Bitte melden, wer etwas zu melden hat, dann kappe ich ihm die Fäden doch ganz glatt

Die wahre Information aus dem Wort heraus ist aufbauende Bewusstseinsenergie, wer sich an diese logisch folgernd anschließt, der wird bemerken, dass der Alterungsprozess ein treuer Wegbereiter aller Unbewussten ist, durch ihren zunehmenden Mangel an Energie. Ich hoffe, dass ihr hier auf dieser Seite nicht den Anschluss verpasst, und euch dann wegen eurer zunehmenden Energielosigkeit selbst hasst.

Nehmt euch vor meinem Blog in acht, denn er ist so hart, dass all euer Eiweiß daran zerschellen könnte, wenn es plötzlich in euch kracht.

Beitrag Nr. 634

Ihre unterwürfige Haltung gegenüber ihren Frauen (ihre Männer abgrundtief hassende und berechnende Frauen verlangen nämlich viel zu viel Vertrauen), lässt den die Trennung scheuenden Männern keine andere Wahl als korrupt zu werden, wollen sie doch nicht, ermangelst ihrer Hörigkeit, den Haussegen gefährden.

Was soll ich als geistiger Mann der Klärung mit einer Frau, die sich nicht einspannen lässt in meines Bewusstseins Spannkraft, weil es nun einmal für sie (selbstbestimmt wie sie ist) genüsslicher ist, wenn sie in ihren gewohnten Zerstreuungen haltlos und bewusstlos erschlafft. Bin ich doch ein Mann, der es auch ohne die moralische Machtübernahme einer solchen Frau schafft.

Männer die sich locker geben, die laufen besser als Marionetten ab, aber genau deswegen halten mich nun viele Frauen für nicht so nett (= Sonẹtt: eine Gedichtform, die meist aus zwei Strophen mit je vier Zeilen und zwei Strophen mit je drei Zeilen besteht), ein lockerer Mann lockt sie nämlich mehr, weil sie glauben, bei solch einem Halt zu finden, wenn er sich gut an ihren Fäden führen lässt, als Haltungstest. Wie lernt ein lockerer Mann sich nun aber selbst zu helfen? Natürlich indem er nicht hilflos ist und den Frauen (mit viel Vertrauen) hilft, z. B. als Lebensabschnittspartner. Warum aber als solch einer? Weil die Frauen ihm irgendwann die Marionettenfäden durchschneiden, um weitere Ungeschicklichkeiten, seinerseits, zu vermeiden.

Warum lenken Frauen über ihre Regel? Durch ihren Mangel an logisch folgernder Vorstellungskraft und dass ein Mann solche Kraft eventuell haben könnte, wenn sie nicht immer weg geregelt würde, das könnte sie sich nun aber überhaupt nicht vorstellen. Wenn Frauen also Erinnerungen wälzen und das als denken deklarieren, so nennt man das da heraus sich Entwickelnde: Tradition bzw. gute Sitten, denn die Frauen sind die Erinnerung an das, was sie gewohnt sind und somit für sie die Regel ist, und die Männer, die zum klärenden Geist neigen, die sind dagegen das Vergessen aller Regelinteressen. Der Körper des Zerfalls folgt der geistigen Entartung und Abtrünnigkeit in die Regel hinein, und als Regelautomat geht er dann verschlissen ein. Ja die Regelfrau drückt ihm ihren so orientierten Zeitgeist rein, und sie ist dabei der Auffassung: „Wenn er dagegen nichts ins Feld führt, so kann dieser ja wohl nicht unrein sein.“ Die unfehlbare Frau vom Reinheitsgebot ist somit des Ahnungslosen Tod. Doch wenn er immer alles frisst was sie ihm so auftischt, dann denkt sie schon ab und zu: „Eigentlich ist er doch ein elendiger Idiot, und hat in seiner Verblödung nichts weiter verdient, als über meine guten Verstoffwechslungsgerichte, den Tod.“

Hass und Ekel sind eine Einheit, welche in der Verdrängung harmonisierte Geilheit bedingt, die, wenn sie nicht ausgelebt wird, zur Gier mutiert, welche immer danach strebt sich alles Reine einzuverleiben, ganz nach dem Reinheitsgebot.

