        Es ist nicht allein die ohnehin ausgehöhlte Pascha-Rolle, die ihm das an den Hals zieht. Er büßt vielmehr dafür, den nebelhaften, vom Mutterbild hergeleiteten Symbiose-Erwartungen einer Frau nicht gerecht zu werden. Von „unmöglichen Anforderungen“ durch die „ein Mann … von Frauen kleingemacht wird“. (Nancy Friday).

        Wie ein Haustier vollführt er die Bewegungen, die sie ihm erlaubt. Es gibt keine intensivere Form von Macht.

        Und warum merkt er das nicht? Weil er das gewohnt ist.

        „Die Macht der Mutter über das Kind in seinen frühen Stadien ist absolut.“ (Karin Struck)

        Mütter (jetzt) gebrauchen diese Macht zu einer Erziehung schrankenloser Nachgiebigkeit, liebloser Verwöhnung, die abhängig macht und kaputt. So erwachsen ihnen Verweigerer, die kaum über ein Instrumentarium verfügen, die eigene Gier zu kontrollieren.

        Die will in ihm das Kleinkind, also bleibt er“s. Nur als Kleinkind ist ihm so wohl. Jedweder Wandel müßte Mama wie ihn gleichermaßen bedrohen.

        So weit kann die Symbiose gehen.

        Glucke und Kind wohnen in der vorherrschenden Kleinstfamilie, wie in einem Space-Lab. Ein Milieu, „aus dem Mutters niemals freigekommene Geschöpfe in einer Art Wiederholungszwang in ähnlich exklusive und innige Verbindungen fallen möchten. Wie in einem Mutterschoß.“ (Michael Lukas Moeller).

        „Mutter, Mutter“ rief der Führer der Volkstempel-Sekte in Guayana während des Massenselbstmords ringsum, ehe er sich selber das Leben nahm.

        (Ausdrücklich wird das Fallen in die Selbstvernichtung von den Selbstmordforschern zur möglichen letzten Folge einer unlösbaren Mutterbindung erklärt.)

        P.S.
        Anna Reeves Jarvis, der eigenen Mutter gegenüber voll Bitternis, hat unter dem Druck ihrer Schuldgefühle 1907 sogar den Muttertag erfunden: Außen wenigstens sollte es von Liebe nur so strahlen.

      3. Fricke

        1jähriges 😉

        Nicht zu vergessen, es findet bei der Thematik eine sog. „Wechselbeziehung“ statt. Aus der Un-befriedigung erwächst die Gier und aus der Gier die Sexualisierung und aus der Sexualisierung vermehren sich die Menschen mit schweren „Persönlichkeitsstörungen“ (Beziehungsstörungen, u.a Psychopathen/innen) zu einer breiten Masse. Und das führt zu einer geschlechtslosen und gefühlosen Masse an Ungestalten, der Gesellschaft als solcher.

        Menschen mit schweren „Persönlichkeitsstörungen“ (Beziehungsstörungen, u.a Psychopathen/innen) ziehen ihre vermeintliche Stärke aus ihrer Gefühlosigkeit, diese wiederrum ihre größte Schwäche ist, die sie versuchen zu kaschieren und dazu bedienen sie sich der Emotionalisierung von Gefühlen (@Fingerphilosoph sprach bereits davon).

        Leicht erkennbar wie folgt:

        Sie fallen eher nicht durch Selbstbeschreibungen auf, da sie sich (auch vor sich selbst) so gut wie möglich verkaufen wollen

        Sie haben in aller Regel Probleme damit, sich selbst und ihnen (einst) nahe Personen differenziert und tiefer gehend zu beschreiben

        und/ oder sie ergehen sich in Übertreibungen, in Emotionalisierung

        Stichwort. „Tammtamm“ (Verführung, Blenden, Übertreibung, Unternehmungslust, Ablenkung, Konflikte anzetteln…)

        Denn sie beherrschen die Sprache der Gefühle nur oberflächlich (also das, was wir als deutsche Muttersprachler auch mit Menschen aus aller Welt teilen, wenn nichts gesagt wird).

        Sie haben nur einen groben Eindruck von Emotionen, während andere auch allerfeinste Nuancen wahrnehmen können, spüren sie nicht wo die Zugänge zu anderer Menschen Herzen liegen.

