Störrische Verhärtung führt zur starrsinnigen Vergreisung oder zur störenden Explosion, wusstet ihr das schon?

Wie wäre es eigentlich, wenn jemand spricht, und lügen könnte er dabei nicht? Das wäre ja fast, wie das Jüngste Gericht!

Beitrag Nr. 805

Störrisch und starrsinnig als Sinn, da liegen viele Mutationsmöglichkeiten drin.

Neckische Schadenfreude ist der Spaß den ich verstehe. Warum ist mir alles andere unverständlich, sodass es mich nicht interessiert und ich gleichgültig darüber hinweggehe?

Ein Baum, der innen hohl ist, der ist im Kern verfault, ein Mensch braucht dazu viel Erholung (eben solche, die irgendwie finanziert werden muss), denn ihm genügt seine reizende Hülle, ohne eine geistige Kernfülle.

Der wegen der Reize der Frauen überreizt zu ihnen hin drängende Mann, das ist der, der auf dem Weg zum Ziel nur noch, in erregter Weise, Worte verlieren kann. Und wenn er alles verloren hat, was dann? In diesem Fall fängt für ihn zumeist die Alzheimer-Krankheit (= die Krankheit der Wortfindungsstörung, da kein Vorstellungsbild mehr zum Wort vorhanden ist) an. Die neckische Frau, die ihrem Verfolger immer einige Schritte, der sehr geschickten Art, voraus war, die passt sich ihm dabei dann aber auch, über kurz oder lang (wortfindungsgestört) an, da er sie ja, so entkräftet wie er ist, nicht mehr verfolgen kann.

Eine Frau, die sich letztendlich in einer sehr vernünftigen Weise für einen Mann (eben den ihrer finanziellen Absicherung) entscheidet, die sagt sich im Geheimen: „Es ist zwar mit ihm stinke langweilig, aber diesen Gestank muss ich aushalten, das mit ihm ist ja nicht für ewig, eben nur bis dass der Tod uns scheidet, welcher Umstand dann weitere Gestankskomplikationen (die, die alles so kompliziert machen im Leben) vermeidet.

Verhärtung entspringt dem Gefühl, dass es egal ist, was ich anderen gegenüber versuche Gutes zu tun, ich habe immer das Gefühl, dass ich ihnen aufdringlich erscheine (es geht ihnen anscheinend zu gut, und dabei möchten sie durch nichts und niemand gestört werden) und ich sie bei irgend etwas (vielleicht bei ihren traumhaften Fantasien der geheimen Art) störe. Und somit ist es dann so, dass er im Laufe seines Lebens immer störrischer (= stör ich – er = er hat ständig das Gefühl zu stören) bzw. in sich verschlossener wird als Mann (viele solcher Männer ergreifen dann die Waffe und greifen sodann, unter der Führung eines Störenfriedes andere Menschen und Völker an, denn, wenn sie nun wirklich stören wollen, dann gibt es unter ihnen keinen mehr der etwas falsch machen kann, er legt einfach gezielt seine Waffe an), gibt es keinen Krieg sodann, über den er seine störrisch verkapselte Aggression herauslassen kann, so ist er sehr schlecht dran als Mann (in Friedenszeiten wird er nämlich ganz offiziell nur von der Gesellschaftsmoral getragen, das Kriegsrecht tut ihm das Herauslassen seiner Aggression jedoch nicht versagen), denn die störrisch verinnerlichte Aggressionserregung lässt ihn schnell zum alten Greis hin versauernd mutieren, wobei er in seinem sich verhärtenden Starrsinn, als Gelähmter, zugrunde gehen kann. In guter Hoffnung fing er sein Leben an, doch es dauerte nicht lange, da merkte er, dass eine jede Frau vor ihm (über kurz oder lang) nur auf Abwehr schalten kann.

Aufgrund dieser Erkenntnis kann ich dies phrasenhafte Gefasel nun aber nicht mehr mit anhören, eben dieses von Herzlichkeit und Liebe, in diesem, aus Unwissenheit und der sich da heraus ergebenden Angst, zurückweisenden Weltgetriebe. Bietet ihnen nämlich jemand das Bestechungsgeld ihrer großzügigen Aneignungsvorstellungen (= dieses, womit sie sich ihre kühnsten Träume erfüllen könnten), so ist es für die Ängstlichen, die im Manne des Bestechungsversuches eine hörige Unterwürfigkeit wittern, gut, und sie mutieren somit ihre Angst hin zum versuchenden Mut, unter dem Motto: „Wenn ich es annehme, dann nur unter der Bedingung, dass ich auch die bin, die die Richtung angeben tut. So manchen Mann versetzt diese Vorahnung, bezüglich der Frauen, in eine mächtige Erregungswut, sodass sich eine ständige Vergewaltigungsfantasie in ihm auftut, denn schließlich sind es ja die Frauen, die sein ganzes Leben hindurch den Druck steuern in seinem Blut.