Und wenn dann alle Einheitsmenschen darüber ihre schöpferische Bewusstseins- und Geiststruktur verloren haben, dann ist der Mann das Vergessen, und die Frau die Erinnerung daran, was wir alle mal schönes (ganz entsprechend des Reinheitsgebotes) essen. In diesem Fall haben sie nämlich für ihre Gott-Ähnlichkeit, wegen der Magenfüllung, die ja nicht zu mager sein soll, keine Zeit.

Bestechung, Gier, Neid, Neidzeugung (= Zeitzeugung), Hass, Zerstörungswut, Ekel, Ekelverdrängung und Schadenfreude, wer unter bzw. über diesen sehr klaren Aspekten die Macht ergreifen möchte bzw. der Größte sein will, der steht im Bunde mit dem Satan. Nach dieser stichwortartigen Aufzählung ist es nun für den Menschen eine Leichtigkeit zu überprüfen, wie viel Prozent des Satans er noch in sich integriert hat. Viele werden jetzt sagen: „Das ist doch alles ganz normal und menschlich in einer Welt der amtlichen Menschenwürde.“ Der Satan hat somit aus ihnen heraus das Wort ergriffen, denn solche fragwürdigen Informationen haben seine Leute satt, weil man ja gerade diese Aspekte erst mit viel Aufwand gesellschaftsfähig und harmonisch vergesellschaftet hat, z. B. unter dem Motto: „Der Frieden muss schon etwas dramatisch sein, sonst geht er einfach nicht rein.“ Was ist dann aber Krieg? Krieg ist es wenn sich jemand sagt: „Er geht einfach nicht rein, sollte der Frieden ohne Dramaturgie sein.“

Wenn der Soldat dieses Krieges nun aber zwischen die Fronten geraten ist, was bedeutet das für ihn? Er hat die Wahl zwischen der Kugel des Offiziers, der hinter ihm steht, wegen Feigheit vor dem Feind, oder eben, er stirbt den Heldentod. Aber egal wie, seiner Frau werden sie immer einen gefallenen Helden melden. Ja die armen Helden, sie haben auf dem Feld der Schlacht auch nicht mehr, wie bei ihren Frauen zu Haus zu melden.

Siegelbruch

Advertisements

38 Gedanken zu „Bitte melden, wer etwas zu melden hat, dann kappe ich ihm die Fäden doch ganz glatt

  1. siegelbruch Autor

    Wenn sie es nur noch kapieren, abgelesen von den fadenführenden Papieren

    An euren unbewussten Worten hängt ihr wie an Marionettenfäden dran, habt ihr gewusst, dass man Worte fallen lassen kann? Nein? Dann schaut euch einmal die Alzheimer-Kranken mit ihren Wortfindungsstörungen an.

    Nein, sie haben noch nie den Faden verloren, und fühlen sich somit immer noch wie frisch geboren:

    Antwort
  2. siegelbruch Autor

    Na so etwas, jetzt geht es mir aber schlecht bei diesem Geschlecht, da ist meine Geschlechterphilosophie ja dagegen völlig ungerecht.

    Quelle des nachfolgenden Textes: http://transinformation.net/dualitaet-polaritaet-und-der-trugschluss-des-falschen-dilemmas/

    Geschlecht:

    In manchen Fällen hat sich eine Polarität in eine Dualität abgebaut, in der zwei Polaritäten nun konfrontativ und im Widerspruch zueinander stehen. Das liegt an der Unzahl von Erwartungen, an einschränkenden Überzeugungen, trügerischem Denken, einer ausgelagerten und exoterischen Wahrnehmung der Realität und eindimensionalem Denken. Geschlecht ist beispielsweise eine besondere Polarität, die auch zwei Polaritäten beinhaltet, da jede von ihnen männliche und weibliche Energie innehat, aber auch einen positiven und negativen Pol innerhalb jeder Energie enthält. Der männliche Penis steht repräsentativ für den positiven Pol, der sich mit der weiblichen Vagina verbindet, die den negativen Pol darstellt. Und das weibliche Herz, das durch ihre auswärts zeigenden Brüste repräsentiert wird, ist der weibliche positive Pol, der sich mit dem männlichen Herz verbindet, das sein negativer Pol ist.