        Sie tun so, als ob

        Sie geben sich als vertrauenswürdig aus und versuchen durch Geschichten über ihre „böse Expartner und/oder über ihre schlimme Kindheit, über eine totale Firmenpleite und herbe zwischenmenschliche Verluste gezielt unser Mitleid zu erregen oder uns mit abenteuerlichen Stories, vermeintlichen Erfolgen etc. zu beeindrucken- oft auch beides.
        Jedenfalls sind sie schlechter dran als Andere und/oder sie sind wichtiger, erfolgreicher und besser.

        Gefühl wird durch imitieren von Emotionen ersetzt

        Sie wissen worauf Menschen im Allgemeinen mit emotionaler Öffnung und mit Zuwendung reagieren. Sie imitieren Emotionen nahezu perfekt, ohne einen inneren Bezug zu ihren „Masken“ zu haben… und erschleichen sich somit den Anschein von Menschlichkeit.

        Anfangs wirken sie nur oberflächlich und leer, bei genauer Betrachtung sind sie es.
        Das fällt allerdings den wenigsten auf, warum ist das so…..

        Es wird das Gegenteil vorausgesetzt… und emotionale Tiefe in Beziehungen braucht ohnehin ihre Zeit… auch mit Menschen, die nicht leer sind.

        Sie können von der Liebe reden, wie sie das irgendwo gehört oder gelesen haben, aber sie spüren sie nicht.

        Statt Liebe schüren sie Hass

        Der Liebe ist der Weg in beide Richtungen verschlossen.
        Diesen Preis bezahlen sie aber gern, da diejenigen die ihnen Liebe entgegenbringen, die sie selbst nicht mehr spüren können- auch noch durch die Emotionalität auch ihre Schmerzen für sie spüren.

        Nach dem Motto:

        Wer nicht mehr fühlt, ist quasi nicht existent und damit auch nicht Verantwortlich.

        Sie können oberflächliche Kontakte herstellen, aber keine tiefen (Ver-)Bindungen.

        Abgesehen von dem Chaos und dem Leid, welches sie verursachen, um genau diese Tatsache zu verschleiern, hinterlassen sie keinen Ein- Druck.

        Sie sind lediglich Projektionsfläche.

        Gefühle sind lediglich in sie hinein interpretiert, durch „positive“ Emotionen, während in ihm Hass die zentrale Emotion ist (daher auch Kälte, Wut, Neid, Argwohn…).

        Reaktionen auf Zuneigung und Liebe sind lediglich imitierte Emotionen als Gefühle aus ihrer „Nicht- Existenz“ heraus.

        Bei genauer Betrachtung zeigt sich, dass die ganze „Show“ (Konflikte vom Zaun brechen, Ablenkungsmanöver, Abwehr…) in erster Linie dazu diente, genau diese Nicht- Existenz zu verschleiern und den Hass zu bedecken.

        Sie sind „die Versager, Stümper…“, in der Welt selbst, was bei Männern eher zum Vorschein kommt als bei Frauen.

        Letztere sind nämlich meist versierter im Emotionalen, da als Mädchen anders sozialisiert worden als ihre männlichen „Kollegen“. Aber auch Ihnen sind vielfältige Grenzen gesetzt-
        z. B. bei der Lösung zwischenmenschlicher Konflikte.

        Verursachen können sie sie jedoch „grandios“.

  17. silbermeruvianer

    Einfach mal so Nebenbei .
    Das System löst sich derzeit immer schneller auf – die Nachricht das die DB einen Schuldenerlass bekommt aus USA ist auf gut Deutsch eine LÜGE um Anleger ( auch in Aktien ) zu beruhigen , dann kann man bei Zusammenbruch nämlich noch mehr ABKASSIEREN .
    Der Letzte Kornkreis in Brasilien trägt eine Zahl und ich weiss wie ich selbige zu deuten habe .
    Ein Rädchen greift derzeit ins andere – ihr könnt euch bald WARM anziehen – im wahrsten Sinne des Wortes .
    Die Kalte Jahreszeit beginnt und alle meinen dann im geheizten Zimmer oder Wohnung zu sitzen , wenn ihr euch da mal nicht täuscht .
    Warnungen gab es genug – Hinweise zwecks Vorbereitung ebenso .
    Intuition – Geistig Gefühlsmässiges Zusammenwirken , unsere UROpas und UROmas wussten noch was es heisst sich für die Kältere Jahreszeit vorzubereiten .
    Der Nannystaat hat dem Menschen die Gehirne verdreht – das wird sich noch auswirken .