Die Sexualität ist für den (von seinem Ursprung her) nach Verbindung strebenden Menschen die ständige Gegenwart, wer diese verdrängt, den bringt nur noch der gute Geschmack der verstoffwechselnden Selbstverdauung in Fahrt. Dieser fahrige Mensch wird sodann zu einem ununterbrochenen Fresssack, der dann auch noch die Moral hoch hält, und dabei, zum Zweck der Ausdehnung und Expansion seines guten Geschmacks in immer mehr heimliche Niederträchtigkeiten hinein fällt. Abschmelzende Sexualerregung, getragen vom entsprechenden Klärungsbewusstsein, ist der Fluss des Lebens, doch der vergesellschaftete Mensch tendiert da hin, dass er, nach und nach, alle Erregung die ihm Energie kosten könnte, als etwas Negatives einstuft und somit versucht, in Energie speichernder Weise, also unersättlich seine Hungererregung stillend, die ewige Ruhe zu erreichen. Zur Stillung ihrer Erregung und diesbezüglichen Abreaktion, da gehen solche versauert übererregten Menschen (und das sehr vernunftbetont als Störenfriede) auch über Leichen, denn aufgrund ihrer Unersättlichkeit müssen andere (scheinbar unnütze Fresser, die ihnen zu sehr zur unmoralischen Sexualität neigen) weichen.

Siegelbruch

Advertisements

2 Gedanken zu „Störrische Verhärtung führt zur starrsinnigen Vergreisung oder zur störenden Explosion, wusstet ihr das schon?

  1. siegelbruch Autor

    Die Schulen werden immer leerer, denn es gibt keine Lehrer, und die, die es mal gab, sind schon leer. Wer füllt sie wieder auf, denn die Leerlinge wollen in Fülle Leben, um in der Leere ihr Bestes zu geben.

    Antwort
  2. silbermeruvianer

    Na dann lass Sie doch Siegel .
    LEER ist ja auch = HOHL
    Nun daSS paSSt doch dann , Leer mit Gefühl des Herzens und HOHL in der Birne noch als Steigerung obendrauf .

    Hast du einen Wunsch ? Siegel

    Und dann kommt doch jemand daher und bietet dir Geschmeide und Super Sextolle Frauen als Gesamtharem und Königreiche noch dazu .

    Wie wäre deine Reaktion ?

    Ich für mich würde es Krist gleichmachen “ NEIN DANKE BRAUCHE ICH NICHT “

    Warum würde ich dieses sogar bei einer Frau ( Sexbombe bis sonstwohin ) welche sich Aufreizend an mich drängt , beantworten mit
    “ NEIN DANKE BRAUCHE ICH NICHT “

    Auch das so viel nur auf GEILHEIT und SEX“GIER“ hinlaufende Gleichgeschlechtliche Rumgemache , denn siehe “ SUCHE “ SUCHT auch SEXSUCHT welches immer noch in NICHTHEIL und somit Psychischer Störung einhergeht .

    Hast du “ GEFUNDEN “ und zwar dich in dir SELBST bist du FREI von SUCHE , dazu gehört auch die SUCHE nach SEX .
    Wenn da dann ok , wenn nicht da dann ebenfalls ok .

    FREI bist du wenn du NICHT mehr SUCHEN musst Siegel , wenn du dich im Wahrsten Sinne des Wortes SELSBT FICKEN kannst , Selbst Befruchten aus und in dir Selbst , Männlichen und Weiblichen Part in VERBINDUNG VEREINIGUNG , das + in einem Selbst , JinJang 69 in einem SELBST .
    Dann kannst du GenieSSen , und wenn halt mal Nicht , dann ist das auch OK .
    Dass SUCHEN ist dann für einen SELBST beendet , da MANN „AN“gekommen ist .

    Die Menschlichen Wesen weiblichen Geschlechts= Geschöns welche dann mit Ihren REIZEN nicht mehr REIZEND etwas Bekommen , werden entweder Stinksauer daherüber oder Sie fangen ebenfalls an mit dem VERSTEHEN = ERKENNEN .
    Das ist abhängig davon wie Sehr das jeweilige Weibliche Geschöpf Selber schon in Richtung HEILUNG vorwärtsgekommen ist , oder eben auch NICHT .

    Der “ FREIE MANN “ = FREYAS MANN = ODIN ( in ERKENNTNIS ) in sich tragend hat jedoch ein Wissendes Lächeln im Gesicht 🙂
    Denn er ist Nunmal FREYAS MANN und eine EGOfrau ( = 2 = EntZWEI und nunmal NICHT 1 EIN“S“ ) ihn am ARSCHE lecken Kann 😀

    O D IN O = Kreis RAD D = + ( 4 = D eutschland ) in sich TRAGEND 😉
    Und doch auch “ 4 + 1 + 38 “ ebenfalls

    Und wer dieses VERSTEHT , der weiSS warum das RAD sich Dreht , so stetig in 13 = O = Liegende Acht .

    Dein SIEGEL ist NICHT mehr Zerbrochen oh Siegelbruch sondern wieder im „S“iegel im EIN“S“ , ob du dieses nun in KLARHEIT auch ER KENNST 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s