    „Geschlecht ist alles; alles hat seine maskulinen und femininen Prinzipien; Geschlecht manifestiert sich auf allen Ebenen.“ ~ Das Kybalion, Geschlecht, die siebte hermetischen Prinzip.

    Jedes Geschlecht muss seinen Widerspruch entfernen, um vereinheitlicht zu werden, und das erfordert, Fragen zu stellen und das Synthetisieren der beiden in eine harmonische Einheit. Diese Vereinigung der beiden Geschlechter und die vier energetischen Pole bilden das Herzstück der alchemistischen Transformation und erfordern Schattenarbeit, Seelenarbeit und übergreifende Selbstwerdung aus dem kollektiven Unbewussten in ein einzigartiges Individuum.

    —————————————————————————————————————————-

    Alles weitere zur Vereinigung der beiden Geschlechter ist hier zu finden, die, die es eilig haben, sollten ab Seite 27 anfangen zu lesen: https://upvs.files.wordpress.com/2014/08/die-gluecksehe-03.pdf

    Antwort
  3. Fricke

    Die biologische Apokalypse ist im vollen Gange oder Apokalypse? Wow!

    Der Glaube aller Endlichkeit beruht nicht nur Im apokalyptischen Weltbild darauf, das eigene biologische Schicksal analog auf das Schicksal der Welt zu übertragen.
    Allen Modellen der Apokalypse wohnt der Glaube an die Endlichkeit der Welt inne.

    Nachdem das Undenkbare einmal geschehen ist, ist es denkbar geworden.

    Antwort
    1. siegelbruch Autor

      Es war undenkbar eine Marionette zu sein, denn jemand der ständig aufpassen muss, dass sich sein Fäden nicht verheddern (= dass er seine Mutter- bzw. Futtersprache so ordentlich spricht, wie es sich nun einmal gehört, damit es niemand stört), der kann nicht auch noch nebenbei seinen Gordischen Knoten im Kopf lösen, sonst gehört er für die Marionettenmacher gleich zu den Bösen.
      Der Knoten wird gelöst, es ist vorbei mit der fadenscheinigen Heuchelei.

      Antwort
      1. spiritshiva58

        Wenn man unnötigen ego /eso/sonstigen Kram weglässt, IST man das LEBEN hihi..köstlich stets göttliches Spiel. … insofern sind weglassungen das ‚ganze leben‘ weil man erst dann LEBT/SELBST – IST, und zwar bewusst😄…..SELBST sind wir ja immer,..nur halt nicht völlig bewusst.
        Insofern sigi 👍

  4. Alexander der Große

    Lieber Siegelbruch,
    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit: Wenn Du Dich ständig nur mit dem Kampf der Geschlechter gegeneinander beschäftigst, nährst Du ihn und den gegenseitigen Hass aufeinander, statt dass Du dafür sorgst, dass endlich Frieden wird zwischen Mann und Frau. Schaffe in Dir selber Frieden und dann wirst Du auch Frieden im Außen erleben. (Wie innen so außen). Die Welt da draußen ist nur ein Spiegel unseres Inneren damit wir uns selber erkennen können, sprich, damit wir erkennen können, wie dunkel und kriegerisch unsere eigenen Gedanken sind, die somit unsere schreckliche Realität erschaffen.
    Bitte hör endlich auf mit Deiner furchtbaren Negativität, die in Dir selber steckt, die Du daher ständig nach Außen projizierst. Ich bitte Dich auch, dass Du auf nebadoia.wordpress.com Deine Beiträge nicht mehr hineinstellst, weil sie aus Deiner kranken Seele kommen.
    Ich wünsche Dir, dass Du lernst Dich selber zu lieben und auch die ganze Schöpfung. Hör auf ein Instrument der Finsternis zu sein und richte Dich auf das Gute, Lichtvolle und Schöne aus, so dass es mehr wird!
    Nix für ungut, aber es war mir schon sehr lange ein Bedürfnis Dir das zu sagen.
    Gott zum Gruße

    Antwort
    1. Zahnfee

      Oh, wie wundervoll!