    Antwort
      1. silbermeruvianer

        @ Laubi
        88 – 3 ist dann Laubi
        Entstehen – Bestehen – Vergehen – Entstehen – Bestehen – Vergehen – Entstehen – Bestehen – Vergehen usw.
        Dann kommt halt was NEUES . Ob das auch immer was Komplett NEUES ist bleibt abzuwarten , manchmal reicht ja auch ER NEU ER UNG .
        Ist halt wie mit deinem eigenem Blute so im Kreislauf , wird ja auch immer wieder mit NEUEM wieder AN GE REICH ER T . 😉

    1. Conny

      Ein einziger Hohn…der ganze Artikel
      Überschrift reicht hier.

      Was die „Marienerscheinung“ in Medjugorje heute zum Besten gab

      Mein Veto auf ihre Frechheit…wird gelöscht.Hundert Prozent ja

      Antwort
      1. silbermeruvianer

        @ Transformator
        Niemand hat auf dem Schirm gehabt was heute für eine Zahlensymbolik war – zusätzlich zum ELUL 29 .
        03-10-2016
        4 in 13 – 9 😉 übrigens trägt obige Zahlenfolge den Gesamtbuchstaben H in sich – also Symbolisch 88 – 3 . Und das steht nunmal für Entstehen – Verwalten – VERGEHEN .
        Und da Entstehen und Verwalten schon durch ist bleibt wohl nur noch eines .
        Mit dieser Zahlensymbolik wird das ENDE des jetzigen Systems eingeläutet .
        Der SPEER ist mit WUCHT ( Energetisch ) vom Speer ( GER ) Man in den Flug gebracht worden .
        Es folgen in nähester Zeit noch ein paar Symbolträchtige Tage .

      1. Tula von der Sonne

        eh klar Frosch, ich Dummerchen 😀 das der Silver ein reiner Dampfplauderer ist habe ich glatt verdrängt. Döddl ich 😀

      2. silbermeruvianer

        @ Tula
        genau diese Reaktion deinerseits hatte ich erwartet und deshalb _ GRINS 😀
        Warum sollte ich dir irgendetwas rübergeben – wo du dich doch immer auf einen enorm hohen Podest gegenüber den anderen Hingestellt hast .
        Ich Spiegel dich selber und du Checkst es einfach nicht .
        Warum sollte ich mein Wissen mit dir Teilen – Ach so Oben stehende/r Tula .
        Was dieser Kornkreis übermittelt ist eine Sache welche du eh nicht verstehen würdest .
        Ich schrieb schon mal . ES ist zwar alles EINS aber nunmal NICHT GLEICH .
        Und solange du nicht dort angekommen bist wo du sein solltest , werde ich auch keine Bestimmten Informationen rausgeben – schon gar nicht auf einem Öffentlichem Blog .
        Es reicht wenn ich Hinweise gebe – aber selbst diese Hinweise – welche in Versteckten Botschaften rüberkommen , seid ihr ja nicht imstande zu ER KENNEN .
        Und prompt war deine Reaktion so – wie ich selbige vorausgesehen hatte .
        Dein EGO – du solltest daran arbeiten Tula – hab ich aber schon paarmal geschrieben – süsses Herz .
        Und es gibt jenseits von Nebadon und Siegel durchaus welche mit denen ich in engerem Kontakt stehe – über das Schreiben hinaus – die sind jedoch auch weiter wie du – geliebtes Tulaherzchen .
        Na wie siehts aus – warum gab ich wohl die Information nicht mit rein – und auf einem anderem Wege wurde selbiges jedoch schon mit anderen Besprochen .
        Und ist die 8 auch ein Doppelrad so ist die 4 in der 13 und auch der 3 parat .

        Ich hab so ein Lächeln betreffs deiner Reaktionen Tula – welche immer wieder darauf hinweisen – das du dich noch lange nicht aus deinem immer wieder hervorbrechendem EGO befreit hast .
        ICH LIEBE DICH – TULAHASE . ❤

      3. tulacelinastonebridge

        Oh Gott Silver, ich könnte Dir die Nummer von einem guten BlemBlemDoc empfehlen, sofern du Hilfe annehmen willst.

      4. tulacelinastonebridge

        Silver außer der Conny hat dich bis jetzt jeder für nicht ganz grün erklärt, du hast eben mal bessere und dann wieder schlechtere Tage. Vielleicht siehst du dich mal selber im Spiegel, falls dir das möglich ist.