      Ein echter Mensch, mit einem klaren Geist und unversehrter Seele, hat sich in diesen Sumpf verirrt und wahre Worte gesprochen.

      Was für eine Wohltat, eine kühlende Salbe auf verbranntem Fleisch. Hab Dank!

      Auch wenn es nichts nutzen wird, denn seine Ohren sind taub, seine Augen blind, ud seine Seele nicht mehr in seinem eigenen Besitz, so ist es jedoch tröstlich, daß auch in diese Finsternis, hier und da, noch ein letzter Lichtstrahl dringt.

      Gute Reise.

      Antwort
      1. Zahnfee

        Du warst es, gib es doch zu.
        Schreibst ja auch ständig so ein Zeug wo man annehmen soll das es der Doc gewesen sein soll. Machst du nur damit Unruhe aufkommt und damit sich alle gegeneinander aufhetzen. Habe ich schon lange durchschaut dein Spielchen. Machst auch mit dem Silber schon seit einiger Zeit. Hinterhältig und gemein bist du, kannst den Leuten nur in den Rücken fallen und dann lachst du, wenn sie miteinander in Streit sind. Und dann kommst wieer mit Budda und so Kram. Schäm dich.

      2. Zahnfee

        deswegen kommt jetzt auch nix mehr von dir, weil genau weiß, das ich recht hab. Weil du nämlich immer nur alles falsch verstehen willst und es den Leuten dann zum vorwurf machst, dabei ist es Absicht von dir. Genau wie beim Silber, da verstehst du auch alles immer nur so, damit du danach böse sein kannst, dabei ist das ganz anders gemint von dem.
        Du gemeine Hexe.

      3. tulacelinastonebridge

        o.k. dann war´s wohl der Frosch und du bist jetzt entsetzt, das ich dich für den Fritz gehalten habe. Sorry Fritz.

      4. tulacelinastonebridge

        Ich schreib jetzt nicht mehr, weil ich in die Altstoffsammelstelle fahren muss, um das alte Gebiss von der Oma zu entsorgen. Tüüüssss……..

    2. spiritshiva58

      Alexander der Große 😍😍😍😍😍😍😍💖💖💖💖💖💖 Danke danke danke…

      Schön,dass du ein liebevolles Kommentar zustande brachtest …..ich habs leider aufgegeben..,vielleicht ein Fehler. .Werds reflektieren….

      Antwort
    3. siegelbruch Autor

      Also Alexander (bei dem ich mir frage, warum er so groß sein will), ich würde ja gern auf dich hören, doch leider gehört mein Gehör schon meinem höheren Selbst, welches mir ständig sagt, was alle nicht gern hören, und worüber sich viele auch innerlich empören. Und wenn ich das jetzt trotzdem tun würde, was du meinst, so würde es mir ja genau so ergehen wie dir jetzt, denn alle würden mir dafür Beifall schenken, um mich unter sich, in ihrem wohlgefälligen Schwerkraftgefälle zu versenken. Ist nämlich erst einmal jemand beim Fallen, so gefällt das den Schadenfreudigen allen.

      Antwort
    1. Staatlicher Unterhaltungskünstler mir roter Pappnase

      Die Prophezeiungen der Celestine … jaja … hmm …

      In diesem Zusammenhang fällt mir auch einer ein, ein unheimlich cleverer Typ war das. Der hat in allem total Recht behalten, denn er prophezeite schon vor 20 Jahren, dass die ganzen Prophezeiungen, und es gab viele, wie ihr ja wisst, allesamt nicht eintreffen würden.

      Bislang stimmte das immer. Woher mag er das gewusst haben? – Mystisch!

      Nun ja, ein bodenständiger Typ ist das, klar im Kopf und aus gutem Hause, nicht etwa ein Spinner oder Schwachmat, kein geistesgestörter Irrer und auch kein leichtgläubiger Fuzzy, der jeden Scheiß glaubt. Ganz im Gegenteil, diese Verschwörungspupser und Weltverschlimmbesserer hat er immer ausgelacht und tut es noch heute. Das bringt dumme und unterbelichtete Gemüter natürlich stets zum Kochen, aber das ist ihm egal, darüber lacht er herzlich(t). Gern macht er sich einen Spaß daraus, er nennt die Leute „Schlafschafe“. Der Begriff gefiel ihm, haben ihn die Dummen, die er so verlacht, doch selbst erfunden und die bezichtigen damit all die vielen Menschen, die ihrem leichtfertigen, unreflektierten Irrglauben nicht verfallen sind.

      Ja, über den Typen könnte ich noch viel erzählen, aber das tue ich lieber woanders, an einem Ort, an dem weniger Leute mit Brettern vorm Kopf zu finden sind. Hier gleicht es ja mehr einem Monolog, den kaum jemand versteht, außer mir.

      Jedenfalls freue ich mich, dass ich den Typ ziemlich gut kenne. Ich mag ihn tierisch doll. 🙂

      Also, schönen Tach noch, ihr Schnarchnasen.

      Antwort
  5. Fluß

    Für die rote Papp-Nase, die selber kein Gottmensch sein will. Sind unten 4 Punkte:

    “ Die Fähigkeit, Schönheit wahrzunehmen, ist der wichtigste Gradmesser dafür, wieviel göttliche Energie in dich einströmt und dabei fühlst Du dich leichter. Die Energie steigt auf, hebt dich an, als würde an einer Schnur gezogen, die aus dem Scheitel tritt. Du erhälst grössere Klarheit, wer Du bist und was Du tust. Dann wirst Du intuitive Einsichten und Träume empfangen, die dir zeigt, welche Entscheidungen Du treffen sollst.

    Die Liebe, die Du fühlst, zeigt an, das die Energie-Ausströmung funktioniert.

    Die Energie kommt eigentlich weniger von den Dingen in unserer Umgebung, sondern aus unserer Verbindung zu Gott. Alles, was erschaffen wurde, ist bereits majestätisch schön und besitzt eine Präsenz, die weit über alles hinausgeht, was die meisten Menschen wahrnehmen können. Sich für das Göttliche zu öffnen, bedeutet nichts weiter, als dass wir unsere Energiefrequenz und damit unsere Wahrnehmungsfähigkeit steigern, so dass wir fähig werden, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.
    Tatsächlich befinden wir uns schon im Himmel auf Erden, aber wir haben unsere innere Energie noch nicht weit genug geöffnet, um uns dessen bewusst zu sein und es wahrzunehmen. „

    Antwort
    1. Lord Kacke

      Jaja, genau, die Tür ist auf, wir haben es nur nocht gemerkt.
      Wir sind schon im Himmel, aber auch das haben wir noch nicht gemerkt.

      Is klar … und ja, ich will kein Gottmensch sein, bin zufrieden wie es ist.
      Bleib ruhig in dei er Traumwelt, scheinst es nötig zu haben.

      Tüss

      Antwort
      1. silbermeruvianer

        Kacke
        Warum empfinden Menschen Kacke als Stinkend .
        Gibt es doch wiederum andere Lebewesen welche auf diesen Duft voll abfahren und ihn unwiederstehlich ANZIEHEND finden .
        Soviel zur Vielfältigkeit .
        Zwar alles im EINS miteinander Verbunden – jedoch in einer WUNDERSCHÖNEN KOSMOS VIELFALT .

        Dann gibts diejenigen welche das EINS ablehnen ( die Kapitalismuswahnsinnigen – Ausbeutung und Bereicherung auf Kosten von anderen ) und dann wiederum diejenigen welche die Vielfältigkeit ablehnen ( Die Gleichheitswahnsinnigen – siehe Kommunismus , alles Gleich ) .

        Verstanden hats keiner von beiden – das MITEINANDER – auch die Globalisten gehen mit ihrem WAHN und Nichtakzeptieren von den kleineren Gruppierungen / Familie bis hin zu Nationalitäten im lange gewachsenem Ethikgefüge in keinster Weise konform mit der Kosmosethik .
        Ein Gesamtes Miteinander kann NUR durch LIEBEVOLLE Annäherung ein Dauerhaftes Miteinander hervorbringen – ein Gewaltsames Vermischen , ohne auf Gewachsene Strukturen und Besonderheiten des Vielfältigen einzugehen und dieses auch zu LIEBEN , wird nur das GEGENTEIL von einem Liebevollen Miteinander hervorbringen .