      5. silbermeruvianer

        Tula hast du eigentlich mitbekommen – das ich dich nicht mehr ernst nehme – so wie etliche der Esospirits – welche ihren Dummmist verteilen und das auch noch als Spiritualität benennen .
        Die Protokolle der Weisen von Zion !!!
        Und wir werden ihren Geist verdrehen , so das SIE nicht mehr wissen was noch richtig ist .
        Genau “ DAS “ passiert derzeit mit euch – und ihr Dummhansels und Hanseline fallt genau in diese Fallenstellung rein .
        Ich schrieb schon mal , bleibt mal weiter in eurem Systemdummhanselspiel mit drin – unfähig in so vielem und in keinster Weise ER KENNEN zu können was in wirklichkeit die 88 – 3 bedeutet .
        Sie haben die Protokolle perfekt umgesetzt und wir gehen jetzt ins Endspiel hinein .
        Von Wachwerden weit und Breit nichts zu sehen bei euch .
        Intellektes Rumgeschwafel von BELESENEN – Indische Weisheiten von einem Selbstdarsteller welcher auf einem Goldenen Throne sich in Szene setzt anstatt seine Weisheitsfloskeln mal an sich selber zu Praktizieren .
        Ein wahrlich “ WEISER “ braucht keinen Selbstdarstellungs Gold ( oder vergoldet ) Thron – ein wahrer WEISER würde auf einem ganz einfachen Kissen Platz nehmen um zu zeigen es geht nicht um meine Selbstdarstellung sondern um die WEISHEIT .
        SEHEN bedeutet auch mit dem 3ten Auge zu sehen – und das ist WEIT OFFEN bei mir , und deshalb sehe ich solche Selbstdarstellungen , welche andere nicht sehen in Blindheit .
        Ihr seid in Blindheit gefangen – auch du Tula .
        Wie Schäfchen seid ihr – MÄÄÄÄÄÄÄH und BLÖÖÖÖÖÖÖK und im Wohlfühlgatter gefangen um dort in SEELIGKEIT zu grasen denn dort ist ja der Schäfer welcher alles regelt .
        Es gibt noch eine andere Wirklichkeit , wenn man erst mal durch den KANAL durch war und dort HINEINGEFÜHLT hat , dann fängt man an KLAR zu SEHEN .

      6. Laubfrosch

        die verdreht schon wieder alles legt einem was in den Mund… ist typisch für diese Systemmenschen… naja ich glaub wenn mich mal einer als Systemmensch bezeichnet, dann ist echt alles aus…

      7. Fricke

        System Mensch, deutsch Verbraucher) Konsument (von lateinisch consumere ‚verbrauchen‘, englisch consumer)

        Infinitiv
        verbrauchen
        erschöpfen
        aufbrauchen
        verschwenden
        verwenden
        verzehren

        2. Person Singular Präsens Indikativ Passiv

        du wirst verbraucht
        du wirst erschöpft
        du wirst aufgebraucht
        du wirst verschwendet
        du wirst verwendet
        du wirst verzehrt

        2. Person Singular Präsens Imperativ Passiv

        verbrauche
        erschöpfe
        brauche auf
        verschwende
        verwende
        verzehre

        un nu…………….?! SystemMensch Laubfrosch

      8. Laubfrosch

        es geht darum, mit was man konform geht, ich werde das nie akzeptieren, es ist für mich immer nur ein Zwang um des Überlebens wegen aber nicht weil ich damit konform gehe… stattdessen streue ich Gedanken ins Ätherfeld von einer besseren Welt… ja dann bin ich zufrieden…

  18. Fricke

    Wenn ich mir das so durchlese, ja da hat Silverfisch sogar recht (seine Selbsteinschätzung ist echt gut) und wenn dann noch Conny & Co. sich dazugesellen, also ich möchte da echt nicht auch nur in der Nähe sein.

    Tatsächlich sind den meisten Menschen die eigenen Erfolge, Talente und Stärken nicht so sehr bewusst, wie ihre Schwächen, Niederlagen oder Misserfolge. Sie sehen oft nur den Mangel – das, was ihnen fehlt, nicht aber, was sie längst (erreicht) haben. Man könnte auch sagen: Sie haben eine mangelhafte Selbsteinschätzung.