        Aber den Globalisten gehts ja nur um Macht und Gierbefriedigung und vor allem das EGOMANISCHE DURCHSETZEN IHRER EGOVORSTELLUNGEN .
        Eines Begreifen SIE wohl nicht , jedes noch so große Imperium ist genau an dieser Gewaltsamen Idiotie / anders ist es nunmal nicht zu benennen / auch wieder vergangen – ganz im Sinne der HH – 3 —- um aus den Trümmern dann wieder NEUES entstehen zu lassen .
        Grundprinzip des Menschlichen Herzens ( Blut wieder mit Frischer Energie nafüllen ) und genauso auch das Prinzip des Galaxieherzens – SCHWARZE SONNE – Sagittarius .
        Und ob nun in Materie oder in Nichtmaterie – in Gefühl oder in Logik – es geht immer wieder auf HH – 3 hinaus und 4 in 13 .
        Und nur wer das ALL ES in Gesamtverbindung auch Versteht und FÜHLT schwingt im PULS des GESAMTKOSMOS / Scheiss Egal ob aus Fester Materie oder Nur aus Nichtmaterieller Frequenz-Gefühl .
        VERBINDEN —- V – ER – BIND – EN .
        Wer meint wieder ablehnen zu müssen möge bitte als SCHLAFSCHAF auch weiterhin schön Schlafen und nur Grasen und ein bischen Rumblöken – irgendeinem Schäfer in seiner Herde als Schaf DIENEN – andere welche eher den Pulsschlag AKTIV Beobachten und FÜHLEN – mit WACHEN SINNEN können die Möglichkeiten Hervorbringen ein Schäfer zu werden – oder sogar noch WEIT ER gehen , jeder seinen Weg – Pfad so wie man gerne möchte , darum gibts ja die VIELFALT in EINHEIT ( NICHT zu Verwechseln mit Gleichheit ) .
        Was wäre das GANZE ( EINS ) jedoch so JÄMMERLICH OHNE AKTIVES SCHÖPFERN – Gähnende Langeweile würde sich einstellen , selbst ein von der Quelle gespeister Bach nimmt seinen Weg mit AKTIVER SCHÖPFUNG hin zu einem prächtigem FLUSS und auch dieser FORMT AKTIV ALL EIN DURCH SEIN FLIESSEN und zwar seine Gesamte Umgebung und auch darüber hinaus – aber STILLSTEHEND ( ohne Bewegungen ) gibts dann irgendwann eine in sich selber Überkippende Stinkende ( Tote ) KLOAKE .
        Nun denn , dann bin ich doch Viel LIEB ER ein Bach oder FluSS – in ALL ER LEBENDIGEN SCHÖNHEIT .

        Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende ❤

      2. silbermeruvianer

        @ Kacke

        Kacke ist SCHOKObraun , teilweise auch Kaffeebraun oder Dunkelbraun , – manchmal auch Ins Gelbliche oder GRÜNLICHE hinein – gibt viele Farbvariationen und wenns nen Wunden Arsch hat wird das ganze auch RÖTLICH .
        Die Alten Herren hatten jedoch einen SCHWARZEN STEIN .
        Und was es eine Bewandnis mit dem SCHWARZEN STEIN hat , das kannst du gerne woanders Nachforschen .

      1. Traumtänzer-Arschtritt-Polizei

        Nö.

        Macht mal ein paar Wochen Urlaub in einem Kriegsgebiet, und danach lest nochmal eure Postings.
        Dann wißt ihrr wer in einer Traumwelt lebt.
        Wohlstandkinder seid ihr, verwöhnt, weltfremd und naiv.
        Das nennt man Realitätsverlust.
        In meiner Welt seid ihr nicht eine Minute überlebensfähig.

        Träumt schön weiter … Trottel …

  6. apis

    Ich weiss dass ich weiss .. ihr hier zu „Hauf“ sprich stets die gleichen … meintet etwas zu wissen und daher euer verbaaler Auswurf mir Gegenüber..

    Was hattet ihr erfahren .. lebendig.. ausser Horror und irrgendwelche Scheisswesen die sich AN EUCH DRAN ZU HÄNGEN FÄHIG SIND:: ::: NICHTS:::

    GAR NICHTS —-
    Maya in der Maya längst oder eben Hollywood

    „Matrix“…

    MATERIE TRI
    apis

    Antwort
    1. silbermeruvianer

      Na und ?
      Matrix hi – Matrix da
      Du bist halt nur in deiner eigenen Matrix .
      Kann ich anders Darlegen M – A – T – R – I – X
      Du zimmerst dir deinen eigenen Weg ( eigene Matrix – eigenes Selbstprogramm ) und meinst du wärest angekommen ?
      V ER G I SS es KURT . Solange du ABLEHNST bist du weiterhin in DEINER MATRIX .
      Es ist ein ST – ET – IGES W A N D ER N – auch von Ge fühl en .
      FluSS – FlieSSen .

      Und mal FlieSSts ziemlich Stürmisch und anderer Mal dann halt Besinnlich .

      @ Traumtänzer Arschtritt
      hast nicht den Geringsten Durchblick wie es Funktioniert und WER von den Grausamkeiten profitiert .
      Wohlstandskinder – sowas kann nur jemand schreiben dessen Eltern NICHT als Flüchtlinge den grausamen Verfolgungen entkommen mussten .
      ZU Fuss – die Frauen ausgemergelt , die Kinder mit Schreckgeweiteten Augen – den Entkommenen aus der Phosphorhölle von Dresden – VÖLKERMORD , welche Bestien in Auftrag gaben , absolut Unnötig , da der Krieg eh schon verloren war und Dresden eine Durchgangsstation von Hundertausenden von Flüchtlingen war , Die Menschen klebten im geschmolzenem Asphalt fest , während Sie zusehen mussten wie ihre Kinder bei Lebendigem Leibe verbrannten – Schreiend nach ihren Müttern rufend welche selbst nicht mehr weiterkamen in denen vom Phosphorbrand schmelzenden Strassen .
      Es ist DRIN , Generationenübergreifend , was man den DEUTSCHEN angetan hat .
      Ich schreibe es dir jetzt mal so Hart wie es NÖTIG ist – du bist ein Widerwärtiges elendes Arschloch – Traumtänzer .
      DU Musst UNS nichts von der Grausamkeit eines KRIEGES erzählen – DAS IST DRIN IN UNS .
      Und GENAU DESWEGEN WOLLEN WIR DAS NICHT MEHR !!!!!!!!!!!!!

      Antwort
      1. Lord Lieblich

        Was für den einen ein widerwärtiges A … ist, ist für den anderen ein netter Kerl. Ist eben eine Frage des Standpunktes, ist wie mit Kacke, hast du ja selbst gesagt. Also etwas mehr Contenance bitte.

        Wie anmaßend von dir, anzunehmen, du wüsstest auch nur das Geringste über meine lieben Eltern.

        Gib der Kacke eine Chance, du ungehobelter Pflegel. 🙂

      2. mondkuSS

        @Lord Lieblich

        Ich habe den passenden Beitrag zu deinen Kommentaren gefunden, oder besser: ihren Inhalt

        Wiki- Flatulenz

        unter Sonstiges;
        Einige Menschen haben die Fähigkeit, durch gezieltes Spannen des Darmschließmuskels die Tonhöhe der Abwinde zu modulieren

        Und jetzt hör auf deine Blähungen mündlich zu überliefern

  7. apis

    Dem Fröschel hat`s den Computer gehackt.. ebenso derer die sich – Tor in die Gaalxien nennt.. -ups… synchron? ….Nanu……………

    Jetzt sind sie stumm oder gehen eben via Genossen (Christienchen ach so Stark von Arschtar gevögelt geistig… betteln..für ihres Gleichen… für nen neuen Computer.. eh klar dass viel mehr an Kohle rüber kommt als für nen Computer… obschon deren Einflüsterer ihnen doch sehr wohl in der Lage sein sollten Ihren Benutzten zu vermitteln wie sie an Geld kommen..

    Nein.. nichts da…

    ich muss hier keinen Link setzten ob solchem denn die Zwerge wissen selbst in welcher Grube sie Verwirrung schürfen..

    apis

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s