    Ich vergebe einfach mal frech eine Schulnote

    Antwort
    1. Fricke

      Zwei – Die Kraft der Gefühle

      Die Zahl Zwei in der Numerologie
      Die Zwei repräsentiert das Urweibliche Prinzip der Empfängnis und Passivität. Sie ist das Gegenstück zur Eins.

      Sie zeigt einen Menschen, der bereit ist, die Ereignisse auf sich zukommen zu lassen. Jedoch steht sie keinesfalls für Willenlosigkeit. Vielmehr ist dieser Mensch bereit, seinen Gefühlen und seiner Intuition zu vertrauen und übt sich darin, diesen Ausdruck zu verleihen.

      Die Zwei ist das Lachen und das Weinen. Das Gefühl bestimmt die Handlungen.

      Jedoch besteht die Gefahr der Überbetonung der Gefühle, so dass keine klaren Entscheidungen mehr möglich sind. Auch kann es passieren, dass Phantasie und Intuition verwechselt werden. Dies kann zur Folge haben, dass man überall etwas sieht und entdeckt, das von Bedeutung sein könnte.

      Und doch so -konfliktär- da hilft der Numerologe auch nicht weiter.


      Eine Konfliktär-Beziehung drückt aus, dass die Erfüllung eines Zieles verhindert, dass ein anderes Ziel erfüllt werden kann. Damit wird die Abhängigkeit des Zielkonflikts ausgedrückt.

      Antwort
      1. Conny

        Keine Intuition!
        Ich sehe…die Schlinge zieht sich immer enger…aber Hallooo
        Ich schau zu,nehme auf…mehr nicht jetzt.
        Mein MANN ist die EINS+++
        und nicht grün..hinter den Ohren…lächel .gaaanz ruhig.

      2. Fricke

        Wichtiger Hinweis aus der Entwicklungsabteilung

        Damit die Entwicklung weiß, was wirklich umgesetzt werden soll, muss zuerst eine Problemanalyse durchgeführt werden.

        Erste Schritte einer Problemanalyse:

        Durchführung einer Systemkontextanalyse.
        (Dort wird der Schwerpunkt auf das Verstehen des Systemumfeldes gelegt, aber es werden auch Prozesse analysiert und vor allem optimiert).
        Das Optimieren eines Prozesses ist jedoch nur möglich, wenn man eine IST-Analyse durchgeführt hat und nachfolgend eine Schwachstellenanalyse.
        In der Schwachstellenanalyse aufgedeckte Probleme werden in der Optimierung des Prozesses abgestellt.

        Ein wichtiger Schritt ist also das Aufdecken von Problemen.

        Diese Probleme werden innerhalb der IST-Analyse entdeckt und beschrieben.

        Probleme können in Form eines Baumes dargestellt werden. Durch eine Top-Down-Analyse kann man die Probleme immer weiter verfeinern. Bei der Verfeinerung spielen zwei Abhängigkeiten eine Rolle.

        1. Probleme verursachen weitere Probleme und
        2. Probleme bestehen aus Problemen.

        Die Aufzeichnung des Problemraumes ist Voraussetzung für das Entwickeln einer Zielvorstellung. Auch in der Aufzeichnung von Ideen verstecken sich Probleme. Hinter jeder Idee verbirgt sich eine vermeintliche Lösung für ein Problem.

        Jedes Problem wird nun durch ein Ziel gelöst.

        usw. usv.

        Nix für Drohnen (englisch unmanned aerial vehicle) oder auch Hohlkörper (englisch cave dweller).

      3. Conny

        Ich sagte immer schon,ich möchte NICHT Gott sein.
        Es ist keine Verzweigung von Problemen,sondern
        MITTL ER WEI L eine VerÄSTELUNG.
        DA herauszufinden…schafft nur ER

  19. Fricke

    Na so soll das ja auch sein, das Dein Mann für Dich die Number One ist. Du fliegst allerdings nicht mit der Air Force One, sondern allenfalls an die Wand, vom Boden aus gesehen.

    Antwort
      1. Fricke

        Ihre „Verästelungen“ interessieren allenfalls ihren Gynäkologen/in. Bei naturverbundenheit fragen Sie Ihren Naturheilkundler/in. Ne und Fliegen fliegen da einen großen bogen.

      2. Conny

        Sehr geehrter Herr oder Frau,
        Verästelungen interessieren NIEMANDEN,
        sonst wären sie ja nicht.
        Und nun schauen Sie ,daß ……oder auch nicht.
        AUCH D A S interessiert NIEMAND,wie`s scheint.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s